Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bundesliga
Wieder Fan-Ärger beim BVB – “Unverfroren, Fassade”

(17) Kommentare
Wieder Fan-Ärger beim BVB: “Unverfroren, Fassade”
Foto: firo

Bei Borussia Dortmund gibt es vor dem Spiel gegen den FC Augsburg den nächsten Fan-Ärger. Das Bündnis Südtribüne greift die Vereinsführung mit heftigen Worten an.

Bei Borussia Dortmund gibt es vor dem Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) den nächsten Fan-Ärger. Denn nachdem der BVB und sein Ausrüster Puma zum Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon nach zahlreihen Protesten der BVB-Anhänger das Logo des Vereins aufs Champions-League-Trikot gepackt haben, gab es den nächsten großen Aufreger.

Das „Bündnis Südtribüne“, eine Organisation der aktiven Dortmunder Fanszene, kritisiert in einer Stellungnahme mit heftigen Worten die Vereinsführung. Der Hintergrund: Vor dem Spiel gegen die Portugiesen hatten BVB-Fans ein großes Spruchband direkt hinter dem Tor auf der Südtribüne gegen die Reform der Champions League aufgehängt. „Stop UCL Reforms! Football for Millions of Fans – not Billions of Euro!” stand dort zu lesen.

Es bezog sich darauf, dass demnächst in der Champions League nach dem Schweizer Modell für alle Vereine zehn Gruppenspiele fest vorgesehen sind. Dabei spielen zwar nicht alle Mannschaften gegeneinander, aber alle Vereine werden in einer Tabelle geführt. Die acht Klubs qualifizieren sich fürs Achtelfinale, die Plätze 9-24 müssen in die Play-Offs. Nach zehn Spieltagen scheiden nur ein Drittel der Mannschaften aus. Im jetzigen Modus sind nach sechs Spieltagen immerhin 50% aus dem Rennen. Zudem soll es zwei „Wildcards“ pro Saison geben. Auf der einen Seite mehr Planungssicherheit für die „großen“ Vereine, auf der anderen Seite würde die Schere zu den kleineren noch mehr auseinander gehen.

„Es macht fassungslos, wie unverforen man beim BVB auf Zuruf der UEFA ein ganzes Aufgebot von Ordnern losschickt, um ein mit keinem Wort beleidigendes oder anstößiges Banner einzukassieren. “

Bündnis Südtribüne

Dagegen richtete sich das Spruchband, dass aber von Ordnern entfernt wurde. Das brachte die Fans auf die Palme. „Das zweite Gruppenspiel unseres Ballspielvereins am Dienstagabend brachte nicht nur einen hart erkämpften Heimsieg gegen Sporting Lissabon mit sich, sondern auch viel Ärger und Befremden über das Vorgehen der Vereinsoffiziellen. Die Entfernung eines Spruchbands auf der Südtribüne ist bis dato beispiellos, was sich leider nahtlos in das Bild einfügt, dass die Vereinsführung in den letzten Wochen abgibt – Stichwort Europacuptrikot“, schreiben die Fans. „Es macht fassungslos, wie unverforen man beim BVB auf Zuruf der UEFA ein ganzes Aufgebot von Ordnern losschickt, um ein mit keinem Wort beleidigendes oder anstößiges Banner einzukassieren. Für die Führungsriege eines der größten und traditionsreichen Vereine im deutschen Fußball ist dieses unterwürfige Verhalten gegenüber dem UEFA-Präsidenten schlichtweg peinlich.“

Aber es kommt noch heftiger: „Wieder einmal drängt sich vielen Borussen der Eindruck auf, dass die vielbeschworene Nähe zu den Fans nur Fassade ist, die sofort bröckelt, sobald Geschäftsinteressen vermeintlich bedroht sind. Wichtiger ist offensichtlich, es sich nicht mit den Big Playern zu verscherzen und sich für die Zukunft alle Optionen offen zu halten.“

Die Fans sahen sich deshalb in ihrer Kritik bestärkt und befürchten künftig noch mehr Eintönigkeit in der Champions League. „Letztlich war der ganze Aufwand übrigens umsonst“, schreiben die Fans. „Denn nach der Pause war die entscheidende Botschaft wieder auf der Südtribüne zu lesen: STOP UCL REFORMS!“

