Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

DFB-Pokal
Favoriten setzen sich durch - zwei Ex-Schalker treffen

(3) Kommentare
Nürnberg, Nürnberg
Foto: dpa

In den Freitagsspielen der ersten Runde des DFB-Pokals setzten sich die Favoriten allesamt durch. Mit Darko Curlinov (VfB Stuttgart) und Johannes Geis (1. FC Nürnberg) trafen zwei Ex-Schalker.

Die ersten drei Favoriten haben die erste Runde des DFB-Pokals überstanden. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kam am Freitagabend beim Drittligisten Dynamo Dresden durch ein 1:0 (1:0) weiter. Zweitligist 1. FC Nürnberg setzte sich beim Regionalligisten 1. FC Kaan-Marienborn mit 2:0 (1:0) durch, und Zweitligist Karlsruher SC gewann beim Oberligisten TSG Neustrelitz deutlich mit 8:0 (3:0).

Darko Churlinov (33.) brachte den VfB in Führung. Stuttgart spielte ab der 67. Minute nur noch mit zehn Mann, weil Waldemar Anton nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde.

Fabian Schleusener sorgten mit einem Hattrick (12./14./41.) für die bereits klare Halbzeitführung der Karlsruher. Jerome Gondorf (67.), Malik Batmaz (72.), Daniel Gordon (73.) und Simone Rapp (83./87.) legten nach.

Für Nürnberg erzielte Johannes Geis (45.) das wichtige Führungstor. Enrico Valentini (84.) machte alles klar.

(3) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Trainer sucht Verein
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

NorbiNig 2022-07-29 21:08:55 Uhr
Gibt 3s eigentlich keinen Live-Ticker mehr?
Halbfinale Frauen EM war auch kein Ticker.
NorbiNig 2022-07-29 21:18:55 Uhr
"es nicht 3s
ChrisMcCarthy 2022-07-29 21:36:33 Uhr
Beim Ticker gibt es heute leider technische Probleme, wir arbeiten daran

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.