Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Nach Entlassung
Überraschendes Comeback: Jörg Dahlmann wieder Fußball-Kommentator

(6) Kommentare
Nach Sky-Entlassung: Überraschendes Comeback: Jörg Dahlmann wieder Fußball-Kommentator
Foto: Thorsten Tillmann

Lange kommentierte er keine Fußballspiele mehr, nun kehrt Jörg Dahlmann überraschend ans Mikrofon zurück. Der erste Einsatz erfolgt bereits am Freitag.

Länger war es ruhig um Jörg Dahlmann. Er hatte Anfang des Jahres ein Buch veröffentlicht. Eine Art Autobiografie, in der jeder in „Immer geradeaus“ sein Fett wegbekam. Vor allem der TV-Sender Sky, der den Fußball-Kommentator im März 2021 entlassen hatte. Doch nun kehrt Jörg Dahlmann zurück ins TV und arbeitet wieder als Fußball-Kommentator.

Für den Sender ServusTV kommentiert er am Freitag (8. Juli) das Testspiel 1. FC Nürnberg gegen Arsenal (17.30 Uhr) und am Samstag Werder Bremen gegen Besiktas Istanbul (16 Uhr). Es ist das große Comeback.

Jörg Dahlmann hat als Sport-Reporter fast alles erlebt, unter anderem arbeitete er für das ZDF, Sport1, SAT.1 und Sky. Doch die Karriere bekam im Dezember 2020 erste Risse. Da hatte Dahlmann eine herablassende Bemerkung über Schauspielerin Sophia Thomalla über das Mikrofon verlauten lassen.

Beim DFB-Pokalspiel zwischen Union Berlin und dem Zweitligisten SC Paderborn (2:3) kommentierte er zum Debüt von Union-Keeper Loris Karius, damals Freund von Sophia Thomalla: „Hat den Vorteil, dass er zu Hause kuscheln kann mit seiner Sophia Thomalla. Aber für so eine Kuschelnacht mit Sophia würde ich mich auch auf die Bank setzen.“ Daraufhin setzte in den Sozialen Medien ein Shitstorm ein.

Dahlmann warf Sky „allerfeinstes Mobbing“ vor

Es folgte eine öffentliche Entschuldigung und eine kurze Pause, doch wenige Monate später folgte eine Aussage, die Sky wohl endgültig die Reißleine ziehen ließ: Beim Zweitliga-Spiel Hannover 96 gegen Erzgebirge Aue sagte der Kommentator damals über den Japaner Sei Muroya in Diensten der 96er: „Es wäre das erste Tor für ihn in Deutschland gewesen. Das letzte hat er im Land der Sushis geschossen.“

Ein Sky-Sprecher begründete die Trennung damit, dass Dahlmann sich „aus unserer Sicht bei seinen Kommentaren nun mehrfach unsensibel und unpassend verhalten" habe. In einem Interview mit der Bild am Sonntag warf Dahlmann Sky im Anschluss an die Trennung „puren Aktionismus" vor und attestierte den Verantwortlichen des TV-Senders „allerfeinstes Mobbing".

Nun also das Comeback bei ServusTV.

(6) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Eifel AC 2022-07-04 19:15:04 Uhr
Der Typ geht gar nicht. Kein Fachwissen für einen Reporter und dazu noch peinliche Sprüche.
Servus Tv will hier wohl nur ins Gespräch kommen. Schlimm
Opa Bär 2022-07-04 19:40:03 Uhr
Ein Selbstdarsteller genau wie Buschmann. Die wollen nur ihre Sprüche loswerden. Egal ob sie zum Spiel passen oder auch nicht. Angefangen hat das damals mit Hansch und seinem "geilen Tor".
meinvfl 2022-07-04 19:48:21 Uhr
Während seine Kollegen ihre Übertragungszeiten mit Fußball-Sachverstand füllten, kamen vom ihm nur Sprüche - zum Teil erheblich unter der Gürtellinie. Man merkte ihm die fehlende Kompetenz regelrecht an.
Spieko 2022-07-04 20:21:23 Uhr
ich mag diese Sprüche - Macher gar nicht.
Wo sind nur die seriösen Kommentatoren geblieben?
Aber egal,auch in Unterhaltungssendungen wird es immer
niveauloser..leider
Botballer 2022-07-04 20:28:05 Uhr
Jörg Dahlmann und Frank Buschmann (übrigens aus Bottrop stammend) sind zwei klasse Typen, ja, mit Ecken und Kanten aber nicht so angepasst wie viele ihrer Kollegen, einfach unverwechselbar gut.
Und Sophia Thomalla hat den Spruch von Jörg Dahlmann als Kompliment genommen so wie er es auch gemeint hat.Leider hat Sky das Ganze missverstanden
Frintroper1907 2022-07-04 22:35:47 Uhr
Ist Jörg Dahlmann nicht mit dem finnischen Wunderläufer Béla Réthy verwandt? Das wär ein Gespann! Die könnten sich dann beide bei Brigitte TV ausleben. Herlich!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.