Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Mögliche Startelf - das sagt Neidhart vor dem WSV-Kracher

(30) Kommentare
RWE: Mögliche Startelf - das sagt Neidhart vor dem WSV-Kracher
Foto: Thorsten Tillmann

Am Sonntag ist es so weit: Rot-Weiss Essen empfängt zum Gipfeltreffen der Regionalliga West den Wuppertaler SV. Auch der RWE-Trainer ist voller Vorfreude.

Die guten Nachrichten aus Sicht von Rot-Weiss Essen vorweg: Bis auf Kevin Holzweiler (Kreuzbandriss) und Michel Niemeyer (Adduktorenprobleme) hat Trainer Christian Neidhart alle Mann an Bord.

"Das freut uns natürlich. Alle sind gut drauf und wir haben die Qual der Wahl", berichtet der RWE-Trainer. Wie die Startelf aussehen wird, wollte der 53-Jährige natürlich am Freitag noch nicht verraten. Aber egal, wer am Sonntag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) auf dem Rasen im Stadion andere Hafenstraße steht, der wird auf bärenstarke Wuppertaler Gegner treffen.

So könnte RWE gegen den WSV auflaufen:

Davari - Plechaty, Heber, Herzenbruch (Rios Alonso), Bastians - Rios Alonso (Tarnat), Dürholtz - Kleinsorge, Harenbrock, Young - Engelmann.

"Ich verspüre überhaupt keinen Druck. Ich habe auch in dieser Woche nichts gelesen. Ich will mich nicht verrückt machen lassen. Denn dieses Spiel wird die Saison nicht entscheiden. Aber die Vorfreude ist natürlich riesig. Es treffen zwei Top-Teams aufeinander. Erster gegen Zweiter, die beste Offensive gegen die zweitbeste Defensive der Liga - das sagt doch schon alles", betont Neidhart.

Der Wuppertaler SV hat in der Winterpause einen neuen Spieler verpflichtet: Valdet Rama vom SV Meppen. Neidhart kennt den Flügelflitzer, der zuletzt den RWE-Coach gegenüber RevierSport noch lobte, sehr gut. Das Lob kann der Fußballlehrer nur zurückgeben. "Valdet ist ein Unterschiedsspieler. Ein sehr guter Vorbereiter. Ich habe gelesen, was er gesagt hat und das hat mich auch gefreut. Das Vertrauensverhältnis war schon in Meppen gegenseitig gegeben. Wir schätzen uns sehr - auch neben dem Fußball. Wir haben eine gute menschliche Basis. Ich freue mich, Valdet wiederzusehen", sagt Neidhart.

(30) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 38 26 9 3 84:32 52 87
2 SC Preußen Münster 38 26 9 3 73:24 49 87
3 Wuppertaler SV 38 23 9 6 68:28 40 78
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 15 3 1 37:8 29 48
2 Rot-Weiss Essen 19 14 3 2 41:15 26 45
3 Wuppertaler SV 19 12 4 3 36:15 21 40
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 4 4 34:17 17 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 19 12 6 1 43:17 26 42
2 SC Preußen Münster 19 11 6 2 36:16 20 39
3 SC Fortuna Köln 19 11 6 2 30:11 19 39

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 156 0,4
2
Erolind Krasniqi

Mittelfeld

5 85 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Luca Dürholtz

Mittelfeld

2 274 0,3
2 1 630 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 85 0,8
2
Erolind Krasniqi

