Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

„Mein Gott“
BVB nach Königsklassen-Aus vor zahlreichen Problemen

(29) Kommentare
„Mein Gott“: BVB nach Königsklassen-Aus vor zahlreichen Problemen
Foto: firo

Borussia Dortmund erlebt bei Sporting Lissabon einen Abend zum Vergessen. Nach dem 1:3 steht nicht nur das Aus in der Königsklasse fest, Trainer Rose steht auch vor zahlreichen Problemen.

Marco Rose wählte immer wieder dieselben Worte. Sichtbar gefrustet forderte der Trainer von Borussia Dortmund nach dem 1:3-Champions-League-K.o. bei Sporting Lissabon, seine Mannschaft müsse „konsequenter“ werden, sie müsse „kompromissloser“ werden. Ob der BVB dadurch in Zukunft seine heftigen Abwehr-Aussetzer wie in Lissabon verhindern kann, ist unklar. Fakt ist dagegen: Die Westfalen sind nach einem desolaten Auftritt beim portugiesischen Fußball-Meister raus aus der Königsklasse. „Das ist sehr enttäuschend“, meinte Rose. Und das hat verschiedene Konsequenzen für die Borussia.

Wollen die Dortmunder in dieser Saison ernsthaft noch um einen Titel mitspielen, muss der Coach die immer wieder auftretenden Defensivprobleme in den Griff kriegen. Erst hatte Linksverteidiger Nico Schulz vor dem 0:1 durch Pedro Goncalves (30. Minute) schwer gepatzt, beim zweiten Treffer des portugiesischen Nationalspielers (39.) sah die BVB-Defensive erneut nicht gut aus. Für die Entscheidung sorgte Pedro Porro (81.), nachdem BVB-Keeper Gregor Kobel zunächst einen Foulelfmeter von Goncalves pariert hatte. Zu allem Überfluss sah der zur Halbzeit für Schulz eingewechselte Emre Can wegen einer mutmaßlichen Tätlichkeit auch noch die Rote Karte (74.). Das späte Tor von Donyell Malen war für den BVB zu wenig (90.+3).


„Das ist schon bitter. Es war ein beschissener Abend. Wir sind raus. Das ist schon eine bittere Wahrheit. Wir fahren mit leeren Händen nach Hause. Das tut weh“, sagte BVB-Kapitän Marco Reus. Auch der Nationalspieler hatte es nicht geschafft, seine Mannschaft nach der Pause zur Wende zu treiben. Ohne den weiter verletzten Torjäger Erling Haaland fehlte dem BVB in der Offensive mal wieder die Durchschlagskraft. Nach dem vorzeitigen Aus in der Königsklasse dürfte ein Verbleib des Norwegers über die aktuelle Saison hinaus zudem noch unwahrscheinlicher werden. Im neuen Jahr darf er mit den Westfalen nur noch in der Europa League antreten.

Angesprochen auf die Personalprobleme um Haaland oder den in Lissabon gesperrten Mats Hummels wurde Rose deutlich. „Es ist unsere Pflicht nicht zu resignieren“, sagte er. „Auch mit den Ausfällen, mein Gott, dann ist es halt so, dann fallen die Spieler aus, dann können sich andere zeigen.“ Die müssen sich jetzt aber auch zeigen. Und vor allem sollten sie auch mit Blick auf den Bundesliga-Kracher gegen den FC Bayern am 4. Dezember so haarsträubende Aussetzer wie in Lissabon vermeiden.

(29) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 14 11 1 2 45:15 30 34
2 Borussia Dortmund 14 10 0 4 35:22 13 30
3 Bayer 04 Leverkusen 14 8 3 3 35:19 16 27
4 SC Freiburg 14 7 4 3 25:13 12 25
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 8 7 0 1 23:12 11 21
2 FC Bayern München 7 6 0 1 23:5 18 18
3 1. FC Union Berlin 8 5 2 1 12:8 4 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Eintracht Frankfurt 8 3 2 3 12:14 -2 11
5 VfL Wolfsburg 7 3 1 3 9:11 -2 10
6 Borussia Dortmund 6 3 0 3 12:10 2 9
7 TSG 1899 Hoffenheim 7 2 1 4 13:15 -2 7
8 Hertha BSC Berlin 8 2 1 5 8:22 -14 7

