Startseite

2. Bundesliga
VfL Bochum: Test beim 1. FC Köln - das plant Thomas Reis

Foto: firo

Am Donnerstag testet der Fußball-Zweitligist VfL Bochum seine Form beim Bundesligisten 1. FC Köln (15 Uhr). 

In der Länderspielpause wird der VfL Bochum am Donnerstag (12. November, 15 Uhr) beim 1. FC Köln ein Testspiel absolvieren. Gespielt wird im Franz-Kremer-Stadion - Zuschauer sind keine erlaubt.

Wir haben vor dem Duell in der Domstadt mit VfL-Trainer Thomas Reis gesprochen.

Thomas Reis, nach der 0-2 Niederlage gegen Fürth ist im VfL-Lager die große Ernüchterung eingetreten. Wie fällt mit Abstand Ihre Analyse aus?

Die Art und Weise war nicht in Ordnung. Wir wissen, was unser Ziel ist, wir wollen eine stabile Saison spielen. Dafür haben wir am Wochenende nicht alles getan. Wir haben die Partie analysiert. Es lag nicht groß an der Taktik, es lag an individuellen Dingen, die wir besser machen müssen. Damit ist das Spiel jetzt abgehakt und wir schauen nach vorne.

Der VfL nutzt die Länderspielpause zu einem Testspiel. Was planen Sie am Donnerstag beim 1. FC Köln?

Es ist sehr schade, dass wir aufgrund der besonderen Situation nicht mehr Testpartien bestreiten können, auch um den jungen Leuten Praxis zu bieten. Das Testverfahren in der Corona-Pandemie ist nicht immer ganz einfach. Jetzt sind wir froh, dass wir einen guten Testgegner bekommen haben, den wir im Sommer schon mal hatten. Wir werden auch zwei Jugendspieler mitnehmen, die sich im Training angeboten haben und wo es auch von der Position her passt.

Bis auf Danilo Soares fehlt in Köln die etatmäßige Abwehr-Viererkette. Wie gehen Sie damit um?

Danilo wird auch nicht zum Einsatz kommen. Da haben wir einen Spieler mit Moritz Römling, der dort auflaufen soll. In der Innenverteidigung haben wir mit Armel Bella-Kotchap und Erhan Masovic zwei Jungs, die die etatmäßige Abwehr ersetzen werden. Rechts wird Herbert Bockhorn spielen, jeder soll Praxis bekommen, um das umzusetzen, was wir im Training erarbeiten.

Nach der enttäuschenden Leistung gegen Fürth ist der Kampf um die Startplätze neu entbrannt, oder wie sehen Sie das?

Unsere Leistung gegen Fürth wird hoch gehangen. Wir waren auch selber unzufrieden, da waren Dinge dabei, die müssen und wollen wir besser machen. Stammplätze gibt es in dem Sinne sowieso nicht, auch wenn wir jetzt zwei oder drei Mal mit derselben Formation aufgelaufen sind. Man macht sich als Trainer auch Gedanken in positiven Phasen, ob man hier oder da nicht mal einen neue Reizpunkt setzt. Da hinterfragen wir uns immer, was für ein Spiel die bestmögliche Formation ist. Wir haben Spieler, die auf gewissen Positionen drängen, wo der Konkurrenzkampf eh immer da ist. Und wir hoffen, dass wir im Defensivbereich noch Akteure an die Mannschaft ranführen können, damit dort der Konkurrenzkampf so entstehen kann wie in der Offensive. Wenn uns das gelingt, dann bleib ich dabei, dass wir eine sehr solide und ruhige Saison spielen. Das ist für mich persönlich und die Mannschaft das primäre Ziel. gp/cb

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 FC Augsburg 18 5 3 10 23:33 -10 18
15 VfB Stuttgart 18 3 7 8 22:32 -10 16
16 VfL Bochum 18 5 1 12 19:44 -25 16
17 Hertha BSC Berlin 18 3 5 10 20:32 -12 14
18 FC Schalke 04 18 2 4 12 14:41 -27 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Bayer 04 Leverkusen 10 4 2 4 19:13 6 14
11 SV Werder Bremen 10 4 1 5 17:16 1 13
12 VfL Bochum 8 4 1 3 12:15 -3 13
13 VfB Stuttgart 9 3 3 3 12:11 1 12
14 TSG 1899 Hoffenheim 10 3 2 5 14:18 -4 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 Hertha BSC Berlin 8 1 1 6 8:14 -6 4
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3
18 FC Schalke 04 8 0 2 6 4:16 -12 2

Transfers

VfL Bochum

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

VfL Bochum

18 A
FSV Mainz 05 Logo
FSV Mainz 05
Samstag, 28.01.2023 15:30 Uhr
5:2 (3:0)
19 H
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 04.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 A
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 11.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 04.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
18 A
FSV Mainz 05 Logo
FSV Mainz 05
Samstag, 28.01.2023 15:30 Uhr
5:2 (3:0)
20 A
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 11.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 220 0,3
2 3 383 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 116 0,6
2 1 447 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 202 0,3
2 1 743 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.