Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Polen
Dieser Deutsche wird neuer Trainer von Lukas Podolski

(2) Kommentare
Polen: Dieser Deutsche wird neuer Trainer von Lukas Podolski
Foto: firo

Bartosch Gaul wird neuer Trainer des polnischen Erstligisten Gornik Zabrze. Der auch bei Schalke mal gehandelte Fußballlehrer wurde von Lukas Podolski kontaktiert.

Lukas Podolski bekommt einen Landsmann als Trainer in Polen: Bartosch Gaul übernimmt den Cheftrainerposten beim polnischen Erstligisten Gornik Zabrze. Das gab der FSV Mainz 05 am Donnerstagabend bekannt. Der 34-jährige Fußballlehrer hatte bis zuletzt die U23 der Mainzer trainiert und war seit 2015 im Mainzer NLZ tätig. Die Polen zahlen dabei eine Ablöse, wobei über die Höhe Stillschweigen verabredet wurde. Die Bild-Zeitung berichtet von 100.000 Euro.

"Mir fällt der Abschied nach sieben Jahren wirklich nicht leicht. Ich hatte in Mainz eine fantastische Zeit und bin dem Verein sehr dankbar für die Möglichkeit, hier arbeiten und mich entwickeln zu können“, zitieren die Mainzer Gaul in einer Pressemitteilung zum Abschied. „Aber ich hatte das Gefühl, dass es jetzt Zeit für den nächsten Schritt ist. Für mich ist der Wechsel zu einem Traditionsklub wie Gornik Zabrze in mein Geburtsland eine große Chance. Ich danke den Verantwortlichen bei Mainz 05, dass sie dafür Verständnis haben – und drücke dem Verein natürlich weiterhin sämtliche Daumen.“

Ex-RWE-Trainer übernimmt Mainzer U23

Sein Nachfolger bei der Mainzer U23, die am Montag in die Saisonvorbereitung gestartet sind, wird bis auf Weiteres der frühere RWE-Trainer Jan Siewert, der mittlerweile als Junioren-Cheftrainer in Mainz arbeitet. „Wir werden die Neubesetzung der Trainerstelle bei der U23 in alle Ruhe vorbereiten und dabei unsere langfristigen Pläne in der Trainerentwicklung berücksichtigen“, erklärt Volker Kersting, Direkter Nachwuchsfußball des FSV.

Gaul habe den Verantwortlichen den Wunsch geäußert, wechseln zu wollen. Diesem habe der Verein mit „einem lachenden und einem weinenden Auge“ zugestimmt. Kersting: „Mit einem lachenden Auge, weil Bartosch der nächste in unserem Verein ausgebildete und entwickelte Trainer ist, der den Sprung in eine höchste Spielklasse schafft, und diese erfolgreiche Trainerausbildung eines unserer zentralen Ziele ist.“

Der ehemalige Schalker Jugendtrainer Gaul war zeitweise auch bei den Königsblauen gehandelt worden. In Zabrze wurde auch Mirko Slomka als möglicher Trainer gehandelt. Federführend bei der Verpflichtung Gauls soll übrigens laut Bild-Zeitung Lukas Podolski persönlich gewesen sein. Demnach habe er den Kontakt hergestellt. „Poldi“ spielt seit vergangenem Sommer für seinen Jugendklub.

(2) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

IchDankeSie1907 2022-06-23 22:45:49 Uhr
Wahnsinn, Bartosch Gaul wird Trainer von Lukas Podolski. Echt der Hammer!
RWEimRheingau 2022-06-24 10:38:57 Uhr
Sachen gibt es

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.