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
2:3 (1:2)
15 A
VfL Bochum
Samstag, 11.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
16 H
SpVgg Greuther Fürth
Mittwoch, 15.12.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
2:3 (1:2)
16 H
SpVgg Greuther Fürth
Mittwoch, 15.12.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)
15 A
VfL Bochum
Samstag, 11.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 58 1,4
2 4 290 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 55 1,6
2 3 237 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 66 1,0
2 2 86 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

lappes 2021-11-25 08:31:39 Uhr
Das größte Problem ist, dass der BVB sowohl im Sturm und in der Innenverteidigung als auch auf beiden Aussenbahnen keinen adäquaten Ersatz hat wenn sich auf diesen Positionen ein Spieler verletzt. Das Niveau, einiger Spieler aus der zweiten Reihe, fällt dann doch sehr deutlich.

Wenn dann über einen längeren Zeitraum, eigentlich schon seit der Vorbereitung, immer mal wiederSpieler auf den Entscheidenden Positionen Spieler langfristig ausfallen, ist das nur sehr schwer zu kompensieren.

Bayern ist nicht nur auf allen Positionen besser besetzt als der BVB, sie können auch von der Bank mit einer enorm hohen Qualität nachlegen.

Am 4.Dezember bekommt der BVB von den Bayern wieder ein feines Päckchen geschnürt.
Kuk 2021-11-25 08:51:48 Uhr
Da werden sich ncoh ganz andere Probleme ergeben.
Der BVB wird in der EL vemutlich viel mehr Runden überstehen as in er CL.
Da bleibt die Belastung durch die gesamte Saison hoch.
Selbst gegen vermutlich leichter Gegner kann der BVB sich nciht ausruhen.
Sie benötigen jeden Punkte für die UEFA-Rangliste, wenn man wieder in Lostopf 2 möchte.
Eine Trainer-Diskussion scheint unvermeidbar.
djas 2021-11-25 09:32:06 Uhr
Mit den immergleichen Trainer-Floskeln, das hatten wir ja schon mal vor dem Terzic-Intermezzo. Ist halt das bereits auch schlecht gewordene Sahnehäubchen auf einer grundsätzlich verdorbenen Speise, die mit substanzieller Taktik und Strategie kaum noch was zu tun hat. Und auch während des Spiels vom Küchenmeister nie korrigiert wird. Ist halt so, war der nächste Fehlgriff in Sachen Trainerauswahl. Man sollte geflissentlich die Übergabe in der Winterpause vorbereiten. Auf der Tribüne sitzt ja jemand, der eh schon bezahlt wird vom Verein. Sollte dies nicht passieren, dann "Gute Nacht" für die nächsten Jahre.
Haben_wir_uns_geschworen 2021-11-25 10:56:19 Uhr
Ja, so ist Fußball! Permanent hält sich Fratzke für den Größten. Die 2. musste unbedingt aufsteigen. Das hat man mit ekelhafter Trickserei geschafft. Jetzt in der CL gescheitert!

Ihr glaubt nicht wie sehr mich das freut. Mit der schäbigen Trickserei habt ihr euch auf eine Stufe mit Meineid gestellt!
TSG 1899 2021-11-25 11:31:53 Uhr
Tersic hat, nachdem er die Mannschaft von seiner Spielphilosophie überzeugt, und sie hinter sich gebracht hatte, einen tollen Job gemacht. Das sehe ich bei Rose gar nicht. Schlechter Fußball mit teilweise glücklichen Siegen. Es ist nicht besser geworden.
Webcam 2021-11-25 11:43:05 Uhr
Ja, es ist traurig, was seit dem Aus von inzwischen Welt-Trainer Tuchel aus der Truppe geworden ist ... Was war das damals oft ein begeisternder Fußball, mit hohen Heimsiegen und jeder Menge Spielfreude. Vollgasfußball, aber das ist ne Weile her ...

- immer wieder flackert für eine Reihe von Spielen, gar für eine Halbsaison wie die erste unter Favre oder unter Terzic auf, was sie drauf haben könnten. Aber aktuell sind sie wieder keine Einheit.

Aber seien wir ehrlich, es ist im Kader auch zu viel Mittelmaß und zu wenig Herausragendes dabei, da hat man sich in den vergangenen Jahren permanent verschlechtert - Sancho z.B. durch einen dauer-blassen Malen ersetzt.