Mittelfeld

4 54 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Jünther, Jötz und Jürgen 2022-01-21 13:34:29 Uhr
Das der Trainer die beste Offensive noch einmal erwähnt finden wir merkwürdig. U.E. müsste der Trainer das 11:0 gegen Uerdingen anders bewerten um ein realistisches Ergebnis zu erzielen.
Le Big Doc RWE 2022-01-21 13:40:12 Uhr
Was ist daran bitte unrealistisch? Das Spiel gegen Uerdingen ist ja nun mal 11 zu 0 ausgegangen. Ist doch nicht unsere Schuld wenn die anderen Mannschaften weniger Tore gegen Uerdingen schießen
Bacardicola 2022-01-21 13:45:14 Uhr
Ja da versteh ich den Jünther getz auch nich.
Roter Mülheimer 2022-01-21 14:03:37 Uhr
Rrrrrrrrrichti Doc
Brückenschänke 2022-01-21 14:10:26 Uhr
"Mögliche Startelf - das sagt Neidhart vor dem WSV-Kracher"
"Wie die Startelf aussehen wird, wollte der 53-Jährige natürlich am Freitag noch nicht verraten."
Absolut Spitze. Erneut ein klasse Artikel.
YoHanSon 2022-01-21 14:14:00 Uhr
Wichtiger Artikel.
Red-Whitesnake 2022-01-21 14:16:00 Uhr
Das war bei J³ nicht einstimmig.
Kommentare werden eigentlich einstimmig eingetragen/abgesendet.
Das war jetzt ein knappes Ergebnis von 2:1 für, J² . :-)))
PepAncelotti 2022-01-21 14:34:02 Uhr
Der WSV ist auswärts zu stark für RWE. Lachen
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-01-21 14:35:51 Uhr
Na ja. Jünther war selbst Trainer und sieht das eben anders.
Würde Krefeld die Saison nicht zu Ende spielen, dann hätte Essen ein erheblich schlecheres Torverhältnis. Deshalb sollte man die Feststellung mit der besten Offensive eben nicht kritiklos in den Vordergrund stellen sondern sollte sie relativieren. So sind wir zur 2:1 Veröffentlichung gekommen. Jötz hat dagegengestimmt, hat aber vom Fußball keine Ahnung. Spielt Golf.
Rothosen1907 2022-01-21 14:49:42 Uhr
@ Ancelotti : Wir erstarren schon vor Ehrfurcht , ich lach mich schlapp ! Sonntag um 15:45 Uhr , ist für Euch die Messe gesungen ! Nur der RWE .
Dong 2022-01-21 14:57:50 Uhr
Neidhart:

"Ich verspüre überhaupt keinen Druck. Ich habe auch in dieser Woche nichts gelesen."

"Valdet ist ein Unterschiedsspieler. Ein sehr guter Vorbereiter. Ich habe gelesen, was er gesagt hat und das hat mich auch gefreut."

Artikel vom 18.01
hattrick1907 2022-01-21 15:12:03 Uhr
Ob das mit Niemeyer überhaupt nochmal was gibt?
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-01-21 15:30:46 Uhr
Ganz ehrlich. Für den WSV ist die Messe doch schon heute gelesen.
Weil die Erwartungen an die Mannschaft in der bisherigen Saison doch schon weit übertroffen wurden.
Wie die Mannschaft bisher aufgetreten ist, welche tolle Serie die Jungs hingelegt haben, welchen attraktiven Fußball sie spielt - Hut ab und Anerkennuing dafür - nicht nur von Wuppertalern.
Alles andere als eine Niederlage an der Hafenstr. wird keiner im Tal erwarten. Die Mannschaft hat null Chancen. Gerade das ist doch das Spannende.
Das eine Mannschaft - mit der vor der Saison niemand ernsthaft gerechnet hat - nun doch, vielleicht, evtl., könnte sein dem großen RWE ein Bein zu stellen. An diesem Spieltag die Tabellenführung zu übernehmen.

Auch wenn wir uns wiederholen: Wer ist der Favorit? Wer hat viel zu verlieren? Wer steht unter erheblichen Druck?
PepAncelotti 2022-01-21 15:32:41 Uhr
@Dong
Da hast Du ihn beim Mogeln seiner eigenen Regeln erwischt. Lachen
thokau 2022-01-21 15:34:04 Uhr
bestimmt jede Menge Toto Millionäre hier!
RWEimRheingau 2022-01-21 15:51:34 Uhr
Tja, würde sagen „Palimpalim“………
PepAncelotti 2022-01-21 15:54:11 Uhr
@JJJ

