Startseite » Kurz notiert

Westfalia Wickede
Einspruch gegen Didion-Sperre

Westfalia Wickede: Einspruch gegen Didion-Sperre

Die vierwöchige Sperre gegen Kapitän Sebastian Didion, hat Westfalenligist Westfalia Wickede - anders als im Fall von Hendrik Huneke - nicht akzeptiert.

Der Kapitän habe in der turbulenten Schlussphase des Spiel gegen die TSG Sprockhövel nichts gemacht, was eine so lange Sperre rechtfertige und deshalb habe man Einspruch gegen das Urteil eingelegt, erklärte Trainer Marko Schott.

Das Testspiel am Montagabend gegen die U19 des FC Schalke hat sein Team unterdessen mit 2:1 gewonnen, beide Tore für Wickede erzielte Tobias Wittchen.

Spieltag

Westfalenliga 2

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.