Startseite

Bei Krefeld-Comeback
4:0! KFC Uerdingen feiert ersten Pflichtspielsieg

(4) Kommentare
Krefeld-Comeback: KFC Uerdingen feiert ersten Pflichtspielsieg
Foto: Thorsten Tillmann

Der KFC Uerdingen steht in der zweiten Runde des Niederrheinpokals. Gegen den SV Lohausen feierten die Blau-Roten bei der Rückkehr in ihre Heimatstadt einen 4:0-Erfolg.

Ausgangslage: Auf den KFC Uerdingen wartete am Mittwoch eine ganz besondere Partie. Erstmals seit dem 5. Mai 2018 trugen die Blau-Roten wieder ein Pflichtspiel in ihrer Heimatstadt Krefeld aus. Auf der Hubert-Houben-Kampfbahn, Heimstätte des B-Kreisligisten Preussen Krefeld, empfing der Regionalligist am Abend den SV Lohausen (Bezirksliga Niederrhein) in der ersten Runde des Niederrheinpokals. Nach zuvor drei Unentschieden in Folge – gegen Aachen, Gladbach (jeweils 0:0) und Wegberg-Beeck (1:1) – peilte das Team von Trainer Dmitry Voronov den ersten Pflichtspielsieg in dieser Saison an.

Spielverlauf: Der KFC brauchte einige Minuten, ehe der Motor richtig heiß lief. Mit dem ersten gefährlichen Schuss aufs Tor gingen die Uerdinger aber direkt in Führung: Marcel Kretschmer setzte sich auf Rechtsaußen durch und flankte das Leder anschließend scharf vors Tor zu Charles Atsina, der sofort abschloss und Lohausen-Keeper Robin Röhr-Godenschweig keine Chance ließ – das 1:0 für die Krefelder (22. Minute)!

Die Gäste ließen sich von dem Gegentreffer in der Folge keineswegs schocken und spielten weiter mutig mit. Jona Simon hatte die beste Chance für den Bezirksligisten, doch sein Schuss aus rund 20 Metern wurde noch entscheidend abgefälscht und zischte knapp am Gehäuse vorbei (41.). Auf der anderen Seite legten die Krefelder kurz vor der Pause nach: Nach einem Lohausener Handspiel im Strafraum entschied Referee Marco Lichtenberg auf Elfmeter. Connor Klossek übernahm Verantwortung und jagte die Kugel in die Maschen – das 2:0 (44.).

Pünktlich zum Wiederanpfiff präsentierten sich die Hausherren hellwach und machten da weiter, wo sie zum Ende des ersten Durchgangs aufgehört hatten. Joshua Yeboah wurde auf Linksaußen geschickt. Im Eins-gegen-eins mit SV-Torhüter Röhr-Godenschweig blieb der 19-jährige Offensivmann ganz cool und erhöhte auf 3:0 (47.). Eine gute Viertelstunde später klingelte es erneut im Kasten der Gäste: Leonel Kadiata hatte im Sechszehner das Auge für Kapitän Chrysanth Mallek, der zum 4:0 einschob (63.). Bis zum Abpfiff sollten keine Tore mehr fallen, sodass es am Ende bei dem klaren Sieg für die Gastgeber blieb.

Fazit: Zur Rückkehr in seine Heimatstadt beschenkt der KFC seine Fans mit dem ersten Pflichtspielsieg in der Saison 2021/22 und steht in der zweiten Runde des Niederrheinpokals. Für die Uerdinger geht es bereits am kommenden Samstag (14 Uhr) in der Regionalliga West weiter. Dann empfängt die Elf von Voronov den SV Rödinghausen. Lohausen ist tags darauf (15.30 Uhr) in der Bezirksliga gegen den TSV Bayer Dormagen gefordert.