RWE kann sich kaum ein Unentschieden erlauben, weil dann Münster, Köln und Oberhausen näher kommen würde. Der Aufstiegstraum wäre in noch größerer Gefahr. Ein enges Aufstiegsrennen wäre für RWE gefährlich.
Dem WSV reicht auch ein Unentschieden beim großen Favoriten. Der WSV erwartet Münster, Köln, RWO dicht an dicht mit ihm.
Daher steht Wuppertal weniger stark unter Druck.
Red-Whitesnake 2022-01-21 16:12:44 Uhr
Meine Güte, redet euch doch selber nichts, liebe Wuppis.
Macht mal nicht auf Understatement hier.. insgeheim würde euch doch einer abgehen, wenn der WSV siegreich wäre und gleichermaßen würdet ihr euch schwarz ärgern, wenn es ne Niederlage für den WSV gibt. Hinterher heißt es dann, dass das überhaupt nicht schlimm ist und ja bis jetzt eine richtig gute Saison ist... und man nichts erwartet hat.
Beide Mannschaften werden für sich schon Druck verspüren... es geht schließlich um wichtige Punkte.
majo07 2022-01-21 16:16:07 Uhr
Wenn man das ein oder andere hier so liest bekommt man den Eindruck das wir uns nichts mehr erlauben dürfen und die anderen dürfen sich alles erlauben. Dafür sind die anderen aber Meister der Herzen.
RWE1210 2022-01-21 16:20:21 Uhr
ein Sieg wäre schon wichtig und würde der Mannschaft jede Menge Selbstvertrauen geben.Ich vertraue unseren Trainer! Was die Schwebebahn denkt uns schreibt ist mir Latte!
PepAncelotti 2022-01-21 16:31:23 Uhr
@Red-Whitesnake
Du sprichst hier aber von den Fans. Das hat wenig mit den Fans zu tun. Der WSV selber steht nicht unter Druck. Die Strukturen für die 3.Liga sind noch nicht mal abgeschlossen.
RWE muss aufsteigen. Alles ist angerichtet. Die Aufstiegsparty ist längst vorbereitet. Wenn es wieder nichts wird, wird alles in Frage gestellt. Darum schlägt das Unentschieden bereits Alarm bei RWE.
zweiteliga2022 2022-01-21 16:46:57 Uhr
Der WSV hat bemerkenswertes geleistet, für mich der absolute Topfavorit für den Aufstieg 2023, auch von ganzem Herzen gegönnt. Aber wir warten einfach schon länger, haben es letztes Jahr schon verdient, eigentlich haben wir es schon immer verdient aufzusteigen! Der Druck aufsteigen zu müssen haben wir gefühlt seit 40 Jahren, und da es öfter nicht geklappt hat, als das es klappte, was ist dann passiert? Geärgert, geschimpft und und und, aber die Fangemeinde von Jahr zu Jahr vergrößert ;-) also wir sind nicht Bange, berechtigt voller Hoffnug, und wenn nicht, dann eben auf ein Neues in der nächsten Saison. Meint wirklich Einer im Ernst das kann einen Roten erschüttern? Richtig geraten, natürlich nicht!

Bleibe bei der Hoffnung auf ein 3:0, wäre einschließlich Statement, und wenn nicht, dann Arschlecken, sind noch genug Spiele.....

NUR DER RWE, UND NUR DER
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-01-21 17:04:48 Uhr
#Red-Whitesnake

nö. Das, was geschrieben wurde ist unsere Meinung. Schwarz ärgern - bei dem Auf und Ab der letzten Jahre - schon lange nicht mehr. Wir grillen am Sonntag ne´ schöne Stadionwurst auf der Terrasse, trinken in der Runde ein kleines Bierchen.

