Startseite

MSV Duisburg
So schnitt der neue Trainer bei seinen bisherigen Stationen ab

(0) Kommentare
MSV Duisburg: So schnitt der neue Trainer bei seinen bisherigen Stationen ab
Foto: firo

Mit Torsten Ziegner hat der MSV Duisburg einen Trainer verpflichtet, der die 3. Liga kennt. In seiner bisherigen Laufbahn gab es Höhen und Tiefen.

Nach zwei vollen Trainingstagen steht Torsten Ziegner bereits beim Heimspiel gegen den SC Freiburg II (7. Mai, 14 Uhr) an der Seitenlinie des MSV Duisburg und soll möglichst für den vorzeitigen Klassenerhalt sorgen. Klar ist: Drittligaerfahrung hat der 44-Jährige bereits reichlich gesammelt.

In 147 Spielen der 3. Liga stand Ziegner an der Seitenlinie. Die Bilanz ist dabei ausgeglichen: 54 Siege, 37 Unentschieden und 56 Niederlagen. Seine Trainerkarriere begann der 44-Jährige, der unter anderem viele Jahre für den FC Carl Zeiss Jena auflief, zur Saison 2012/13. Damals übernahm er den Regionalliga-Aufsteiger FSV Zwickau.

Aufstieg und gutes erstes Drittliga-Jahr in Zwickau

Gleich in der ersten Saison spielte der FSV oben mit und verlor nur drei Partien. Durch 14 Unentschieden sprang am Ende aber nur Platz drei heraus. Ziegner etablierte die Zwickauer als Spitzenteam in der Regionalliga Nordost. Doch es dauerte vier Jahre, bis der Aufstieg in die 3. Liga endlich gelang. Im Jahr 2015/2016 feierte der junge Coach die Meisterschaft und damit seinen bislang einzigen Ligatitel seiner Trainerlaufbahn.

Torsten Ziegner

2012-2018 - FSV Zwickau:

215 Spiele - 103 Siege, 56 Unetschieden, 56 Niederlagen

2018 - 2020 - Hallescher FC

68 Spiele - 31S, 14U, 23N

2021 - Würzburger Kickers

15 Spiele - 4S, 4U, 7N

Im darauffolgenden Drittliga-Jahr sorgte der FSV Zwickau auf Anhieb für Furore. Während der MSV Duisburg Meister wurde, fehlten dem Aufsteiger gerade einmal sieben Punkte auf Relegationsplatz drei. Am Ende reichte es für den fünften Rang.

Ein Jahr später lief es sportlich allerdings nicht mehr so rund. Kurz vor Saisonende trennten sich Ziegner und der Verein. Zwickau hielt dennoch die Klasse und der Coach heuerte zum kommenden Saisonbeginn beim Halleschen FC an, wo er mit Duisburgs heutigem Geschäftsführer Sport Ralf Heskamp arbeitete.

Beste Saison beim Halleschen FC

Erneut konnte Ziegner im ersten Jahr glänzen und fuhr mit Platz vier die beste Platzierung seiner Trainerlaufbahn ein. Dazu gewann er mit dem Halleschen FC den Landespokal Sachsen-Anhalt. Doch wie schon in Zwickau lief auch in Halle im zweiten Jahr wenig zusammen. Nach anderthalb Jahren war Schluss für ihn.

Seine bislang schwächste Amtszeit hatte Ziegner in dieser Saison bei den Würzburger Kickers. Bereits nach elf Spieltagen (ein Sieg, vier Unentschieden, sechs Niederlagen) war das kurze Intermezzo in Bayern schon wieder Geschichte.

Jetzt, sieben Monate später, soll Ziegner den MSV Duisburg an den letzten beiden Spieltagen zum Klassenerhalt führen und im kommenden Jahr etwas aufbauen. Mit einem Sieg bei seinem Debüt gegen den SC Freiburg II würde immerhin schon Mal feststehen, dass der Trainer im nächsten Jahr in seine fünfte Saison als Drittliga-Trainer geht.

(0) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 FC Viktoria Köln 36 12 9 15 39:52 -13 45
14 Hallescher FC 36 10 13 13 46:48 -2 43
15 MSV Duisburg 36 13 3 20 46:71 -25 42
16 SC Verl 36 10 10 16 56:66 -10 40
17 FC Viktoria 1889 Berlin 36 10 7 19 44:62 -18 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Wehen Wiesbaden 18 6 6 6 20:19 1 24
14 FC Viktoria 1889 Berlin 18 7 3 8 25:29 -4 24
15 MSV Duisburg 18 7 2 9 25:37 -12 23
16 SC Verl 18 5 5 8 29:33 -4 20
17 Borussia Dortmund II 18 4 6 8 17:19 -2 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 SC Verl 18 5 5 8 27:33 -6 20
13 FC Würzburger Kickers 18 5 4 9 16:27 -11 19
14 MSV Duisburg 18 6 1 11 21:34 -13 19
15 FC Viktoria Köln 18 5 3 10 12:30 -18 18
16 SC Freiburg II 18 4 5 9 10:24 -14 17

Transfers

MSV Duisburg

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

MSV Duisburg

38 A
SC Verl
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (0:1)
38 A
SC Verl
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (0:1)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

12 188 0,3
2 9 173 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 124 0,4
2
Orhan Ademi

Sturm

5 224 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

7 161 0,4
2 4 294 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.