Angesichts der Lage werden mit Haaland und Bellingham auch die letzten jungen Leistungsträger bald das Weite suchen.
Brauer 2021-11-25 12:56:35 Uhr
Ein Schritt in die richtige Richtung! Hoffentlich folgen regelmäßig weitere!
Hauptsache mit der 2. holt man allseits beachtete Erfolge zu Lasten der Traditionsvereine und unter Missachtung jeglicher Fairniss!

Drecks AG!
conzon09 2021-11-25 14:04:56 Uhr
ey geschworenen. Hauptsache Preussen Münster steigt auf.
jednajedna 2021-11-25 14:07:51 Uhr
Das personell völlig überbesetzte Management hat es versäumt, einen international erfolgreichen Kader aufzubauen. Praktisch nur Mittelmaß und auch ein Reus kann seine Mitspieler nicht entscheidend mitreißen. Es gibt im europäischen Fußball viele tolle Außenbahnspieler .. Dortmund hat sie nicht! ..
nur ein Beispiel!
Kuk 2021-11-25 14:27:48 Uhr
Mir wird der Kader zu schlecht geschrieben.
TW:
IV: Hummels, Zagadou, Akanji
RV: Morey, Meunier
LV: Gurreiro
VI: Can, Dahoud
VIII Bellingham, Reyna
X: Reus
iX, XI: Haalend, Hazard

Wenn Hummels, Zagadou, Guerreiro, Can, Dahoud, Reyna, Haaland und Hazard fehlen oder gerade erst zurück kommen, fehlt Qualität !
Kuk 2021-11-25 14:29:03 Uhr
Der Hummels hätte die Situation geklärt, da hätte derSChulz gar keine Möglichkeit gehabt, dem Gegner den Ball vorzulegen ...
soso 2021-11-25 14:59:27 Uhr
..



jedna hat völlig recht lieber kuk.

Zuviel Mittelmaß kann europäisch nix reißen. Schulz hat ein nervliches Problem, da wäre Felix bei entsprechender Spielpraxis schon viel weiter.

Und mit Auslaufmodellen wie Reus, Can und Axel geht leider nicht viel mehr.
Von Brandt und Malen ganz zu schweigen. Beide sind total überbewertet und schlicht und einfach Fehleinkäufe wie Schulle. Sowas hat Borussia in der eigenen Jugend, lieber Susi.

Der bvb bekommt halt immer nur die B Ware.
Da sind Leute aufm Platz, die bei den Bauern nicht mal im Kader wären.
So kann einem der Keeper nur leid tun.

Ja Platz 2 in der Liga, aber nur weil die anderen auch nicht besser sind. Zu mehr als zur goldenen Anana reicht es wieder nicht.

Denn in der Wohlfühloase von Kehl braucht sich keiner quälen.
Aber vor dem Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.




.
hoelwil 2021-11-25 17:21:25 Uhr
Der Kader ist weit entfernt davon schlecht zusein. Aber die qualitative Breite ab Spieler Nummer 14 ist erkennbar. Trotzdem spielt die mannschaft wenig flüssig und zielgerichtet, Ohne Haaland ist sie doch eher ein CL Durchschnittsteam. Was sich bei Can zwischen den Ohren abspielt ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar. In einer Phase in der der BVB etwas Druck aufbaute war diese Dummheit der KO. Früher hätte es für soch einen Stunt eine fette Geldstrafe gegeben.
lappes 2021-11-25 17:29:41 Uhr
Jau,

die beiden Essener Kernasis vom ewigen Regionalligisten RWE sind mal wieder beim großen BVB im Kommentarbereich.
Baby 2021-11-25 18:46:46 Uhr
Lappes, du solltest nicht beleidigen.
Aus der Ferne -bin kein bvb Fan- wirkt der Fußball einfach schwach und unkonstant. In dieser Saison wirds nicht reichen. Reus wird merklich ältet, viel Durchschnitt und die wirklich Guten JB und EH werden so nicht lange bleiben.
Hinzu kommt, dass das Ausscheiden schlicht viel Geld kostet, und für Folgejahre schwere Gruppen (und somit finanzielle Risiken) bedeutet.
Ist wirklich ein Fan von Roses Arbeit sportlich überzeugt?
In jedem Falle war das Ausscheiden ein heftiger Schlag, wenn man ohne Vereinbrille drauf schaut.
lappes 2021-11-25 18:58:25 Uhr
@Baby

Ich sollte nicht beleidigen !?

Dann lies dir mal die Kommentare von @Brauer und @Haben_wir_uns_geschworen durch. Und zwar immer dann wenn der BVB mal verloren hat.

