Startseite

1860 München
Ist die Mölders-Suspendierung nur ein Missverständnis?

(21) Kommentare
1860 München: Ist die Mölders-Suspendierung nur ein Missverständnis?
Foto: dpa

Die Suspendierung von Sascha Mölders bei 1860 München schlug in den vergangenen Tagen hohe Wellen. Doch angeblich sei dies offenbar nur ein Missverständnis.

Mit der Suspendierung von Kapitän Sascha Mölders sorgte 1860 München bundesweit für Schlagzeilen. Am Montag hatte der Drittligist bekanntgegeben, dass er bis auf Weiteres nicht mehr im Kader stehen würde. Auf den Social-Media-Kanälen der Löwen schlug diese Meldung hohe Wellen. Die meisten Kommentare feierten Mölders und schießen gegen die Vereinsverantwortlichen. Auch Mallorca-Sänger Ikke Hüftgold meldete sich zu Wort und kritisierte Trainer Michael Köllner.

Doch angeblich sei alles nur ein Missverständnis. Das stellte 1860-Sportgeschäftsführer Günther Gorenzel in einem auf Youtube veröffentlichten Video klar: „Es hat nie eine Suspendierung gegeben, und eine Suspendierung stand nie im Raum.“ Trainer Michael Köllner habe Mölders am Montag lediglich mitgeteilt, dass er aufgrund der sportlichen Leistung „in den nächsten zwei Spielen“ nicht mit dem „Löwen“-Angreifer plane. Zudem habe Köllner vorgeschlagen, dass Mölders vorerst individuell trainiere, um sich wieder „in Verfassung zu bringen“, berichtete Gorenzel weiter.

"Sascha hat das für sich so interpretiert"

„Sascha hat das dann so aufgefasst, dass der Trainer mittelfristig überhaupt nicht mehr mit ihm plant. Sascha hat das für sich so interpretiert“, sagte der Geschäftsführer. Das habe allerdings nie zur Diskussion gestanden. „Und ich bin jetzt dabei, Lösungen zu suchen“, erklärte Gorenzel. Er selber habe Mölders nahegelegt, die Tätigkeiten als TV-Experte und Kolumnist „zurückzuschrauben“.

Der 36-jährige Mölders selbst meldete sich am Montagnachmittag auf Instagram zu Wort. "Heute war ich am Trainingsgelände und mir wurde mitgeteilt, dass ich nicht mehr zum Training erscheinen soll bzw. individuell trainieren soll, weil der Trainer es so wünscht. Als Kapitan wünsche ich der Mannschaft nur das Beste. Ich bin schockiert. Blau weiße Grüße, euer Sascha", schrieb er an seine Fans.

(21) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 Borussia Dortmund II 22 10 4 8 33:25 8 34
8 VfL Osnabrück 21 9 6 6 27:20 7 33
9 TSV 1860 München 21 8 8 5 35:29 6 32
10 SV Wehen Wiesbaden 22 8 7 7 31:27 4 31
11 SC Freiburg II 22 7 6 9 18:32 -14 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SV Waldhof Mannheim 11 5 4 2 20:13 7 19
5 Eintracht Braunschweig 11 5 4 2 19:12 7 19
6 TSV 1860 München 11 5 3 3 22:17 5 18
7 FC Viktoria Köln 11 5 3 3 21:16 5 18
8 1. FC Saarbrücken 11 5 3 3 19:15 4 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 1. FC Kaiserslautern 11 4 3 4 14:10 4 15
9 FSV Zwickau 11 3 6 2 16:15 1 15
10 TSV 1860 München 10 3 5 2 13:12 1 14
11 SV Meppen 11 4 2 5 12:24 -12 14
12 FC Würzburger Kickers 11 2 4 5 7:12 -5 10

Transfers

TSV 1860 München

TSV 1860 München

21 H
SV Wehen Wiesbaden
Samstag, 15.01.2022 14:00 Uhr
3:2 (-:-)
22 A
Türk Gücü München
Samstag, 22.01.2022 14:00 Uhr
-:- abgesagt
23 H
1. FC Kaiserslautern
Dienstag, 25.01.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)
21 H
SV Wehen Wiesbaden
Samstag, 15.01.2022 14:00 Uhr
3:2 (-:-)
23 H
1. FC Kaiserslautern
Dienstag, 25.01.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)
22 A
Türk Gücü München
Samstag, 22.01.2022 14:00 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