(17) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 9 7 1 1 33:8 25 22
2 Borussia Dortmund 9 7 0 2 25:15 10 21
3 SC Freiburg 9 5 4 0 14:6 8 19
4 Bayer 04 Leverkusen 9 5 2 2 23:14 9 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 5 5 0 0 17:8 9 15
2 FC Bayern München 5 4 0 1 20:4 16 12
3 RB Leipzig 5 4 0 1 18:5 13 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Freiburg 5 3 2 0 7:3 4 11
3 FC Bayern München 4 3 1 0 13:4 9 10
4 Borussia Dortmund 4 2 0 2 8:7 1 6
5 VfL Wolfsburg 4 2 0 2 5:6 -1 6
6 Hertha BSC Berlin 5 2 0 3 6:16 -10 6

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
1:3 (0:2)
10 H
1. FC Köln
Samstag, 30.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
11 A
RB Leipzig
Samstag, 06.11.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
10 H
1. FC Köln
Samstag, 30.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
1:3 (0:2)
11 A
RB Leipzig
Samstag, 06.11.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 18 30 3,0
2 6 81 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 26 3,5
2 4 38 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 45 2,0
2 2 112 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

moers47441 2021-10-02 10:13:58 Uhr
Das sind die Leute die jammern, wenn es wieder nur für Platz 2,3 oder 4 reicht, keine Titel geholt werden und man keine Spieler wie Haaland in den eigenen Reihen hat. Die denken tatsächlich, dass der Bums mit 16 € für ne Karte auf der Süd zu finanzieren ist. Diese Leute 'verkaufen' ihre Dauerkarte auch mal gerne für hinderte Euros für zwei Spiele, um sich ihre Karte so kostenlos zu gönnen.
Ich habe mich auf der Süd von den Dauernörglern nie vertreten gefühlt.
TSV1860M 2021-10-02 10:18:44 Uhr
Herr Bunse, wenn Sie schon einen Bericht schreiben, dann sollte man auch Ahnung haben - Ausrüster beim BVB ist nicht NIKE - sondern PUMA.
Sollte man Sportreporter oder als Möchtegernreporter wissen - oh ne ohne - langsam wird der RS echt lächerlich
Schnapper202 2021-10-02 10:27:33 Uhr
Echte Liebe! Der Verein wird von Jahr zu Jahr unsympathischer.
schutzschwalbe 2021-10-02 10:48:26 Uhr
Gut, daß Moers 47441 genau weiß, wer "diese Leute" sind und was die so machen.
Glückwunsch!
lappes 2021-10-02 11:02:06 Uhr
@moers47441
Man kann ja darüber denken was man möchte, aber...

wo bleibt denn hier das Recht auf freie Meinungsäusserung !?

Dieses Banner hatte eine klare, sachliche Aussage, eine klare Botschaft. Es wurde hier niemand beleidigt oder diffamiert. Solch ein Banner muß der BVB aushalten und tollerieren,...zwingend !

Gegen Lissabon war wohl auch UEFA - Chef Ceferin im Stadion. Das macht die Aktion des BVB in meinen Augen noch peinlicher.
PepAncelotti 2021-10-02 12:01:05 Uhr
Man muss auch den Verein verstehen. Der will keine Probleme mit der UEFA. Vielleicht befürwortet der Verein sogar die UEFA Reformen. Vielleicht sieht der Verein in manch organisierten Fan-Klubs als eine Art... gut zu melkendes Pöbel-Pack. Das ist dann auch Fannähe und keine Fassade.
Besonders bei hitzigen Themen sieht man erst, wer zu wem hält.
Tschiskale 2021-10-02 12:36:09 Uhr
Die Fanproteste seit Jahren sind leider nicht wirklich konseqquent, da am Ende doch wieder ins Stadion gerannt wird, sich der neiste Fan-Müll gekauft wird und vermutlich alle Pay-TV Abos abgeschlossen sind.

