Startseite » Fußball » Landesliga

LL WF 3: Expertentipp
"Es ist sehr kriminell"

LL WF 3: Expertentipp von Stefan Schubert

Wer drei Spiele vor Toreschluss auf Platz zehn liegt, der sollte eigentlich ganz entspannt sein. In der Landesliga Westfalen 3 kann davon aber keine Rede sein.

Denn dort bedeutet Zehnter zu sein, mitten im Abstiegskampf zu stecken. Drei Zähler Vorsprung hat Weitmar 45 auf die ungeliebten Plätze. Deswegen will Trainer Stefan Schubert auch nach dem wichtigen 3:0-Sieg gegen den VfB Habinghorst am letzten Wochenende noch nichts vom Klassenerhalt wissen. „Es ist sehr kriminell. Wir sollten zusehen, dass wir noch vier Punkte sammeln.“

Den ersten Dreier soll es Sonntag beim TuS Stockum geben, der inzwischen schon gerettet ist. „Aus unserer Sicht ist wichtig, dass wir vor dem letzten Spieltag alles in trockenen Tüchern haben“, weiß Schubert, denn sonst könnte ein Abstiegs-Endspiel gegen Fortuna Herne drohen. Mut macht dem Coach besonders die Nervenstärke seiner Schützlinge. „Wenn der Druck hoch ist, ist die Mannschaft immer da.“

Den 28. Spieltag tippt Stefan Schubert (Weitmar 45):

SC Weitmar 45 II: Trainersuche kann beginnen
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.