Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Schalke
Vor 25 Jahren: Todestag von Stan Libuda

Schalke: Vor 25 Jahren: Todestag von Stan Libuda
Foto: dpa

Seine Dribblings sind legendär, seine Ballbeherrschung war einzigartig: Reinhard Libuda, genannt Stan, zählt bis heute zu den besten Rechtsaußen, die je in Deutschland gespielt haben.

Der Offensivspieler verzauberte in den 1960er und 1970er Jahren die Fußballfans mit seinen atemberaubenden Dribblings. Links antäuschen, rechts vorbeigehen: Das konnte damals keiner so gut wie Libuda. Bei Schalke 04 stieg der Sohn eines Bergarbeiters so schnell zum Publikumsliebling auf.

„Stan war der beste Rechtsaußen, den ich je gesehen habe“, sagte der ehemalige Stürmer Klaus Fischer 2018 dem Magazin 11Freunde: „Es konnte schon mal vorkommen, dass er wartete, bis seine Gegenspieler wieder aufgestanden waren, damit er sie gleich noch mal ausspielen konnte.“

Ein Satz über Libudas herausragende Dribbelkünste entwickelte sich bei den Schalke-Fans innerhalb kürzester Zeit zu einem Klassiker: „An Gott kommt keiner vorbei - außer Stan Libuda.“ Sogar der Titel eines Musicals über den Verein aus dem Jahr 2004 griff die geflügelten Worte erneut auf.

Doch für die ganz große Weltkarriere reichte es am Ende nicht. Libudas Leistungen waren zu schwankend. „Er hat mal gespielt wie ein Weltmeister und mal wie ein Bademeister“, sagte Libudas ehemaliger Mitspieler und späterer Schalke-Manager Rudi Assauer einst. Auch deshalb absolvierte der eher zurückhaltende „Stan“ lediglich 26 A-Länderspiele.

Seine aktive Karriere beendete Libuda bereits 1976 mit 33 Jahren. Nach seiner zweijährigen Sperre aufgrund des Bundesligaskandals 1971 kam der legendäre Rechtsaußen bei Schalke nicht mehr richtig in Fahrt.

Libuda zählt trotzdem noch immer zu den größten und beliebtesten Persönlichkeiten in der mittlerweile 117-jährigen Vereinsgeschichte: Er ist Ehrenspielführer der Schalker und Mitglied der legendären Jahrhundertelf. Heute erinnert eine Zufahrtsstraße zur Veltins-Arena an Libuda, der am 25. August 1996 im Alter von nur 52 Jahren an einem Schlaganfall in Gelsenkirchen starb.

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC St. Pauli 11 8 1 2 27:10 17 25
2 SSV Jahn Regensburg 11 6 4 1 24:12 12 22
3 FC Schalke 04 11 7 1 3 20:11 9 22
4 1. FC Nürnberg 11 5 6 0 16:7 9 21
5 SC Paderborn 07 11 5 3 3 22:13 9 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 1. FC Nürnberg 6 4 2 0 9:1 8 14
4 SV Darmstadt 98 5 4 0 1 14:3 11 12
5 FC Schalke 04 6 3 1 2 12:7 5 10
6 SG Dynamo Dresden 5 3 0 2 8:4 4 9
7 1. FC Heidenheim 6 2 3 1 7:7 0 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 5 4 1 0 14:4 10 13
2 FC Schalke 04 5 4 0 1 8:4 4 12
3 Hamburger SV 6 3 2 1 10:6 4 11
4 Fortuna Düsseldorf 6 3 1 2 7:7 0 10

Transfers

FC Schalke 04

07/2021

07/2021

FC Schalke 04

11 H
SG Dynamo Dresden
Samstag, 23.10.2021 20:30 Uhr
3:0 (1:0)
12 A
1. FC Heidenheim
Freitag, 29.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
13 H
SV Darmstadt 98
Sonntag, 07.11.2021 13:30 Uhr
-:- (-:-)
11 H
SG Dynamo Dresden
Samstag, 23.10.2021 20:30 Uhr
3:0 (1:0)
13 H
SV Darmstadt 98
Sonntag, 07.11.2021 13:30 Uhr
-:- (-:-)
12 A
1. FC Heidenheim
Freitag, 29.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 22 44 2,0
2 7 135 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 54 1,7
2 5 103 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 36 2,4
2 2 225 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.