Startseite

SG Essen-Schönebeck
Weitere Kooperation besiegelt

SGS: Kooperation mit dem SC Steele besiegelt

Die SG Essen-Schönebeck hat nach dem TV Voerde mit dem SC Steele 03/20 einen weiteren Kooperationspartner im Bereich des Mädchenfußballs gefunden.

Für den Frauen-Bundesligisten ist dies ein weiterer Schritt, um die systematische Ausbildung talentierter Spielerinnen in den kommenden Jahren kontinuierlich und qualitativ hochwertig fortzuführen. Die SGS wird in Zukunft mit dem SC Steele vor allem im Bereich der Talentsichtung und -ausbildung sowie bei der Trainerausbildung eng zusammen arbeiten.

Bei einem gemeinsamen Treffen am 09. Mai haben die Verantwortlichen des SC Steele und der Frauenfußballabteilung der SG Essen-Schönebeck, nach offizieller Unterzeichnung der Kooperationsverträge, die Zusammenarbeit im Bereich des Mädchenfußballs besiegelt.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.