Startseite » Fußball » Landesliga

Spvgg Sterkrade-Nord
Mewes über Abstieg, den neuen Kader und Karriereende

(5) Kommentare
Spvgg Sterkrade-Nord: Mewes über Abstieg, den neuen Kader und Karriereende
Foto: Kerstin Bögeholz

Nach dem Abstieg hatte „Schorsch“ Mewes in der Kaderplanung für die Spvgg Sterkrade-Nord alle Hände voll zu tun. Aber es scheint sich gelohnt zu haben.

Bis zum letzten Spieltag haben sie wacker gekämpft. Doch trotz eines Sieges am letzten Oberliga-Spieltag gegen Union Nettetal musste die Spvgg. Sterkrade-Nord in die Landesliga absteigen. Der Grund ist dabei schnell klar: Zu lange mussten die Oberhausener auf einen Sieg warten, die Aufholjagd brachte sie zwar vor dem vorletzten Spieltag auf einen Nicht-Abstiegsplatz, doch dann patzte die Elf von Trainer Dennis Charlier gegen Jahn Hiesfeld. „Schorsch“ Mewes, Sportlicher Leiter, ärgert sich bis heute: „Auch wenn du schon 100 Mal damit gerechnet hast, das war nicht nötig.“

Nach dem Abstieg musste Mewes nun eine neue Mannschaft zusammenstellen. Dabei hat er sich „querbeet“, wie er selber sagt, bedient. Beispiele gefällig? Vom Bezirksligisten SC 20 kommt Wassim Jabri, aus der A-Jugend des VfB Homberg Fynn Rauschtenberger und Younes Abdelhedi oder Julian Dohmen, Nico Kuipers und Tim Falkenreck vom TV Jahn Hiesfeld. „Wir können keine großen Sprünge machen, aber gerade in der Offensive sind wir schon top aufgestellt“, sagt Mewes.

So lange ich noch Autofahren und bis drei Zählen kann, werde ich dabei bleiben.

"Schorsch" Mewes, Sportlicher Leiter Spvg. Sterkrade Nord

Thema Offensive: Die ist bisher das Prunkstück der Nordler. Oguzhan Cuhaci, Mahmoud Nuno El-Dorr und vor allem Top-Torjäger Damian Vergara (17 Tore in der abgelaufenen Saison) bleiben dem Verein erhalten. Falkenreck gehörte in der Hiesfelder Oberliga-Mannschaft zu den Top-Stürmern. Mewes: „Wir werden oben angreifen, da lehne ich mich aus dem Fenster. Nach der Offensive lecke ich mir die Finger, aber das Haus wird im Keller angefangen zu bauen.“

Bedeutet: In der Defensive ist Mewes noch nicht fertig. Ein Innenverteidiger und ein Außenverteidiger werden noch gesucht. „Wir wollen unseren Zuschauern hier richtig ehrlichen Fußball zeigen und oben mitspielen.“ Ans Aufhören denkt der einstige Kultcoach der SV Hö.-Nie., auf die Mewes in der Landesliga-Gruppe 2 auch treffen wird, derweil nicht: „So lange ich noch Autofahren und bis drei Zählen kann, werde ich dabei bleiben.“

(5) Kommentare

Landesliga 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Mülheimer FC 97 0 0 0 0 0:0 0 0
6 SV Genc Osman Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Spvgg. Sterkrade-Nord 0 0 0 0 0:0 0 0
8 DJK Arminia Klosterhardt 0 0 0 0 0:0 0 0
9 VfB Bottrop 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Mülheimer FC 97 0 0 0 0 0:0 0 0
6 SV Genc Osman Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Spvgg. Sterkrade-Nord 0 0 0 0 0:0 0 0
8 DJK Arminia Klosterhardt 0 0 0 0 0:0 0 0
9 VfB Bottrop 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Mülheimer FC 97 0 0 0 0 0:0 0 0
6 SV Genc Osman Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Spvgg. Sterkrade-Nord 0 0 0 0 0:0 0 0
8 DJK Arminia Klosterhardt 0 0 0 0 0:0 0 0
9 VfB Bottrop 0 0 0 0 0:0 0 0

Transfers

Spvgg. Sterkrade-Nord

Spvgg. Sterkrade-Nord

01 A
DJK Lowick Logo
DJK Lowick
Sonntag, 28.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 H
SGE Bedburg-Hau Logo
SGE Bedburg-Hau
Sonntag, 04.09.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 A
TSV Wachtendonk-Wankum Logo
TSV Wachtendonk-Wankum
Sonntag, 11.09.2022 16:00 Uhr
-:- (-:-)
02 H
SGE Bedburg-Hau Logo
SGE Bedburg-Hau
Sonntag, 04.09.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
01 A
DJK Lowick Logo
DJK Lowick
Sonntag, 28.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 A
TSV Wachtendonk-Wankum Logo
TSV Wachtendonk-Wankum
Sonntag, 11.09.2022 16:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Spvgg. Sterkrade-Nord

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lackschuh 2022-07-10 09:15:04 Uhr
Habe 3/84 mit ihm in Duisburg die B-Lizenz u.a. bei Herrn Müller (ein Typ!!) gemacht....klar, da gibt es Erinnerungspotential und später traf ich im Fußball auch mal als Spieler auf ihn! Ich erwähne es, weil dieser Mensch irgendwas mit über 40 Jahre nun so den Fußball unterhält und positiv begleitet....Hut ab und meine höchste Anerkennung aus Essen! Hätte Euch gerne in LL3 gesehen und wir wären uns über den Weg gelaufen....Glück auf
Botballer 2022-07-10 10:10:34 Uhr
Die Nordler gehören auf jeden Fall zum engsten Favoritenkreis mit BW Dingden und Mülheimer FC 97. Vielleicht kann der VfB Bottrop als Aufsteiger oben ein Wort mitteden Für Spannung ist also gesorgt in der LL2. Für mich könnte es schon Ende Juli los gehen und nicht erst Ende August.
Lackschuh 2022-07-10 10:31:07 Uhr
Botballer

Hatte gestern noch Kontakt mit einem Vater eines Spielers von Dingden und ich sagte da noch, dass Mintard und Dingden beide als echte Aspiranten OL für mich denkbar sind - definieren sich beide üer den Offensivfußball mit 4,3,3 als Grundansatz!
Botballer 2022-07-10 13:23:41 Uhr
@Lackschuh

Ja, richtig. Leider wird es aber nicht zu direkten Duellen von BWDingden etc. mit BW Mintard kommen, da Mintard ja in der LL3 spielt und nicht in der LL2 wie Sterkrade-Nord u.a.

Schade! jetzt muss sich Mintard mit den Vereinen aus Essen und Velbert usw. auseinandersetzen und nicht denen aus Bottrop und Oberhausen, hat aber Ambitionen auf den Aufstieg
Lackschuh 2022-07-11 07:20:18 Uhr
Unterschiedliche LL ist mir völlig klar und es wurde auch nichts anderes getextet.....ein FS-Spiel ist aber mal denkbar (?) und ich werde dies auch mal bei Gelegenheit an "Knappi" weiter geben....????

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.