Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB-Leihgabe
Steiler Knauff-Aufstieg durch Uefa-Auszeichnung gekrönt

(5) Kommentare
BVB-Leihgabe: Steiler Knauff-Aufstieg durch Uefa-Auszeichnung gekrönt
Foto: firo

Senkrechtstarter Ansgar Knauff hat mit Eintracht Frankfurt die Europa League gewonnen. Zudem wurde die BVB-Leihgabe von der Uefa ausgezeichnet.

In der Hinrunde kam Ansgar Knauff noch überwiegend für die Reserve von Borussia Dortmund in der 3. Liga zum Einsatz. Einige Monate später feierte der im Winter an Eintracht Frankfurt verliehene Flügelflitzer den Gewinn der Europa League.

Und noch mehr als das: Nach dem Frankfurter Finaltriumph gegen die Glasgow Rangers (5:4 n. E.) wurde der 20-Jährige von der Uefa zum besten Nachwuchsspieler des Turniers gekürt.

Knauff habe "auf Anhieb Eindruck gemacht", begründete das Gremium. Der Rechtsaußen habe jede Minute in der K.o.-Runde gespielt, traf gegen Barcelona und West Ham und legte auch im Halbfinal-Rückspiel gegen die Engländer eine entscheidende Vorlage auf". Vor allem mit seinem Traumtor gegen Barca hatte Knauff für Aufsehen gesorgt. "Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Beim Elfmeterschießen habe ich fast einen Herzinfarkt bekommen – jetzt will ich einfach nur feiern", hatte der gebürtige Göttinger nach dem Sieg ins RTL-Mikrofon gejubelt.


In der Hinrunde kam er im Dortmunder Bundesliga-Team kaum zum Zug, bestritt acht Drittliga-Einsätze für die U23. Im Winter lieh in Frankfurt für eineinhalb Saisons aus. Knauff eroberte sich prompt den Stammplatz auf der rechten Außenbahn. "Seit er hier ist, hat er einen großen Schritt nach vorne gemacht und ist auf einem guten Weg", lobte SGE-Trainer Oliver Glasner.

Die Auszeichnung zum Spieler der Saison in der Europa League ging an Knauffs Frankfurter Teamkollegen Filip Kostic. Der 29 Jahre alte Serbe habe im gesamten Wettbewerb mit seiner hohen Laufbereitschaft und Torgefahr überzeugt. Seine Flanke zum Ausgleichstreffer von Rafael Borré im Endspiel gegen die Glasgow Rangers war seine sechste Torvorlage des Wettbewerbs. (mit dpa)

(5) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWEimRheingau 2022-05-20 14:15:39 Uhr
Ansgar Knauff und die Eintracht das passt, da ist ein Trainer der ihm das Vertrauen schenkt und der Spieler blüht auf. Ob das nach Ende der Leihe in Dortmund auch klappt? Vielleicht hat Frankfurt dann die Möglichkeit durch die CL Gelder zu kaufen.
Spieko 2022-05-20 15:00:19 Uhr
Ja Rheini, das passt für die Eintracht u.Knauff.
Spieler, vor allem junge, brauchen viel Vertrauen des Trainers.
Beim BVB mit Trainer Rose war das leider nicht der Fall.
Schönes Wochenende
RWEimRheingau 2022-05-20 15:25:43 Uhr
Hallo Spieko, Dir auch und ja da gibt es einige Beispiele wo das Trainer-Spieler Verständnis dazu geführt hat, dass der Spieler groß rausgekommen ist.
seit1909 2022-05-20 15:51:22 Uhr
Rose ist Geschichte. Sein Nachfolger wird E. Terzic, der größte Förderer von Knauff. Nächstes Jahr werden die Karten neu gemischt.
JeffdS 2022-05-20 17:01:45 Uhr
Wie er im Finale schon seinen Kollegen nach seinem Stolperer Contra gegeben hat .. das Selbstvertrauen und die Qualität für eine Karriere hat er. Sehe ihn gerne spielen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.