Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bayern München
Nach Neuer-Schock - kommt jetzt Ex-Schalke-Torwart vorzeitig zurück?

(0) Kommentare
Bayern München: Nach Neuer-Schock - kommt jetzt Ex-Schalke-Torwart vorzeitig zurück?
Foto: firo

Nach der Verletzung von Manuel Neuer, der in dieser Saison nicht mehr spielen wird, scheinen die Bosse des FC Bayern München eine vorzeitige Rückholaktion in Erwägung zu ziehen.

Nach dem Saison-Aus von Stammtorhüter Manuel Neuer denkt der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München einem Medienbericht zufolge über eine vorzeitige Rückholaktion von Alexander Nübel nach.

Nach Informationen des TV-Senders Sky steht 26-jährige Keeper, der bis zum Sommer 2023 noch an die AS Monaco ausgeliehen ist, einer früheren Rückkehr offen gegenüber. "Bevor Alexander oder ich etwas dazu sagen, müssen sich die Bayern erstmal mit Monaco auseinandersetzen", sagte Nübel-Berater Stefan Backs zu Sky am Samstag und spielte den Ball zu den Münchnern.

Vertraglich ist der ehemalige U21-Nationalspieler noch bis 2025 an den Bundesligisten gebunden.

Dass die Bayern ihre Rückrunde mit Neuer-Ersatz Sven Ulreich und Eigengewächs Johannes Schenk bestreiten ist nach Sky-Informationen „vereinsintern derzeit eher ausgeschlossen“. Mit Johannes Schenk (19) und Lukas Schneller (21) haben die Bayern noch zwei Torhüter im Profi-Kader. Doch Schneller, der eigentliche Stammtorwart der U23-Mannschaft, wurde gerade ebenfalls am Oberschenkel operiert.

Alexander Nübel war 2020 ablösefrei vom FC Schalke 04 zu Bayern München gewechselt, kam dort aber nicht über die Rolle des Reservisten für Manuel Neuer hinaus. Der frühere U21-Nationalspieler steht noch bis 2025 in München unter Vertrag und ist derzeit bis 2023 an die AS Monaco ausgeliehen, um dort Spielpraxis zu sammeln. Für den FC Schalke 04 bestritt der gebürtige Paderborner 53 Pflichtspiele.

Und da könnte wieder Nübel ins Spiel kommen. Noch im April dieses Jahres sagte Nübel zur Bild-Zeitung. "Wenn Bayern irgendwas anderes vorhat, müssen wir darüber sprechen. Aber im Moment ist es für mich gar kein Thema. Wenn Manuel Neuer da ist, wird er spielen. Und ich glaube nicht, dass ich dann in der Zeit noch mal zu Bayern zurückkomme."

Nun steht fest, dass Neuer nach seinem Oberschenkelbruch zumindest in dieser Saison nicht mehr zurückkommen wird. Und Nübel? Er ist die Nummer eins in Monaco, bestritt in dieser Saison 23 Begegnungen (33 Gegentore). Mal schauen, was im Januar passieren wird. Dann ist schließlich einen Monat lang das Transferfenster geöffnet. wozi mit dpa

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 18 10 7 1 52:16 36 37
2 1. FC Union Berlin 18 11 3 4 31:22 9 36
3 RB Leipzig 18 10 5 3 39:24 15 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 1. FC Union Berlin 8 6 2 0 17:7 10 20
3 SC Freiburg 9 6 2 1 16:7 9 20
4 FC Bayern München 9 5 4 0 28:8 20 19
5 Borussia Dortmund 8 6 1 1 19:8 11 19
6 Borussia Mönchengladbach 9 6 0 3 22:13 9 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 9 5 3 1 24:8 16 18
2 Eintracht Frankfurt 9 4 4 1 16:13 3 16
3 1. FC Union Berlin 10 5 1 4 14:15 -1 16

Transfers

FC Bayern München

FC Bayern München

18 H
Eintracht Frankfurt Logo
Eintracht Frankfurt
Samstag, 28.01.2023 18:30 Uhr
1:1 (1:0)
19 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Sonntag, 05.02.2023 17:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Bochum Logo
VfL Bochum
Samstag, 11.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
Eintracht Frankfurt Logo
Eintracht Frankfurt
Samstag, 28.01.2023 18:30 Uhr
1:1 (1:0)
20 H
VfL Bochum Logo
VfL Bochum
Samstag, 11.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Sonntag, 05.02.2023 17:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Bayern München

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jamal Musiala

Mittelfeld

9 136 0,5
2
Serge Gnabry

Sturm

8 123 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Serge Gnabry

Sturm

5 96 0,6
Jamal Musiala

Mittelfeld

5 119 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 71 0,8
2
Jamal Musiala

Mittelfeld

4 158 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.