Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL-Kapitän vor Bayern-Duell
"Alles raushauen und genießen"

(0) Kommentare
VfL Bochum, Eduard Löwen, VfL Bochum, Eduard Löwen
Foto: firo

Der VfL Bochum reist am Samstag zum FC Bayern München. Ab 15.30 Uhr ist der VfL in der Allianz-Arena zu Gast. Anthony Losilla blickt voller Vorfreude auf das Match.

Vor dem Duell gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München hat RevierSport mit Anthony Losilla (35), dem Kapitän des VfL Bochum gesprochen.

Anthony Losilla, wie groß ist die Vorfreude auf dieses Spiel?

Anthony Losilla: "Wir haben es uns erarbeitet gegen solch einen Gegner spielen zu dürfen. Wenn wir uns darauf nicht freuen, dann müssen wir aufhören Fußball zu spielen. Wir müssen alles geben und es genießen uns mit vielen Topspielern der Welt messen zu können."

Wie kann man die Bayern schlagen?

"Wie man gegen die Bayern spielen muss? Das ist eine schwere Frage. Das fragt sich jede Mannschaft, in jeder Woche. Wir müssen einfach physisch Vollgas geben und mit Überzeugung spielen. Auch wir dürfen nicht vergessen, dass wir einiges drauf haben. Wir spielen gegen einen Klub, der der stärkste Gegner in der Bundesliga ist und zu den besten Mannschaften in Europa gehört. Das weiß jeder. Aber wir fahren nicht einfach nach München, um die Punkte zu verschenken und brav wieder nach Hause zu fahren. Wir wollen bei den Bayern alles geben, alles raushauen, dann werden wir sehen, was wir erreicht haben."

Ich hoffe, dass wir im dritten Anlauf gegen die Bayern nun ein Erfolgserlebnis feiern werden

Anthony Losilla
.

Welche Erinnerungen haben Sie an ihre bisherigen Duelle mit den Bayern?

"Vor zwei Jahren habe ich mit dem VfL Bochum den FC Bayern München geärgert. Wir haben bis zur 80. Minute geführt, leider noch 1:2 verloren. Davor haben wir gegen die Bayern, auch im Pokal, 0:3 verloren. Aber auch da sind wir aufgetreten. Ich hoffe, dass wir im dritten Anlauf gegen die Bayern nun ein Erfolgserlebnis feiern werden."

Simon Zoller hat sich das Kreuzband gerissen und wird ausfallen. Wie sehr schmerzt dieser Verlust?

"Traurig, traurig. Es ist sehr traurig, vor allem für ihn. Ich weiß aber, dass er stark ist und noch stärker zurückkommen wird. Für uns alle ist es bitter, weil "Zolli" sehr gut in die Saison gekommen ist und ein wichtiger Spieler für uns ist - auf und neben dem Platz. Er wird aber wieder aufstehen und uns noch helfen." wozi mit gp

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.