Startseite

3. Liga
BVB-II-Leistungsträger dachte bereits ans Karriereende

(0) Kommentare
3. Liga: BVB-II-Leistungsträger dachte bereits ans Karriereende
Foto: dpa

Anderthalb Jahre vor seinem Wechsel in die 3. Liga zu Borussia Dortmund II hätte Angreifer Justin Njinmah seine Fußballschuhe beinahe an den Nagel gehangen.

Der 10. September dürfte Justin Njinmah noch lange in Erinnerung bleiben. Am sechsten Spieltag unterlag Borussia Dortmund gegen Ex-Trainer Marco Rose und RB Leipzig zwar mit 0:3, er selbst wurde aber in der 69. Minute eingewechselte und feierte sein nicht mehr erwartetes Bundesliga-Debüt.

Schließlich stand der Stürmer schon kurz vorm Aufhören, wie er im Podcast „Athletes Room“ erzählte. 2020 sei das gewesen. Er stand bei Holstein Kiel unter Vertrag, spielte aber hauptsächlich für die zweite Mannschaft. Nachdem er sich in der Vorbereitung verletzte und er sich endlich wieder an die Mannschaft herangekämpft hatte, kam die Corona-Pandemie. „Das war die Zeit in meinem Leben, wo ich am meisten gekämpft habe“, zitiert „Deichstube“ aus dem Podcast. „Da habe ich wirklich gedacht: Okay, vielleicht höre ich jetzt einfach auf. Nicht weil ich nicht an mich geglaubt habe, sondern einfach, weil ich es nicht mehr für möglich gehalten habe, Profi zu werden.“

Damals war er 19 Jahre alt. Der gebürtige Hamburger spielte weiter. Sein Berater brachte ihn dann aber bei der zweiten Mannschaft von Werder Bremen unter. Ein Glücksfall für Njinmah, schließlich erlebte er dort endlich den lang ersehnten Durchbruch im Seniorenbereich. Mit 14 Toren und sechs Vorlagen in 18 Regionalliga-Nord-Spielen für die Werder-U23 empfahl er sich für einen Profivertrag und wurde für anderthalb Jahre zu Borussia Dortmund II verliehen.

„Natürlich hätte ich gerne auch schon zweite Liga gespielt. Ich glaube, ich hätte das auch schaffen und Werder helfen können“, sagt Njinmah. „Aber mit der Leihe hat alles gepasst. Jetzt im Nachhinein bereue ich es sowieso nicht.“ Schließlich hat er nun auch sein erstes Bundesliga-Spiel auf dem Konto.

Ob noch weitere zumindest in Schwarzgelb hinzukommen könnten, entscheidet sich offenbar im Frühjahr, wie „Deichstube“ weiter schreibt. Der BVB besitzt eine Kaufoption, laut Kicker liegt diese im siebenstelligen Bereich. Im Drittliga-Kader von Trainer Christian Preußer ist Njinmah jedenfalls Stammspieler. In 30 Spielen für den BVB II erzielte er sieben Treffer selbst und legte drei weitere auf.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FSV Zwickau 20 5 4 11 18:31 -13 19
17 SpVgg Bayreuth 21 5 4 12 15:36 -21 19
18 Borussia Dortmund II 20 5 3 12 15:29 -14 18
19 Hallescher FC 20 4 5 11 26:31 -5 17
20 SV Meppen 20 2 9 9 19:34 -15 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FSV Zwickau 9 3 1 5 10:11 -1 10
17 MSV Duisburg 10 2 4 4 11:13 -2 10
18 Borussia Dortmund II 11 3 1 7 7:15 -8 10
19 SV Meppen 11 2 3 6 13:19 -6 9
20 VfB Oldenburg 10 2 3 5 15:23 -8 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 VfB Oldenburg 10 3 2 5 9:14 -5 11
14 FSV Zwickau 11 2 3 6 8:20 -12 9
15 Borussia Dortmund II 9 2 2 5 8:14 -6 8
16 SV Waldhof Mannheim 10 2 2 6 15:24 -9 8
17 SC Verl 9 2 1 6 8:15 -7 7

Transfers

Borussia Dortmund II

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

Borussia Dortmund II

20 H
SV Wehen Wiesbaden Logo
SV Wehen Wiesbaden
Sonntag, 29.01.2023 14:00 Uhr
0:1 (0:0)
21 A
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 H
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
SV Wehen Wiesbaden Logo
SV Wehen Wiesbaden
Sonntag, 29.01.2023 14:00 Uhr
0:1 (0:0)
22 H
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund II

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 270 0,2
3 255 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 113 0,5
2 2 182 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 283 0,3
2 1 432 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.