TSV 1860 München

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 181 0,4
2 5 271 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 158 0,4
4 199 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 204 0,4
2 3 201 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Oldschool 2021-12-07 17:26:40 Uhr
Ich sag mal so, da haben die Löwen aber ein ziemlich großes Problem mit der Kommunikation., Wenn dem so wäre, dass der Mölders es nur falsch verstanden hat, warum wurde es ihm gestern vorm Training nicht richtig erläutert ? Maßnahmen zu Erläutern gehören zu einer vernünftigen Mitarbeiterführung, wie die Butter auf dem Brot.
ich glaube eher, die Löwen haben zu viel Gegenwind bekommen und rudern jetzt zurück.
Ganz schön armselig
Platzwart_sein_sohn 2021-12-07 17:28:29 Uhr
Lauf Dicker lauf
tottitom10 2021-12-07 17:46:32 Uhr
Ich denke hier wird versucht noch ein wenig Marktwert bzw. Ablöse zu retten…
YoHanSon 2021-12-07 17:56:45 Uhr
Pflichte tottitom bei
Le Big Doc RWE 2021-12-07 18:11:32 Uhr
Liegt wahrscheinlich am bayrischen Dialekt das der Sascha das falsch verstanden hat.
His.Unermesslichkeit 2021-12-07 18:21:25 Uhr
Man muss in München zumindest ein paar Jahre gelebt haben, um diesen Fall zu verstehen.
Ich hatte vor vielen Jahren mal die Chance gehabt, mit dem ehem. Fußballstar des RWO, möglicherweise der größte überhaupt, der bei RWO je spielte über seine Zeit bei Bayern München zu sprechen: Franz Kreuthausen.
Er war noch sehr diplomatisch in seinen Aussagen, aber ich kann es auch selbst beurteilen : Jeder, der in München des Hochdeutschen mächtig ist, wird angemacht mit "Sie san oba need voan hia...!", was eine ekelhafte Ausgrenzung anderer ist. Die sog. "Weltstadt mit Herz" ist eine Selbstlüge. Es gibt kaum eine abweisendere Stadt wie diese Stadt, vor allem wenn man einen Sündenbock braucht. Dann ist grundsätzlich der "Preiß" schuld. Es kommen auch Minderwertigkeitskomplexe zum Vorschein, weil Bayern gegen "Preußen" immer zweiter Sieger war mit seinem "gspinnerten Kini Ludwig II". Nach der Einheit 1990 ist Bayern unbedeutender geworden. Die Hauptstadt ist Berlin - und nicht diese Möchte-Gern-Weltstadt.

Ich bleibe dabei, dass Mölders ein Opfer ist, der noch viel erzählen weiß, sobald er nicht mehr in den Grenzen von Söder-Land ist.
His.Unermesslichkeit 2021-12-07 18:31:47 Uhr
Korrektur: Ausgerechnet beim größten RWO-Star machte ich einen Tippfehler. Es ist natürlich Franz Krauthausen, der heute in Südbaden lebt.
Ronaldo 2021-12-07 19:40:21 Uhr
Bin ja nun auch RWE-Fan und mehr, aber die Hype gestern habe ich nicht verstanden......so nach dem Motto.....sofort verpflichten etc.....habe nur mit dem Kopf geschüttelt, da sind die Roten besser bestückt mit dem Kader, denn das Sascha nicht unbedingt als topfit anzusehen ist, kann niemand bestreiten.
itschy 2021-12-07 21:01:23 Uhr
@His.Unermesslichkeit,
wat stimmt denn mir dir nicht????
In München leben 60% Zugereiste,da gibt es also fast keine echte Bayern mehr,ich glaube du hast einfach ein allgemeines Problem mit dem Freistaat.Hör bitte auf hier so einen Schwachsinn zu erzählen
Mfg..Nur der RWE
soso 2021-12-07 21:32:28 Uhr
..

Ja His so isset.

Halt mal den Ball flach itsche.
Du hess von Tuten und Blasen keine Ahnung.

Bei 60 muß der Trainer weg.