Na ja - und ob eine Mannschaft den Aufstieg verdient oder nicht entscheidet sich immer und immer wieder nur auf dem Platz.
Red-Whitesnake 2022-01-21 17:18:35 Uhr
Pep...,

im letzten Teil schrieb ich, dass das Thema Druck beide Teams haben werden. ;-))
Geht für beide um wichtige Punkte.
Was Wuppertal natürlich nicht aussagen würde. ;-)
Bullyrotblau 2022-01-21 17:42:30 Uhr
In Essen wird soooi viel über das Spiel geschrieben. Das ist nackte Angst und Panik, weil man weiss, welche chaotischen Zustande dann wieder in den Medien herrschen.Und die ganzen Pratogonisten Hierwerden wieder stundenlang hin und her diskutieren mit welcher Aufstellung man hätte dich spielen müssen....so long...nur der WSV
ata1907 2022-01-21 17:56:51 Uhr
Abba echt! Wenne so Bock auf Verlieren habt, kein Problem! Dann lasst die Punkte doch anne Hafenstraße! Wenn ich sowat schon höre. Wenn wir am Sonntach verlieren, bin ich ersma angepisst und wenn wa am Ende doch nicht aufsteigen, dann bin ich noch angepisster!

Und dann?!?

Warte ich bis Saisonvorverkauf und hol mir 'ne Dauerkarte!

Das ihr über den Saisonverlauf des WSV überrascht seid, will ich ja noch glauben, aber dat et euch am Arsch vorbei geht, wenna am Sonntach auffen selbigen kricht, glaubt doch keine Sau!
Was ihr als souveräne Coolness darstellen wollt, is nix anderes als Laberei.

"Hass, wir brauchen mehr Hass" - wat der selige Außenverteidiger hier manchmal reingestellt hat, war vielleicht 'n bisken über's Ziel hinaus, aber vielleicht hatter abba auch 'n bisken Recht damit...
Zumindest so'n bisken. Ich bin geil auffen Heimsieg und werde den dann auch feiern! Am Ende der Saison mitte komplette Kapelle am Helmut! Und Polonaise gibbet dieses Jahr garantiert!
Und jetzt alle: "...bis hinter Wuppertal..." und bloß dat Grüßen dann nicht vergessen! Jeder mit dem Finger, den er mag...

Sportliche Grüße!
thokau 2022-01-21 18:02:44 Uhr
@PepAncelotti
Sei doch nicht so gierig und lass uns deine hundert prozentigen Ergebnis-Tipps zukommen, damit wir auch reich werden
PepAncelotti 2022-01-21 18:05:21 Uhr
@zweiteliga2022
Der arme RWE und die armen RWE-Fans. Welch Drama!
Aber dann kommt wieder die Arroganz hervor mit dem 3-0 Sieg und den sicheren Aufstieg. Krokodilstränen. Lachen

Die WSV-Fans haben sogar noch mehr gelitten als die RWE-Fans. 2 Insolvenzen plus 3 Jahre in der 5.Liga seit dem 3.Liga Abstieg vor 11 Jahren. Aber wir heulen nicht rum.

Mit Topfavorit 2023 willst Du uns eine schwere Bürde auferlegen, damit wir genauso leiden und scheitern wie RWE 2022. Das lehnen wir entschieden ab.

Eigentlich ist RWE selber Schuld, wenn er Jahr für Jahr schon vor der Saison die Meisterschale in die Höhe hebt, die Fans gleichzeitig alle anderen Vereine belächelt, es dann aber nicht schafft aufzusteigen. Diese Saison wird wieder nichts mit dem Aufstieg. Denn mit der unfairen Behandlung gegen einen ehrlichen und verdienten Spieler wie Grote, hat RWE sich absolut keinen Gefallen getan. Das Herzstück fehlt. Lachen

@Red-Whitesnake

Wie gesagt, mit 2-2 kann der WSV besser leben als RWE. Denkt an eure Erwartungshaltung bzw. hohen Ross! Mit einem Unentschieden oder Niederlage reist ihr angeschlagen und verunsichert nach Köln. Die werden euch erstrecht abschießen. Lachen

@ata1907

Wenn der WSV die Chance hat aufzusteigen, wird er die Chance nutzen.
Rattenfänger 2022-01-21 18:08:34 Uhr
N U R DE R R W E !!!!!!
Rattenfänger 2022-01-21 18:09:41 Uhr
N U R . . . D E R . . . R W E !!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.