Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Gündogan
"BVB fehlt eine mutigere Selbsteinschätzung"

(1) Kommentar
Gündogan: "BVB fehlt eine mutigere Selbsteinschätzung"
Foto: firo

Nationalspieler Ilkay Gündogan fordert von seinem Ex-Klub Borussia Dortmund mehr Selbstbewusstsein, um den Rivalen FC Bayern vom Bundesliga-Thron zu stoßen.

„In meinen Augen fehlt dem BVB eine mutigere Selbsteinschätzung“, sagte der Mittelfeldstar von Manchester City vor dem Gipfeltreffen zwischen den Münchnern und dem BVB am Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei Sport1.

„Es wird viel darüber geredet, dass die Bayern die besseren wirtschaftlichen Voraussetzungen hätten, aber Dortmund schafft es seit Jahren, regelmäßig die größten Talente Europas zu überzeugen und auch gestandene Spieler, wie zuletzt Emre Can oder Niklas Süle im kommenden Sommer, für sich zu gewinnen“, sagte Gündogan: „Natürlich geht es auf lange Sicht auch darum, diese Spieler halten zu können, aber mit diesen Voraussetzungen und der Strahlkraft kann man gut und gerne angreifen.“

Hauptproblem der Dortmunder sei laut Ilkay Gündogan in den vergangenen Jahren „fehlende Konstanz“ gewesen: „Oftmals, wenn sich die Möglichkeit ergeben hat, den Bayern Druck zu machen, hat man unnötig Punkte verschenkt. Das war auch auf internationaler Ebene der Fall.“

In der laufenden Saison könne Dortmund den Titelkampf aber nicht mehr spannend machen: „Selbst wenn der BVB am Samstag gewinnen sollte, dürfte der FC Bayern locker Meister werden. Das nimmt natürlich viel Reiz aus der Partie. Unser Ligaspiel gegen Liverpool vor zwei Wochen war da natürlich ganz anders in der öffentlichen Wahrnehmung, auch in Deutschland“, sagte Gündogan.

(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 34 24 5 5 97:37 60 77
2 Borussia Dortmund 34 22 3 9 85:52 33 69
3 Bayer 04 Leverkusen 34 19 7 8 80:47 33 64
4 RB Leipzig 34 17 7 10 72:37 35 58
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 13 2 2 48:15 33 41
2 Borussia Dortmund 17 13 0 4 52:28 24 39
3 RB Leipzig 17 11 2 4 43:17 26 35
4 FSV Mainz 05 17 10 5 2 33:11 22 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 11 3 3 49:22 27 36
2 Bayer 04 Leverkusen 17 9 5 3 41:24 17 32
3 Borussia Dortmund 17 9 3 5 33:24 9 30
4 SC Freiburg 17 7 5 5 26:21 5 26
5 RB Leipzig 17 6 5 6 29:20 9 23

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

34 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:1 (0:1)
34 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:1 (0:1)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 22 87 0,9
2
Julian Brandt

Mittelfeld

9 232 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 18 56 1,5
2
Marco Reus

Mittelfeld

5 275 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Julian Brandt

Mittelfeld

7 150 0,4
2 4 228 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2022-04-23 12:30:59 Uhr
Liverpool und ManchesterCity haben annähernd gleiche finanzielle Voraussetzungen.
In Deutschland führen die Rahmenbedingungen zu der Monopolstellung der Süddeutschen.

Die vom BVB vertretene Auffasssung, dass Mühnchen TOP-Favorit Nr. 1 auf die Mesterschaft ist, kann ich nur bestätigen.

Allerdings sollte der BVB hart daran arbeiten, die Nr 2 in DE zu bleiben und den Abstand nach oben verringern.
Die zu Ende gehende Saison war sub-optimal und bedarf der gründlichen Aufarbeitung nach der Saison.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.