Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Ex-Schalker
Can Bozdogan nach Besiktas-Premiere bereit für BVB

(0) Kommentare
Ex-Schalker Bozdogan nach Besiktas-Premiere bereit für BVB
Foto: getty

Can Bozdogan feierte seine Süper-Lig-Premiere im Trikot von Besiktas Istanbul. Am Mittwoch (18.45 Uhr) könnte der Ex-Schalker gegen den BVB in der Startelf stehen.

Am Mittwoch trifft Borussia Dortmund in der UEFA Champions League auf Besiktas Istanbul. Ein Ex-Schalker möchte dem BVB dabei zu gerne in die Suppe spucken.

Can Bozdogan ist erst wenige Tage vor dem Ablauf der Transferperiode von den Königsblauen zum türkischen Meister gewechselt. Und es sieht durchaus so aus, als könnte Besiktas-Trainer Sergen Yalcin gleich am ersten Spieltag der Gruppe C auf die erst 20 Jahre alte Leihgabe der Königsblauen setzen. Denn die Einsatzchancen für den ehemaligen Kapitän der Schalker U19 stehen gar nicht so schlecht. Bei der Generalprobe von Besiktas am Samstag gegen Yeni Malatyaspor wurde Bozdogan bereits in der 43. Minute für den verletzten Alex Teixeira eingewechselt und lieferte danach im zentralen Mittelfeld eine solide Partie ab. Stolz postete er anschließend ein Bild von sich vom Spiel mit dem Ball am Fuß auf Instagram mit den Worten: "Gute Mannschaftsleistung und glücklich wegen der drei Punkte". Dazu fügte er einen Hinweis: "Demnächst Champions League."

Sollte Teixeira bis Mittwoch nicht wieder einsetzbar sein, könnte Yalcin also gegen den BVB tatsächlich erneut auf Bozdogan setzen, der eigentlich als Ergänzungsspieler verpflichtet wurde. Bozdogan wurde auf jeden Fall für die Champions League vom Verein gemeldet.

Es wäre eine irre Wendung für Bozdogan, für den es im Zweitliga-Kader des S04 keine Verwendung gab. Zuletzt kam er bei den Knappen in der U23 des Vereins in der Regionalliga West zum Einsatz und verschoss beim Ligaauftaktspiel beim 1:2 gegen den 1. FC Köln II einen Elfmeter. Danach tauchte er in diesem Spiel ab – und nun vielleicht in der Königsklasse wieder auf.

Ob der türkische Double-Sieger in diesem wichtigen ersten Spiel gegen den BVB allerdings tatsächlich auf Bozdogan setzt, bleibt abzuwarten. Die Partie gegen Yeni Malatyaspor war beim Stand von 2:0 mehr oder weniger bereits gelaufen, als der Ex-Schalker, für den Besiktas nach der Saison eine Kaufoption besitzt, auf den Platz kam. Danach schalteten die „Schwarzen Adler“ einen Gang zurück. Zweifacher Torschütze beim BVB-Gegner war übrigens der in Dortmund bestens bekannte Michy Batshuayi. Der 27 Jahre alte Belgier hat 2018 selbst für ein halbes Jahr das schwarzgelbe Trikot getragen.

(0) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.