Es geht hierbei nicht um sachliche Kritik, oder eine kritische Meinung, so wie bei dir. Das ist so völlig in Ordnung.
Baby 2021-11-25 19:01:00 Uhr
Essener Kernasis... hau einfach nicht alle in einen Pott, sondern sprich diejenigen direkt an. Dann bist auch du einen Schritt weiter und fairer.
lappes 2021-11-25 19:08:21 Uhr
Die beiden sind Kernasis, so habe ich es auch geschrieben. Dabei bleibt es auch.

Oder hälst du den BVB auch für einen " Drecksverein " !?
lappes 2021-11-25 19:10:29 Uhr
Oder meinst du das hier ? Ist das besser ?

file:///C:/Users/Asrock-I3/Desktop/Scree nshot%202021-11-21%20181058.png
Brauer 2021-11-25 19:31:32 Uhr
Wer hat Drecksverein geschrieben? Immer schön bei der Wahrheit bleiben!

Wir freuen uns einfach wenn Scheißverhalten nicht den gewünschten Effekt erzielt! Sondern langfristig genau das Gegenteil!

Ganz langsam geht es runter und immer weiter runter! Dann hört auch endlich diese Großkotzigkeit auf!

Ach übrigens, beleidigen kann man Personen, keine Aktiengesellschaft!

Drecks-AG!

Wer das persönlich nimmt muss schwere Probleme haben!
lappes 2021-11-25 19:40:23 Uhr
@Brauer

Du hast den BVB hier schon so dermaßen mit den widerlichsten Kommentaren durch den Dreck gezogen. Ganz abgesehen von den persönliche Beleidigungen.
Du bist der größte Asi der sich hier im RS rumtreibt. Unglaublich, dass RS solche Typen wie ihr beide es seid auch noch schützt.


Du Kernasi !!!
Baby 2021-11-25 19:49:51 Uhr
Lappes, tatsächlich liest sich dein Text gerade eher wie der eines Kernasis. Du verlangst Respekt, den du selber nicht zeigst mit deiner Wortwahl.
lappes 2021-11-25 19:53:31 Uhr
@Baby

Halt dich da bitte raus. Die beiden haben keinen Respekt verdient.

Warum mahnst du nicht das Verhalten der Beiden an !? Weil es Fans von RWE sind.
lappes 2021-11-25 19:54:46 Uhr
Findest du es gut, dass man mich hier als Wichser bezeichnet !?
Baby 2021-11-25 20:04:27 Uhr
Ich habe deine Verallgemeinerung (denn ich bin Essen Fan) und deine Wortwahl kritisiert. Ob du möchtest, dass ich mich da raus halte oder nicht.
Ich kann zwar Häme, aber keine persönliche Beleidigung hier sehen, zumindest nicht unter diesem Artikel (oder hab ich am klei en Handy überlesen).
lappes 2021-11-25 20:10:29 Uhr
@Baby

Kumpel, was ist denn mit dir los ?
Ich habe expliziet die beiden gemeint...und das wissen die beiden auch. Das ist ja nicht erst seit heute so, das geht ja hier schon über Monate. Deswegen halte dich doch einfach da raus, denn du hast gar keine Hintergründe zu dieser Diskussion.
Baby 2021-11-25 20:13:05 Uhr
Um persönliche Beleidigungen zu erkennen, da brauche ich keine Hintergründe.
War ein Denkanstoss, bin jetzt raus hier.
Gute Nacht bleibt gesund.
lappes 2021-11-25 20:15:32 Uhr
Gute Nacht.

Bleib gesund.
MexicanBorusse 2021-11-27 12:47:27 Uhr
Oh Gott, was für unsägliche Sprüche von sogenannten RWE Fans.
„Drecks AG“, sollten wir dann auch Drecks Insolvenzverein schreiben.
Pleite gewesen und nun auf dicke Hose machen. Und ja, wir standen
auch am Abgrund und wurden durch einen Kredit von Bayern München
unterstützt, im Gegensatz zu RWE hat der BVB seinen Kredit zurückgezahlt.
Wir haben RWE so oft durch Spielerkäufe gerettet, sonst wäre
dieser Verein schon viel früher in die Insolvenz gegangen.
Dann der Neid auf unsere 2. Mannschaft, man mag nicht daran denken dass der RWE aufsteigt,
dann ginge das Meckern wieder von vorne los. Dieser arme Traditionsverein kann
einen nur noch leidtun.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.