Startseite

Oberliga Westfalen
Vor dem Start: Mitfavorit FC Gütersloh verstärkt sich erneut

(0) Kommentare
Vor dem Oberliga-Start: Mitfavorit FC Gütersloh verstärkt sich erneut
Foto: Thorsten Tillmann

Der FC Gütersloh hat wenige Tage vor dem Saisonstart auf dem Transfermarkt zugeschlagen und einen Offensivspieler aus der Ukraine verpflichtet.

Wenn die Oberliga Westfalen am Wochenende startet, werden viele Augen auf den FC Gütersloh gerichtet sein. Der FCG möchte hoch in die Regionalliga und hat seine Ambitionen bereits mit einigen hochkarätigen Neuzugängen untermauert.

Vor dem Auftakt beim Aufsteiger Delbrücker SC (Sonntag, 15 Uhr, RS-Liveticker) hat der Verein eine weitere Verstärkung präsentiert. Dabei handelt es sich um Timofey Pavlovich. Der 24 Jahre alte Stürmer kommt aus der Ukraine. Dort spielte er FCG-Angaben zufolge unter anderem für den Drittligisten FC Yarud in seiner Heimatstadt Mariupol. Im Heidewald hat Pavlovich einen Einjahresvertrag unterzeichnet. In einem Testspiel gegen die zweite Mannschaft des SC Verl (8:0) erzielte er bereits einen Treffer.

"Timas große Stärke ist das Eins-gegen-Eins. Er hat eine super Dynamik und kommt sehr häufig an seinen Gegenspielern vorbei", wird Trainer Julian Hesse zitiert. "Jetzt ist es wichtig, dass er möglichst schnell Deutsch lernt. Dann fällt es ihm sicherlich noch leichter." Und damit ist Pavlovich offenbar bereits auf einem guten Weg. Er besucht derzeit einen Deutschkurs, erklärt Sportchef Rob Reekers. Er lobt: "Tima hat eine sehr professionelle Einstellung und die richtige Mentalität."

Vor Pavlovich hatten die Gütersloher sieben weitere Spieler verpflichtet, viele von ihnen bringen höherklassige Erfahrung mit. Es handelt sich um Daniel Szczepankiewicz (Rot Weiß Ahlen), Nils Köhler (Chemnitzer FC), Nico Buckmaier (Rot-Weiß Oberhausen), Janik Steringer (SV Lippstadt), Kevin Freiberger (Chemnitzer FC), Vincent Ocansey (Hammer SpVg.) und Markus Esko (Preußen Espelkamp).

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SC Paderborn 07 II 8 4 2 2 11:6 5 14
5 VfL Sportfreunde Lotte 8 4 1 3 18:11 7 13
6 FC Gütersloh 2000 7 4 1 2 11:10 1 13
7 TSV Victoria Clarholz 8 4 1 3 10:12 -2 13
8 1. FC Gievenbeck 8 3 3 2 13:7 6 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 TuS Ennepetal 4 2 1 1 6:5 1 7
10 ASC 09 Dortmund 4 2 1 1 5:4 1 7
11 FC Gütersloh 2000 4 2 0 2 6:7 -1 6
12 FC Eintracht Rheine 4 2 0 2 2:3 -1 6
13 SpVgg Vreden 4 2 0 2 9:12 -3 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SC Preußen Münster II 3 3 0 0 8:1 7 9
4 1. FC Gievenbeck 4 2 1 1 8:3 5 7
5 FC Gütersloh 2000 3 2 1 0 5:3 2 7
6 Delbrücker SC 4 2 0 2 7:7 0 6
7 TuS Erndtebrück 5 2 0 3 6:14 -8 6

Transfers

FC Gütersloh 2000

FC Gütersloh 2000

08 H
SC Preußen Münster II Logo
SC Preußen Münster II
Sonntag, 02.10.2022 15:00 Uhr
0:3 (-:-)
09 A
SG Finnentrop-Bamenohl Logo
SG Finnentrop-Bamenohl
Sonntag, 09.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 H
TuS Bövinghausen Logo
TuS Bövinghausen
Sonntag, 16.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
08 H
SC Preußen Münster II Logo
SC Preußen Münster II
Sonntag, 02.10.2022 15:00 Uhr
0:3 (-:-)
10 H
TuS Bövinghausen Logo
TuS Bövinghausen
Sonntag, 16.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
SG Finnentrop-Bamenohl Logo
SG Finnentrop-Bamenohl
Sonntag, 09.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Gütersloh 2000

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.