Startseite

Oberliga Niederrhein
Schon Kapitän: Neuzugang kommandiert beim VfB Homberg

(1) Kommentar
VfB Homberg: Schon Kapitän - Neuzugang kommandiert beim VfB Homberg
Foto: Thorsten Tillmann

Johannes Sabah ist einer von 17 Neuzugängen beim VfB Homberg. Seit einigen Spielen führt er die Mannschaft als Kapitän aufs Feld.

Erst in der 96. Minute musste der VfB Homberg am 13. Spieltag der Oberliga Niederrhein den Ausgleich hinnehmen. 2:2 spielte man gegen Tabellenführer SSVg Velbert. Der Kapitän der Homberger, Johannes Sabah, zeigte sich nach dem Spieler enttäuscht: "Vor dem Spiel hätten wir den Punkt mitgenommen. Nach dem Spielverlauf muss man sagen: wir hätten drei Punkte verdient gehabt."

Das war so durchaus nicht zu erwarten. Tabellenführer Velbert zeigte gegen den TSV Meerbusch zuletzt überragenden Fußball, gewann mit 4:1. Homberg hingegen hatte vor der Partie gegen Velbert drei Partien am Stück verloren, zuletzt 0:4 gegen den KFC Uerdingen.

VfB Homberg: 17 Neuzugänge zu Saisonbeginn

Sabah – vor der Saison vom FC Kray gekommen - stand bisher in allen Ligapartien über die volle Distanz auf dem Platz. Und nicht nur das: Wenn Stammkapitän Thorsten Kogel nicht auf dem Platz steht, was zuletzt öfter und auch gegen Velbert der Fall war, trägt Sabah die Binde. Gegen Velbert fielen die lautstarken Kommandos des Innenverteidigers auf: "Das ist meine Stärke. Es ist immer schwierig über sich selbst zu sprechen. Wir haben als Mannschaft sehr gut gespielt und da war ich inbegriffen", sagte der gebürtige Essener nach der Partie.

Sabah, der auch auf der Sechs spielen kann, kommandiert eine ziemlich neu zusammengestellte Mannschaft. 17 Neuzugänge kamen vor der Saison zum VfB Homberg. "Mit so vielen Neuzugängen ist es immer schwierig, als Team zusammenzufinden. Aber wir wissen, dass wir eine starke Mannschaft sind und auf dem Spiel können wir aufbauen", erklärt der 24-Jährige.

Wir haben extrem gut geackert.

Johannes Sabah

Besonders gut hat dem Kapitän die Einsatzbereitschaft seiner Mannschaft gefallen, die er selbst in gut hörbarer Manier vorlebte: "Wir haben extrem gut geackert. Nach dem Ausgleich haben wir die Köpfe nicht hängen gelassen und sind wieder in Führung gegangen."

Bitter aus Homberger Sicht, dass dann noch der Ausgleich in der Nachspielzeit fiel. Die nächste Chance, dreifach zu punkten, hat der VfB Homberg um Kapitän Sabah am kommenden Wochenende, wenn es zum TSV Meerbusch geht. Anpfiff ist am Sonntag (16.10) um 15 Uhr.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (1 Kommentar)

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 SC St. Tönis 18 6 6 6 27:31 -4 24
16 MSV Düsseldorf 18 4 8 6 29:32 -3 20
17 VfB Homberg 18 4 5 9 24:31 -7 17
18 TuRU Düsseldorf 19 4 3 12 18:44 -26 15
19 Cronenberger SC 18 3 3 12 14:39 -25 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 1. FC Monheim 9 4 2 3 18:14 4 14
11 1. FC Kleve 10 4 2 4 22:20 2 14
12 VfB Homberg 9 3 4 2 14:10 4 13
13 SC St. Tönis 9 3 4 2 18:16 2 13
14 SV Sonsbeck 9 3 2 4 14:14 0 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 MSV Düsseldorf 9 2 4 3 15:18 -3 10
17 TuRU Düsseldorf 10 2 1 7 9:28 -19 7
18 VfB Homberg 9 1 1 7 10:21 -11 4
19 FC Kray 9 1 1 7 5:25 -20 4
20 FSV Duisburg 10 1 1 8 9:33 -24 4

Transfers

VfB Homberg

VfB Homberg

19 A
1. FC Kleve Logo
1. FC Kleve
Sonntag, 27.11.2022 14:30 Uhr
3:1 (-:-)
20 H
1. FC Monheim Logo
1. FC Monheim
Sonntag, 04.12.2022 14:15 Uhr
-:- (-:-)
21 A
FC Kray Logo
FC Kray
Sonntag, 11.12.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
1. FC Monheim Logo
1. FC Monheim
Sonntag, 04.12.2022 14:15 Uhr
-:- (-:-)
19 A
1. FC Kleve Logo
1. FC Kleve
Sonntag, 27.11.2022 14:30 Uhr
3:1 (-:-)
21 A
FC Kray Logo
FC Kray
Sonntag, 11.12.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfB Homberg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.