Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

2. Liga: Expertentipp
"RWO mit unten reinziehen"

2. Liga: Expertentipp von Marco Christ (Düsseldorf)

Dreieinhalb Wochen nach seinem Kapselriss im rechten Fuß ist Fortunas Mittelfeldspieler Marco Christ wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Trainer Norbert Meier wird sich freuen. Vor allem, wenn er an die zahlreichen kläglich vergebenen Standardsituationen denkt. „Wir müssen einen Haken hinter das Spiel in Aue setzen“, möchte der Spielmacher nichts mehr von der unglücklichen Niederlage beim Tabellenzweiten hören. „Daran können wir doch nichts mehr ändern.“

Stattdessen schaut er nach vorne, wo die Partie gegen RW Oberhausen auf dem Programm steht. „Wir wollen RWO mit unten reinziehen“, betont Christ. „Sollten wir gegen Oberhausen gewinnen, hätten wir von den zweiten sechs Partien der Saison vier gewonnen. Das wäre nach den sechs Niederlagen zu Beginn eine ordentliche Ausbeute.“

Seit Montag ist Christ wieder im Training. Eher unrealistisch, dass es schon am Freitag für einen Einsatz von Beginn an reicht. „Wahrscheinlich klappt das noch nicht, aber im Endeffekt wird es der Trainer entscheiden“, berichtet der Techniker. „Dagegen sträuben würde ich mich aber nicht, weil es schon in den ersten Einheiten richtig gut ging. Dass man so schnell wie möglich wieder auf dem Platz stehen möchte, ist doch klar.“

Über den kommenden Gegner RWO sagt Christ: „Die sind wieder gut aus den Startlöchern gekommen, haben aber jetzt ganz schön Verletzungsprobleme. Wir müssen einfach unser Ding durchziehen, dann gewinnen wir auch.“ Für RS tippt Christ den zwölften Spieltag:

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.