Startseite » Fußball » Regionalliga

Im Ausland
Klub von Dennis Grote steht vor der Pleite

(3) Kommentare
Im Ausland: Klub von Dennis Grote steht vor der Pleite
Foto: Thorsten Tillmann

Das ist bitter! Der österreichische Traditionsklub Wacker Innsbruck steht vor der Pleite. Das betrifft auch einen ehemaligen Kapitän von Rot-Weiss Essen.

Am Freitagabend unterlag Wacker Innsbruck bei SKNN St. Pölten mit 1:3. Eigentlich keine Nachricht wert.

Aber: Tabellenführer der österreichischen Liga ist Austria Lustenau und dieser Klub möchte nicht, dass der Aufstieg in die Bundesliga noch in Gefahr gerät. Als Lustenau hörte, dass Wacker Innsbruck durchaus in Erwägung zieht die letzten Spiele nicht mehr zu bestreiten, kam Hilfe aus Lustenau. Die Austria finanzierte Innsbruck die Busfahrt nach St. Pölten. Der Grund: Bei einer Annullierung der Innsbrucker Spiele würde auch Lustenau einen Nachteil gegenüber seinem hartnäckigsten Verfolger Florisdorfer AC haben. Lustenaus Vorstandssprecher Bernd Bösch versicherte gegenüber "Sky Austria", "alles zu tun", um den FC Wacker bis zum Saisonende zu unterstützen.

Dennis Grote bestritt für Rot-Weiss Essen 81 Spiele, erzielte elf Tore und legte 18 Treffer auf. Er stand auch beim SC Preußen Münster, MSV Duisburg, Chemnitzer FC und Rot-Weiß Oberhausen unter Vertrag.

Bitter ist es auch für die Spieler und Angestellten. Der Verein soll den Gehaltszahlungen deutlich hinterherliegen. Das betrifft auch den deutschen Trainer Michael Oenning und den hier im Ruhrgebiet bekannten Mittelfeldspieler Dennis Grote.

Grote hatte im Winter nach einer Ausbootung bei Rot-Weiss Essen in Innsbruck angeheuert. Nun wird er schon nach nur wenigen Monaten seine Zelte in Österreich abbrechen und sich eine neue Herausforderung suchen müssen.

Am Samstag wird Grote, der bei RWE auch Kapitän war, sicherlich nach Essen schauen. Rot-Weiss Essen steht nämlich nur noch einen Schritt vor dem ersehnten Aufstieg in die 3. Liga.

(3) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kurt C. Hose 2022-05-14 19:26:38 Uhr
Ja Dennis, du hättest heute auch ein Teil der tollen Aufstiegsmannschaft sein können. Schau dir nur mal an, was heute in Essen abgeht. Wahnsinn.
Mit 3. Liga in Münster wird es wohl leider vorerst nichts. Und in Österreich sieht’s wohl auch nicht gut aus. Hast wohl die falsche Entscheidung zum falschen Zeitpunkt getroffen. Oder war es der falsche Berater? Dann schmeiß ihn raus. Wie auch immer
ESSEN IST AUFGESTIEGEN !
Und das ist gut so.
verleihnix 2022-05-14 19:32:52 Uhr
Kein Problem, der Dennis bekommt doch von seinem Kumpel in Münster nächste Saison einen geilen Vertrag. Selten einen so dämlichen und dumm-naiven Spieler erlebt! Der Verein hat genau richtig reagiert!
Superlöwe 2022-05-15 07:58:04 Uhr
Die kleinen Sünden bestraft der liebe Gott sofort! Im Fall Grote mit verspäteten Gehaltszahlungen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.