Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Abwehrchef hat seinen Vertrag verlängert

(3) Kommentare
VfL Bochum, maxim leitsch, VfL Bochum, maxim leitsch
Foto: firo

Der VfL Bochum hat eine wichtige Personalie geklärt. Abwehrchef Maxim Leitsch hat seinen Vertrag um ein Jahr bis 2023 verlängert.

Maxim Leitsch hält seinem Jugendverein weiterhin die Treue. Wie der VfL Bochum am Dienstag, 24. August, bekanntgab, hat der 23-jährige Innenverteidiger sein zum Sommer 2022 auslaufendes Arbeitspapier um ein Jahr bis 2023 verlängert. "Maxim Leitsch ist ein Paradebeispiel für die Entwicklung und Durchlässigkeit beim VfL Bochum. Maxim hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und war ein wichtiger Bestandteil der Aufstiegsmannschaft. Wir freuen uns, dass er sich zu seinem Stamm- und Ausbildungsverein bekennt. Ein großer Dank gebührt selbstverständlich den Mitarbeitern des Talentwerks, die die Basis gelegt und ihn erfolgreich ausgebildet haben", kommentierte Sportvorstand Sebastian Schindzielorz freudig auf der VfL-Homepage.


Für Leitsch ist es der nächste Karriereschritt bei dem Verein, dem er seit 2008 angehört und bei dem er schon viele Höhen und Tiefen durchgemacht hat. So war der Innenverteidiger in den Saisons 2017/18 und 2018/19 lange verletzt. Gleichzeitig erlebte er im Sommer 2021 die bisher erfolgreichste Zeit seiner Karriere. Zunächst wurde er mit dem VfL Bochum Zweitligameister, dann gewann er mit der deutschen U21 auch noch die Europameisterschaft.

Nun geht es darum, mit dem VfL in der Bundesliga die Klasse zu halten. "Für mich ist die Vertragsverlängerung der nächste logische Schritt“, sagt Maxim Leitsch. „Ich freue mich auf die kommende Zeit im VfL-Trikot und werde gemeinsam mit der Mannschaft alles daran setzen, dass wir unsere Ziele erreichen", sagte Leitsch.

Zwölf weitere Spieler im letzten Vertragsjahr

Und der 23-Jährige dürfte nicht der Letzte sein, dessen Vertragsverlängerung in diesen Tagen bekanntgegeben wird. Schließlich befinden sich aus dem aktuellen Profikader des VfL Bochum zwölf Spieler in ihrem letzten Vertragsjahr. Dabei handelt es sich um Robert Tesche, Danny Blum, Vasileios Lampropoulos, Simon Zoller, Tom Weilandt, Anthony Losilla, Soma Novothny, Saulo Decarli, Herbert Bockhorn, Raman Chibsah, Milos Pantovic und Baris Ekincier. Darüber hinaus enden die Leihverträge von Konstantinos Stafylidis, Eduard Löwen und Elvis Rexhbecaj im kommenden Sommer.

(3) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 Hertha BSC Berlin 8 3 0 5 10:21 -11 9
14 Eintracht Frankfurt 8 1 5 2 9:12 -3 8
15 VfL Bochum 8 2 1 5 5:16 -11 7
16 FC Augsburg 7 1 2 4 3:13 -10 5
17 DSC Arminia Bielefeld 7 0 4 3 3:10 -7 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Bayer 04 Leverkusen 3 2 0 1 8:4 4 6
12 VfB Stuttgart 4 2 0 2 11:8 3 6
13 VfL Bochum 3 1 1 1 3:3 0 4
14 Hertha BSC Berlin 3 1 0 2 4:5 -1 3
15 Eintracht Frankfurt 4 0 3 1 3:4 -1 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Borussia Mönchengladbach 4 1 0 3 4:8 -4 3
12 VfB Stuttgart 4 0 3 1 2:6 -4 3
13 VfL Bochum 5 1 0 4 2:13 -11 3
14 RB Leipzig 4 0 2 2 2:4 -2 2
15 FC Augsburg 4 0 2 2 1:5 -4 2

VfL Bochum

08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
0:1 (0:0)
09 H
Eintracht Frankfurt
Sonntag, 24.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 31.10.2021 17:30 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Eintracht Frankfurt
Sonntag, 24.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
0:1 (0:0)
10 A
Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 31.10.2021 17:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 90 1,0
2 3 181 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 82 1,0
2 2 90 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 90 1,0
2 225 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

K. B. 2021-08-24 18:25:07 Uhr
Super
Toni Tulpe 2021-08-24 19:56:36 Uhr
Klasse Meldung.
Sehr gute Arbeit aller Beteiligten !!
Klemperer 2021-08-25 15:24:32 Uhr
Wunderbar, wie ihr schon sagt Smile. Damit verlässt Leitsch den VfL nicht ablösefrei nächstes Jahr, und noch ist nicht gesagt, ob er und Bella-Kotchap, wirklich herausragend gute Innenverteidiger, nicht auch noch länger beim VfL bleiben werden.
Nun wär es schön, mehrere Verträge würden ebenso verlängert, Zoller erhielte bei mir einen Vertrag, dessen Ende er selbst festsetzen würde. Bockhorn und viele, es wär schön, da käme es bald zu Einigungen.

Weilandt wird keinen Vertrag bekommen, Ekincier auch nicht. Und vielleicht wird man nicht mit Chibsah, falls er nicht als Joker auf einmal einschlagen würde, verlängern, oder mit Novothny? Man wird sehen.

Bei Danny Blum hatte ich öfter den Eindruck, er wolle weg. Wie das nach Corona und den Verletzungen danach aussieht, wird man sehen. Aktuell hätte er wohl keinen Stammplatz, die Jungs spielen zu gut. Ob er erst einmal mit der Joker-Rolle zufrieden sein wird? Na, die Saison geht ja erst los!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.