Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
Fortuna Köln gibt Spieler ab, Düren holt Zweitligaspieler

(0) Kommentare
Regionalliga West: Fortuna Köln gibt Spieler ab, Düren holt Zweitligaspieler
Foto: firo
VfL Bochum
VfL Bochum Logo
20:30
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Zwei weitere Regionalligisten haben am Dienstag noch Transfers getätigt. Fortuna Köln hat einen Spieler abgegeben, der 1. FC Düren hat einen Spieler aus Kaiserslautern verpflichtet.

Um 18 Uhr endete am Dienstag die Transferfrist. Zwei Regionalligisten sind noch einmal tätig geworden. Fortuna Köln hat einen Spieler abgegeben, der 1. FC Düren hat noch einen Neuen geholt.

Und der hat es in sich: Vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern kommt Anas Bakhat zum Regionalligisten. Der 22-Jährige hatte in der vergangenen Woche seinen Vertrag am Betzenberg aufgelöst und schließt sich nun der Mannschaft von Trainer Boris Schommers an.

Der Fußballlehrer der Dürener ist für ihn dabei kein Unbekannter: Schommers machte ihn bei den Lauterern einst zum Profi. Der Mittelfeldspieler absolvierte im Laufe seiner Zeit am Betzenberg 23 Drittligaspieler. In der laufenden Saison kam er jedoch nur noch zweimal bei der zweiten Mannschaft in der Oberliga Rheinland-Pfalz zum Einsatz. In ihrer Pressemitteilung bezeichnen die Dürener ihn als „weiteres, wichtiges Puzzlestück“ im Kader. Er könnte gegen Straelen am Wochenende schon auflaufen.

Zuvor hatten sich die Dürener bereits mit Abwehrspieler Kevin Goden (TSV 1860 München), David Winke (KMSK Deinze, früher Bonner SC und Köln II) und dem ehemaligen Bundesligaspieler Christian Clemens (Köln, Schalke, Mainz) verstärkt.

Fortuna Köln hat derweil Tariq-Emad Suleiman abgegeben. Der 19-Jährige war erst im Sommer aus der eigenen U19 in den Regionalliga-Kader hochgezogen worden, kam aber nur für die eigene U23 in der Mittelrheinliga zum Einsatz. Nun geht er auf eigenen Wunsch zum Siegburger SV 04. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir wünschen Tariq viel Erfolg auf seinem weiteren sportlichen Weg, der gerade erst begonnen hat“, verabschiedete ihn Kölns Sportdirektor Matthias Mink den jungen Mittelfeldspieler in einer Pressemitteilung.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel