Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
101-maliger Drittligaspieler kommt

(2) Kommentare
Preußen Münster, Lion Schweers, Preußen Münster, Lion Schweers
Foto: Thorsten Tillmann

Der Wuppertaler SV verstärkt sich mit Lion Schweers. Er soll den längerfristigen Ausfall eines Routiniers kompensieren. RS hatte bereits vorab berichtet.

Der Wuppertaler SV hat den zuletzt vereinslosen Lion Schweers unter Vertrag genommen. RevierSport hatte bereits im Vorfeld berichtet. Beide Parteien waren sich am Donnerstagmittag einig und der Spieler sollte noch im Laufe des Tages vorgestellt werden. Das ist nun geschehen. Schweers ist als Ersatz für den verletzten Routinier Christopher Schorch eingeplant, der auf unbestimmte Zeit ausfallen wird.

„Wir freuen uns sehr, dass das mit der Verpflichtung so schnell und unkompliziert geklappt hat. Er war trotz anderer Möglichkeiten von unserem Projekt hier überzeugt und wollte zu uns nach Wuppertal kommen.“ Vor allem das Gesamtpaket habe ihn überzeugt: „Trotz seines Alters bringt er schon sehr viel Erfahrung mit und hat bereits über 100 Einsätze in der 3. Liga“, sgate der Sportliche Leiter des WSV, Stephan Küsters, gegenüber Vereinsmedien.

Schweers kickte in der abgelaufenen Saison bei den Würzburger Kickers, mit denen er aus der 2. Liga abstieg. In Würzburg kam der 1,88 Meter große Innenverteidiger allerdings kaum zum Einsatz. Zuvor lief er bereits für den SV Elversberg, Preußen Münster und Eintracht Dortmund auf. Nun soll der 25-jährige gebürtige Dortmunder also dem Wuppertaler SV dabei helfen, den Ausfall von Schorch aufzufangen. Schweers bringt Erfahrung aus 101 Drittliga-Spielen mit.

Die Zu- und Abgänge des WSV in der Übersicht

Zugänge: Xhuljo Tabaku, Durim Berisha (beide SC Wiedenbrück), Philipp Hanke (TSV Steinbach), Michele Cordi (SC Paderborn II), Phillip Aboagye (Rot Weiss Ahlen), Payam Safarpour-Malekabad, Niklas Fensky (beide eigene U19), Dominik Bilogrevic (SC Paderborn, ausgeliehen), Jannis Kübler (SV Straelen), Moritz Montag (Fortuna Düsseldorf II), Niklas Heidemann (Preußen Münster), Roman Prokoph (Fortuna Köln), Felix Backszat (Rot-Weiss Essen), Lion Schweers (vereinslos)

Abgänge: Yannick Geisler, Jonas Erwig-Drüppel (beide SSVg Velbert), Tim Wendel (VfB Homberg), Daniel Nesseler (Drexel Dragons), Tjorben Uphoff (Alemannia Aachen), Joey Müller (FC Schalke 04 II), Moritz Römling (Türkgücü München, war ausgeliehen von VfL Bochum), Lars Holtkamp (VfL Bochum, war ausgeliehen), Mateo Aramburu (FC Schalke 04 II), Beyhan Ametov (SV Meppen), Tolga Cokkosan, Daniel Szczepankiewicz, Ilyas Zhou, Niklas Lübcke, Lars Bender (alle Ziel unbekannt)

(2) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Preußen Münster 7 4 2 1 13:6 7 14
3 SC Fortuna Köln 7 4 2 1 12:5 7 14
4 Wuppertaler SV 7 4 2 1 11:5 6 14
5 Rot-Weiß Oberhausen 6 4 1 1 13:4 9 13
6 SC Wiedenbrück 6 4 1 1 8:4 4 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Rot-Weiss Essen 3 2 0 1 6:5 1 6
11 Borussia Mönchengladbach II 3 1 1 1 5:4 1 4
12 Wuppertaler SV 3 1 1 1 3:2 1 4
13 SV Straelen 3 1 1 1 5:7 -2 4
14 Rot Weiss Ahlen 3 0 3 0 2:2 0 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Wuppertaler SV 4 3 1 0 8:3 5 10
2 Rot-Weiss Essen 3 3 0 0 7:2 5 9
3 SC Preußen Münster 3 2 1 0 7:2 5 7

Transfers

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV

07 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 15.09.2021 19:00 Uhr
1:2 (0:1)
08 H
VfB Homberg
Samstag, 18.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
SC Preußen Münster
Samstag, 25.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
08 H
VfB Homberg
Samstag, 18.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
07 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 15.09.2021 19:00 Uhr
1:2 (0:1)
09 A
SC Preußen Münster
Samstag, 25.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Wuppertaler SV

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 147 0,6
2 2 79 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 208 0,3
1 260 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 109 0,8
2 1 270 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Preußen_Willy 2021-08-05 16:27:41 Uhr
Schon ein starker Transfer für Wuppertal, die schon zu unserer zweiten Mannschaft fast werden. Dass er dorthin geht und nicht zu uns zurück, zeigt mir allerdings auch, dass wir letztlich nicht ernsthaft an seiner Rückkehr interessiert waren.
am Zoo 2021-08-05 22:03:53 Uhr
So ist das: -)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.