.
lapofgods 2021-12-07 23:11:55 Uhr
Schon drollig wenn ausgerechnet Adolf.Opfermann die "ekelhafte Ausgrenzung anderer" beklagt.
Unholt 2021-12-08 07:09:19 Uhr
Was ist das denn bitte für eine armselige Ausrede? Da hat man im Vorfeld wohl zu voreilig übers Ziel hinaus geschossen, ohne über die Konsequenzen nachzudenken. Ich kann den beliebtes Spieler der eigenen Fans doch nicht so abservieren. Der hat selbst in der 4. Liga dem Verein die Treue gehalten und sie wieder nach oben geführt. Im letzten Jahr wären sie aufgrund seiner Tore fast aufgestiegen. So etwas ist sehr dumm. Und sich dann hinzustellen und zu sagen, dass es ein Missverständnis ist, schlägt dem Fass den Boden aus. Wenn es nicht läuft und er gerade ein Formtief hat, muss ich doch das Einzelgespräch suchen, um diesen Spieler mit allen Mitteln wieder in die Spur bringen. Wenn ich ihn aber wegschicke und sage, dass er sich selbstständig fit halten soll, ist das doch wohl kontraproduktiv. Ich schicke einen Alkoholiker auch nicht in die Kneipe und sage, er soll dort auf Wasser umsteigen. Das schlimme daran ist doch, dass er Mannschaftskapitän ist und so das Verhältnis zwischen Mannschaft (Einzelspieler), Trainer und Führung einen erheblichen Bruch bekommt. Bin mal gespannt, wie das endet.
@Jane 2021-12-08 08:50:30 Uhr
Es geht ganz einfach um mangelnde Kondition und die offensichtliche Missachtung Mölders, sich wie ein Leistungssportler zu ernähren. Auch Drittligaspieler sind Profis und somit Leistungssportler. Und wenn dann ein Spieler nach einem 20m-Sprint abstoppen muss und wie ein Goldfisch pumpt, dann hat jeder Trainer der Welt das Recht, dem jungen Mann ein Individualtraining zu verordnen.
Shels 2021-12-08 11:33:15 Uhr
Kann leider die Argumentation der 60iger nicht nachvollziehen. Der Trainer plant also bis Jahresende nicht mit ihm. Er ist mit seinem Fitnesszustand unzufrieden. Und dann schließt er ihn vom Training aus? Da wo er steuerend in den Fitnesszustand eingreifen kann? Das versteht man nur mit ordentlich Weißbier.
majo07 2021-12-08 11:43:42 Uhr
Shels
Kann leider die Argumentation der 60iger nicht nachvollziehen. Der Trainer plant also bis Jahresende nicht mit ihm. Er ist mit seinem Fitnesszustand unzufrieden. Und dann schließt er ihn vom Training aus? Da wo er steuerend in den Fitnesszustand eingreifen kann? Das versteht man nur mit ordentlich Weißbier.

Wenn der Fitnesszustand nicht gut ist, dann trainiert der Spieler dem entsprechend anders. Das heißt, dieser Spieler trainiert dann natürlich nicht mit der Mannschaft. Er schließt ihn nicht vom Training aus, sondern vom Mannschaftstraining. Das ist im Profisport eigentlich normal.
RWE1907 Essen 2021-12-08 16:20:30 Uhr
Interessanter Artikel im Focus. Da wird die Wampe von Giesing als Alphatier bezeichnet und dass viele aus der Mannschaft froh sind dass der Stinkstiefel weg ist......
Lokutus 2021-12-08 16:38:05 Uhr
dieser Artikel spricht eine klare Sprache

[url]https?://www.abendzeitung-muenchen. de/sport/tsv1860/tsv-1860-die-erschrecke nden-details-und-hintergruende-zum-moeld ers-beben-art-776703[/url]
Lokutus 2021-12-08 16:40:08 Uhr
ups
da war wohl ein fehler drin

www.abendzeitung-muenchen.de/sport/tsv18 60/tsv-1860-die-erschreckenden-details-u nd-hintergruende-zum-moelders-beben-art- 776703
tottitom10 2021-12-08 18:07:28 Uhr
[url]https?://www.abendzeitung-muenchen. de/sport/tsv1860/az-info-1860-geschaefts fuehrer-gorenzel-spricht-mit-moelders-be rater-schnelle-vertragsaufloesung-art-77 6867[/url]
das ailton 2021-12-08 22:57:52 Uhr
er ist und bleibt ein asi
stehplatzmitte 2021-12-09 01:11:08 Uhr
Interessanter Artikel aus der AZ. Ja, los RWE, holt den Mölders. Sofort. Vielleicht zerlegt der eure Truppe auch so gekonnt wie das 60er-Team. "Wampe von Bergeborbeck" klingt ja auch nicht schlecht. Oder "Stauder-Stinkstiefel". ;-)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.