So lange der Rubel rollt und kein ernsthafter Boykott läuft, werden die Vereine so weiter machen. Und dass der BVB mittlerweile FCB light ist, dürfte auch jedem klar sein.
Ingo Thomas vom REWE 2021-10-02 13:46:21 Uhr
Banner aufhängen dürfen BVB Fans doch nur bei RWE Spielen! DAS weiss doch JEDER!
moers47441 2021-10-02 13:55:06 Uhr
Schutzschwalbe, in der Tat kenne ich genug Leute aus diversen Fanvereinigungen. Du natürlich nicht, du schaust sehr wahrscheinlich sogar schwarz im Netz Lachen

Wo ist eigentlich dein Problem, außer der offensichtliche Tatsache, dass es dir hier nicht um den Artikel geht, sondern pathologisch um meine Person. :*
moers47441 2021-10-02 14:04:09 Uhr
Lappes, wo wird denn genau das Recht auf freie Meinungsäußerung untergraben? Das ist unter anderem auch keine Einbahnstraße, vor allem aber gilt auch Hausrecht.
Der BVB muss gar nichts aushalten. Dem BVB stehen wie allen anderen auch Mittel zur Verfügung. Der BVB ist hieg allerdings auch gar nicht alleine Veranstalter. Von zwingend kann also auch keine Rede sein, weißt du ja auch selbst. Das sind Nebelkerzen.
Der Verein hat in der Vergangenheit übrigens sehr viel ausgehalten, das wird natürlich nicht erwähnt. Der Verein hat im Spiel übrigens ein Teil des Banners zugelassen. Auch das findet in der destruktiven Kritik keine Berücksichtigung.

Ich finde die Reform auch nicht gut, lasse mich dennoch nicht zu peinlichen Aktionen und größtem Mimimi hinreißen, vor allem aber verschweige ich nicht ein paar Dinge oder erzähle etwas vom Meinungsfreiheit (ne Forderung ist übrigens nicht mal ne Meinung)
lappes 2021-10-02 14:17:05 Uhr
@moers

Das Banner hätte auch gut und gerne dort hängen bleiben können, mehr wollte ich damit nicht sagen.
moers47441 2021-10-02 15:16:37 Uhr
Dann sag halt auch nicht mehr.

Klar hätte es dort hängen bleiben können, der Wettbewerbsveranstalter Uefa sah es halt anders. Man hätte sich genauso gut die künstliche Empörung wegen der Abnahme sparen können.
lappes 2021-10-02 15:31:08 Uhr
" Dann sag auch nicht mehr " ???

Gibst du jetzt hier vor was man sagen darf !?
hoelwil 2021-10-02 17:49:31 Uhr
Ist doch ganz einfach. Zu Tausenden nicht ins Stadion gehen und ein Jahr keine Fanartikel kaufen.Das trifft da wo sie es merken und vielleicht ändert das was.
moers47441 2021-10-02 22:08:26 Uhr
Lappes, das ist natürlich Quatsch, wie du selbst weißt. Wieso stellst du diese abstruse Suggestivfrage? Dieses Spielchen spiele hier gerne mit anderen, aber bitte nicht mit mir. Danke
moers47441 2021-10-02 22:11:29 Uhr
Hoelwil, es sind ja nicht Tausende und 99,9% der Fans ist eigentlich ziemlich egal was der zum Teil versprengte Haufen einer Splittergruppe zu erzählen hat. Das wissen sie ja auch selbst.
GEnogo 2021-10-06 16:55:03 Uhr
Welch (künstl.?...) Aufregung um 1 UEFA-spezif. Thema, das nicht mal die ganz Großen werden entscheidend ändern können, weil auch kaum WOLLEN!
Aber nach 19 Monaten muss sowas nun endl. vom Sofa-Frust dem "gemeinen (und realist. gebliebenen) FAN" hinein in seine idyll. Stadionwelt als Top-Headline für die selbsternannten "AKTIVEN" fett aufs Brot geschmiert werden.
1 Moerser Anhänger liegt hier vermutl. nah an der realen Zukunft der CL.
Kommen wird diese d u m m e Reform, die SUPER-Liga allerdings auch!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.