Startseite » Fußball » Regionalliga

0:0 gegen Alemannia Aachen
KFC Uerdingen holt den ersten Punkt!

(12) Kommentare
KFC Uerdingen, Dmitry Voronov, KFC Uerdingen, Dmitry Voronov
Foto: Thorsten Tillmann

Der KFC Uerdingen hat den ersten Zähler der Saison eingefahren. Gegen Alemannia Aachen gab es ein 0:0. Für KFC-Coach Voronov ist der Punkt der Lohn intensiver Arbeit.

Am fünften Spieltag der Regionalliga West hat der KFC Uerdingen den ersten Punkt einfahren können. Im Ausweichstadion in Velbert sicherten sich die Krefelder ein absolut verdientes 0:0 gegen Alemannia Aachen.

Nach einer guten Anfangsphase der Gäste hielt sich das Spiel im ersten Durchgang lange Zeit ausgeglichen. Die Aachener trafen zwar in der 23. Minute zum vermeintlichen 1:0, der Kopfballtreffer wurde aber wegen eines Schubsers zurückgenommen. Somit ging es mit einem gerechten Unentschieden in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb das Spiel offen. Aachen tauchte zu selten wirklich zwingend vor Jovan Jovic auf und ließ selbst jede Menge Raum für Gegenstöße. Oluwabori Ayompo Falaye netzte zwar in der 68. Minute per Volley ein, doch diesmal hatte der Schiedsrichterassistent in der Entstehung eine Abseitsposition zu beanstanden.

Voronov: „Der Punkt ist auf jeden Fall verdient“

Die Schlussphase gehörte dann dem KFC, der zu einigen Möglichkeiten kam. Nutzen konnte das Team von Dmitry Voronov diese allerdings nicht. Somit blieb es bei der Punkteteilung. Der KFC-Coach war nach dem Spiel hochzufrieden. „Wir sind über den Punkt sehr glücklich. Ich glaube, der ist auf jeden Fall verdient.“

Nachdem die Uerdinger in den ersten vier Spielen gleich 20 Gegentore schlucken mussten – zuletzt gegen 1. FC Köln U23 gleich acht – stand gegen Alemannia Aachen erstmals die Null. „Das war für uns das A und O. Wir wussten, dass wir die Abwehr stabilisieren müssen. Da haben wir die ganze Woche intensiv dran gearbeitet. Der Punkt ist unser Lohn“, lobte Voronov.

Auch sein Schlussmann Jovan Jovic freute sich nach der Partie über die weiße Weste. „Das gibt mir und dem ganzen Team Sicherheit“, meinte der 19-Jährige. Aus seiner Sicht wäre sogar ein Sieg verdient gewesen. „In der zweiten Halbzeit waren wir klar überlegen. Da muss man der Mannschaft ein Lob aussprechen.“

Helmes: „Man merkt, dass uns das Selbstvertrauen fehlt“

Grund zu loben gab es für Aachens Trainer Patrick Helmes sicherlich nicht. Seine Mannschaft bleibt auch im fünften Spiel der Saison ohne Sieg und steht mit zwei Zählern auf Rang 17. „Man merkt gerade, dass uns das Selbstvertrauen ein bisschen fehlt. Die Jungs sind sehr schwerfällig. Wir müssen daran arbeiten, dass sie das, was sie in der Trainingswoche zeigen, auch auf dem Platz abliefern“, erklärte der Ex-Bundesligastürmer.

Für den 37-Jährigen ist die Punkteteilung die logische Konsequenz des Auftretens seiner Mannschaft. „Wir nehmen dieses einen Punkt jetzt mit. Mehr haben wir einfach nicht verdient.“

Chance zur Besserung gibt es für die Alemannia am kommenden Freitag (10.09, 19 Uhr). Dann trifft die Helmes-Elf auf den SC Wiedenbrück. Der KFC ist am Tag danach bei der U23 von Borussia Mönchengladbach gefordert (11.09., 14 Uhr).

(12) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Stauder09 2021-09-04 19:31:57 Uhr
Was stimmt denn nun? 1:1 wie in der roten Headline oder 0:0 wie im Text geschrieben?
Sirion 2021-09-04 19:32:02 Uhr
Wer hat denn die beiden Tore nicht geschossen?
Wunderhase 2021-09-04 19:53:08 Uhr
Der Name des Autors sagt doch alles, Dennis Rambazamba, der Mann der Berichte von Spielen schreibt, bei denen er garnicht war. RS Niveau.
Modefan 2021-09-04 19:59:51 Uhr
Klasse Uerdingen! Ich freue mich sehr. Beim Rückspiel in Aachen macht ihr sie fertig!
Platzwart_sein_sohn 2021-09-04 20:29:18 Uhr
0:0 stimmt laut KFC Homopage
nico_r 2021-09-04 21:13:25 Uhr
Gratulation. Der erste Punkt! Wird doch noch was mit dem Durchmarsch in Liga 2. :-)

Danke MP :-)
C-bra 2021-09-04 21:24:43 Uhr
Das Ergebnis zeigt nur, wie schwach Aachen ist. Der KFC wird sich nach den Klatschen wohl kaum derart gesteigert haben.
Platzwart_sein_sohn 2021-09-04 21:32:35 Uhr
Also 4 Spieler vom den ersten Spielen sind schon jetzt ausgetauscht worden, weitere werden folgen.

Aber die Printen müssen wirklich schlecht sein, soll es Recht sein.
Wupperstolz 2021-09-04 21:54:31 Uhr
Kein Wunder das es ein Remis gab, denn da spielte Not gegen Elend.
Überdingen 2021-09-04 22:05:34 Uhr
Nach 3jahren 3te liga....dann von null anzufangen und nach 4 wochen zu punkten ist stark.
Die neue grotenburg werden wir bekommen....das wird die basis für alles weitere.
Der neue sponsor bleibt in jedem fall.....die fans ebenfalls...mal sehen ob wir diese saison noch einen punkt holenZwinker
lapofgods 2021-09-05 00:17:44 Uhr
Das war eine Aachener Blamage. Für Uerdingen ändert das nichts.
RWE4Ever1907 2021-09-05 08:45:42 Uhr
Was muss der Nico für Probleme haben, jeden Tag den selben Mist zu schreiben. Aber dein Name ist wohl Programm

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.