Die Statistik zum Spiel:

KFC Uerdingen – SV Lohausen 4:0 (2:0)

KFC Uerdingen: Meißner – Klossek, Agirbas, Schubert, Kadiata (86. Sierck), Yeboah (87. Fesenmeyer), Neiß (54. Jeroch), Minino (60. Karakas), Atsina, Kretschmer (68. Augusto), Mallek.

SV Lohausen: Röhr-Godenschweig – Celik, Gnida, Macher Mombartz (46. Jürgensen), Behlau, Frymuth (46. Holm), Große-Ophoff (68. Eul), Sato (59. Auer), Simon, Kleine-Bley.

Tore: 1:0 Atsina (22.), 2:0 Klossek (44. HE), 3:0 Yeboah (47.), 4:0 Mallek (63.)

Zuschauer: 1536

(4) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 VfL Sportfreunde Lotte 12 3 0 9 9:21 -12 9
19 VfB Homberg 13 1 4 8 6:22 -16 7
20 KFC Uerdingen 05 13 1 3 9 9:39 -30 -3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
17 FC Wegberg-Beeck 6 1 1 4 5:11 -6 4
18 Bonner SC 8 1 1 6 6:16 -10 4
19 KFC Uerdingen 05 7 1 1 5 6:21 -15 4
20 VfB Homberg 6 0 3 3 4:8 -4 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 FC Schalke 04 II 6 0 1 5 2:13 -11 1
19 VfL Sportfreunde Lotte 6 0 0 6 2:15 -13 0
20 KFC Uerdingen 05 6 0 2 4 3:18 -15 -7

KFC Uerdingen 05

13 H
Wuppertaler SV
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
0:2 (-:-)
14 A
SC Fortuna Köln
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
15 H
Fortuna Düsseldorf II
Samstag, 06.11.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 H
Wuppertaler SV
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
0:2 (-:-)
15 H
Fortuna Düsseldorf II
Samstag, 06.11.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 A
SC Fortuna Köln
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 242 0,3
2 1 797 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 143 0,5
2 1 434 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 440 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Oldschool 2021-09-22 20:51:07 Uhr
Ich gratuliere dem KFC
Ich mag euch zwar nicht unbedingt, aber irgendwie freue ich mich für euch
Sauberbleiben 2021-09-23 09:29:52 Uhr
Alles andere als das 4:0 wäre ja auch eine Blamage erster Güte.
Aber nur ca. 1.400 KFC Fans der Rest ja aus Lohausen .
Es wären ca. 4000 - 5000 möglich gewesen auf dem Gelände !!!
Das ist also der tatsächliche Rückhalt in Krefeld und Umgebung ?
Denn mehr als die 1400 konnten ja wohl nicht motiviert werden
und das bei bestem Wetter.
Und dann KFC Vorstand D. Rath laut Presse in Velbert spielen kostet ein Drittel des Etats für Miete usw. und er bzw. der KFC könne deshalb keine weiteren Spieler kaufen ? Insolvenz kein Wort darüber.
Glaubt Rath und der KFC im Ernst sie können in Krefeld umsonst spielen ?
Oder weniger bezahlen müssen . Aber dann jede Woche min einen Neuzugang verpflichten .
Der KFC unternimmt auch immer noch nichts sich eine eigene Infrastruktur zu schaffen insbesondere für die Jugend. Da kommt Null Komma Null.
Er der KFC will immer noch alles geschenkt und in den Hintern gesteckt haben . Bezahlen = Nein danke wir doch nicht - müssen wir ja nicht .
Überdingen 2021-09-23 21:53:01 Uhr
Danke Oldschool....bin gerade in mailand auf spielersucheZwinker...melde mich bald mal vom griechen.
Sauberbleiben...da kann man nur hoffen das ihr euch gegen den kfc05 nicht blamiert...2stellig is pflichtZwinker
rwekopo 2021-09-25 00:09:52 Uhr
Lasset ,Überdingen,mittlerweile finde ich euch fast schon wieder richtig gut.Versaue es nicht!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.