Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Spielergehälter sollen in Zukunft variabler gestaltet werden

(0) Kommentare
BVB: Spielergehälter sollen in Zukunft variabler gestaltet werden
Foto: firo

Bundesligist Borussia Dortmund plant Änderungen bei den Spielergehältern. Das geht aus dem endgültigen Geschäftsbericht des BVB hervor.

Die Zahlen waren bereits bekannt, in dieser Hinsicht also enthielt der endgültige Geschäftsbericht von Borussia Dortmund für das Geschäftsjahr 2021/22 keine großen Überraschungen: Umsatzerlöse von 351,6 Millionen Euro, inklusive Transfers eine Bruttokonzerngesamtleistung von 456,9 Millionen Euro und ein Fehlbetrag von 35,1 Millionen Euro. Noch immer ist die Lage stark geprägt von der Corona-Pandemie und ihren Auswirkungen auf den Spielbetrieb der Bundesliga und des internationalen Fußballs.

Immerhin haben es die BVB-Fans und -Aktionäre nun schwarz auf weiß, dass ihr Klub für das kommende Geschäftsjahr wieder mit schwarzen Zahlen plant: "Die Geschäftsführung geht derzeit für das kommende Geschäftsjahr 2022/2023 von einem Jahresüberschuss von einer bis sechs Millionen aus", heißt es in dem Bericht.

Die Umsätze sollen auf 435 Millionen steigen, weil in allen Erlösbereichen höhere Einnahmen erwartet werden und der Klub nicht mehr mit Corona-Restriktionen rechnet. Zudem soll sich auch der Transfermarkt erholen: "Borussia Dortmund geht trotz der wirtschaftlichen Unklarheiten von einem bedingt aktiven Transfermarkt aus, auf dem vereinzelt sehr lukrative Transfergeschäfte abgeschlossen werden können, sodass das Ergebnis aus Transfertätigkeit einen nicht unwesentlichen Ergebnisbeitrag leisten wird", teilt der Klub mit.

BVB sieht weiter Risiken fürs Ergebnis

Dennoch: Corona bleibt ein Risiko für die Zahlen, das steht so im Geschäftsbericht - wie auch der Ukraine-Krieg, die Energiekrise, Inflation und höhere Zinsen. Zudem bleiben die sportlichen Risiken: Ein frühes Aus in der Champions League oder gar das Verpassen der Königsklasse würden gehörig ins Geld gehen - zuletzt fehlten dem BVB wegen des frühen Ausscheidens in Europa 15 bis 20 Millionen.

Und deswegen plant der Klub Änderungen bei den Spielergehältern: "Kurz- bis mittelfristig wird verstärkt eine Variabilisierung der Personalkosten im Lizenzbereich im Hinblick auf das sportliche Abschneiden – vor allem in den UEFA-Wettbewerben bzw. der Qualifikation für diese – angestrebt", heißt es im Text. Sprich: Die Profis sollen stärker erfolgsabhängig bezahlt werden. Bis sich dies allerdings umsetzen lässt, wird wegen der noch laufenden Verträge einige Zeit ins Land gehen - zudem ist offen, inwieweit sich national und international umworbene Spieler überhaupt auf solche Konstruktionen einlassen.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Eintracht Frankfurt 15 8 3 4 32:24 8 27
5 1. FC Union Berlin 15 8 3 4 24:20 4 27
6 Borussia Dortmund 15 8 1 6 25:21 4 25
7 VfL Wolfsburg 15 6 5 4 24:20 4 23
8 Borussia Mönchengladbach 15 6 4 5 28:24 4 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 FC Bayern München 7 5 2 0 26:6 20 17
4 1. FC Union Berlin 7 5 2 0 14:6 8 17
5 Borussia Dortmund 7 5 1 1 15:5 10 16
6 SC Freiburg 7 5 1 1 12:5 7 16
7 Eintracht Frankfurt 8 4 1 3 18:13 5 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 1. FC Union Berlin 8 3 1 4 10:14 -4 10
9 RB Leipzig 8 2 3 3 11:16 -5 9
10 Borussia Dortmund 8 3 0 5 10:16 -6 9
11 TSG 1899 Hoffenheim 7 2 2 3 11:10 1 8
12 Bayer 04 Leverkusen 7 2 1 4 8:15 -7 7

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

15 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Freitag, 11.11.2022 20:30 Uhr
4:2 (3:2)
16 H
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Sonntag, 22.01.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
FSV Mainz 05 Logo
FSV Mainz 05
Mittwoch, 25.01.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
16 H
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Sonntag, 22.01.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
15 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Freitag, 11.11.2022 20:30 Uhr
4:2 (3:2)
17 A
FSV Mainz 05 Logo
FSV Mainz 05
Mittwoch, 25.01.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 128 0,4
2 4 265 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 73 0,7
2 2 163 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 179 0,4
2 1 191 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.