Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Trainer-Entscheidung pro Terzic kann schnell fallen

(3) Kommentare
BVB: Trainer-Entscheidung pro Terzic kann schnell fallen
Foto: firo

Edin Terzic soll der Nachfolger von Marco Rose als Trainer beim BVB werden. Vorher müssen allerdings noch Gespräche geführt werden.

Dass das Aus von Marco Rose nicht von langer Hand geplant war, zeigt sich zum Beispiel an den Reaktionen der Dortmunder Neuzugänge, die eigentlich davon ausgegangen waren, ab dem Sommer gemeinsam mit dem 45-Jährigen beim BVB zu arbeiten. „Es kam auch für mich überraschend“, erzählte Nico Schlotterbeck nach dem Pokalfinale in Berlin. „Ich glaube, ich hätte mich mit Marco Rose gut verstanden. Ich fand ihn sehr sympathisch“, berichtete Karim Adeyemi (hier im Portrait).

Nun werden die beiden Profis allerdings auf einen anderen Trainer treffen, wenn ihre Zeit bei der Borussia beginnt, der, darauf weisen alle Gespräche hin, Edin Terzic heißen wird. Der 39-Jährige würde zum zweiten Mal die Mannschaft des BVB formen, 2021 triumphierte er nach Anfangsproblemen im DFB-Pokal. Noch muss allerdings geklärt werden, ob beide Seiten ähnliche Vorstellung haben, wie die kommende Saison mehr Begeisterung hervorrufen kann. Eine Entscheidung soll schnell fallen.

Beim BVB türmen sich die Probleme - auch schon unter Edin Terzic Verbessern müsste der derzeitige Technische Direktor einiges, in der vergangenen Spielzeit schwankte die Defensive des Vizemeisters, in den Pokalwettbewerben blamierten sich die Dortmunder. Immer noch fehlt ein Weg, konstant zu dominieren, gerade das frühe Anlaufen des Gegners funktionierte unter Rose nur in Phasen. Alles Probleme, die sich schon in Terzics sechsmonatiger Amtszeit zeigten, erst gegen Ende gelang es, zu überzeugen.

BVB: Peter Hermann soll Edin Terzic unterstützen

Als der damalige Co-Trainer im Dezember 2020 nach dem Abgang von Lucien Favre in die erste Reihe trat, unterstützten ihn Sebastian Geppert und Otto Addo. Geppert (hier seine ungewöhnliche Geschichte), derzeit bei der U17, soll erneut aufrücken. Zudem wünscht sich Edin Terzic einen erfahrenen Unterstützer in seinen Trainerstab. Dieser soll Peter Hermann sein, wenn der BVB und der ehemalige Co-Trainer von Jupp Heynckes zueinanderfinden.

Zuletzt half der 70-Jährige Mike Büskens beim Schalke-Aufstieg. Geht Hermann auf das BVB-Angebot ein, müsste der eigentliche Assistent der deutschen U20-Junioren erneut vom DFB freigestellt werden.

(3) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 34 24 5 5 97:37 60 77
2 Borussia Dortmund 34 22 3 9 85:52 33 69
3 Bayer 04 Leverkusen 34 19 7 8 80:47 33 64
4 RB Leipzig 34 17 7 10 72:37 35 58
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 13 2 2 48:15 33 41
2 Borussia Dortmund 17 13 0 4 52:28 24 39
3 RB Leipzig 17 11 2 4 43:17 26 35
4 FSV Mainz 05 17 10 5 2 33:11 22 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 11 3 3 49:22 27 36
2 Bayer 04 Leverkusen 17 9 5 3 41:24 17 32
3 Borussia Dortmund 17 9 3 5 33:24 9 30
4 SC Freiburg 17 7 5 5 26:21 5 26
5 RB Leipzig 17 6 5 6 29:20 9 23

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

34 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:1 (0:1)
34 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:1 (0:1)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 22 87 0,9
2
Julian Brandt

Mittelfeld

9 232 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 18 56 1,5
2
Marco Reus

Mittelfeld

5 275 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Julian Brandt

Mittelfeld

7 150 0,4
2 4 228 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Siggi 07 2022-05-22 17:57:06 Uhr
In China kann auch ein Sack Reis Umfallen ist auch eine Schlagzeile wert.
Spieko 2022-05-22 18:47:05 Uhr
der Provokateur ist wieder da!
Man, habe ich dich vermisst!!
Kuk 2022-05-22 21:14:38 Uhr
Nicht nur beim BVB gab es einen kurzfristigen Trainerwechsel nach dem Saisonfinale.
Trainerwechsel nach dem Saisonfinale auch in Mönchengladbach, Bremen und Hoffenheim, ohne daß Neuzugänge ihren neuen Trainer schon kennen.
Das gilt auch für S04.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.