Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
Aachen nimmt vierten Neuen unter Vertrag

(3) Kommentare
Regionalliga West: Aachen nimmt vierten Neuen unter Vertrag
Foto: Thorsten Tillmann

Alemannia Aachen hat den vierten Neuen für die kommende Saison in der Regionalliga West präsentiert. Es ist ein Spieler aus der eigenen A-Jugend.

West-Regionalligist hat einen weiteren Spieler für die kommende Saison in der Regionalliga West unter Vertrag genommen. Jan Strauch rückt aus der eigenen U19 auf und unterschrieb seinen ersten Profivertrag. Damit ist er nach Vleron Statovci, der bereits im Winter einen Vertrag erhalten hat, der zweite U19-Spieler, der in diesem Jahr den Sprung zu den Senioren schafft.

„Mit der Berücksichtigung von Jan für den Viertligakader untermauern wir unser mittel- und langfristiges Ziel, vermehrt Jugendspieler an unsere Erste Mannschaft heranzuführen. Wir sind sehr erfreut, dass Jan hier bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen möchte“, sagt Aachens Sportdirektor Helge Hohl. „Im Training hat er sein Potenzial bereits vielfach unter Beweis gestellt und ist gewillt, im Kreise des Regionalliga-Teams weiter eifrig an sich zu arbeiten. Charakterlich passt er zudem ausgezeichnet in die Truppe.“

Strauch hat in der vergangenen Saison bereits 13 Mal im Kader der Regionalliga-Mannschaft gestanden, auf sein Debüt wartet er dabei allerdings noch. Zudem kennt er die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic bereits bestens aus dem Trainingsbetrieb. Nachdem Strauch bereits in der U12 und U13 zwei Jahre im Nachwuchszentrum der Kaiserstädter verbrachte, hat der Torhüter nach einigen Jahren bei der Jugendabteilung von Borussia Mönchengladbach im Sommer 2018 seinen Weg zurück an den Tivoli gefunden, als er in die U17 der Alemannia wechselte.

„Ich habe bereits sechs Jahre in der Jugendabteilung der Alemannia spielen dürfen und fühle mich im Umfeld des Vereins sehr wohl. In der letzten Rückrunde durfte ich mit einer tollen Mannschaft miterleben, wie geil die Stimmung auf dem Tivoli ist. Nun freue ich mich auf die Chance, unter professionellen Bedingungen zu trainieren und mich weiterzuentwickeln“, zeigt sich Strauch nach seiner Vertragsunterschrift dankbar.

Strauch ist der vierte Neue bei den Aachenern für die kommende Saison. Zuvor haben die Schwarz-Gelben bereits Pepijn Schlösser (KFC Uerdingen), Tim Korzuschek (1. FC Saarbrücken) und David Sauerland (Rot-Weiss Essen) unter Vertrag genommen.

(3) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

PrivatePaula 2022-06-09 04:26:11 Uhr
Was soll denn diese Verpflichtung? Der Junge Kommata der schlechtesten U19 eher. Eine vernünftige Berufsausbildung wäre für den jungen Mann angebrachter.
PrivatePaula 2022-06-09 04:29:01 Uhr
Kommt aus und eher statt eher.
ATSV79 2022-06-09 09:55:15 Uhr
Er wird als Nummer 2 geplant sein schätze ich also warum soll er die Chance nicht nutzen?

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.