Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Heim-Bilanz
VfL Bochum vor Hertha mit Grund zum Optimismus

(0) Kommentare
Bei einem Test im Jahr 2019 (1:1) ging es zwischen dem VfL und Hertha ein einziges Mal nicht um Punkte.
Foto: Udo Kreikenbohm

51 Mal sind sich der VfL Bochum und Hertha BSC bislang begegnet. Die Gesamtbilanz ist ausgeglichen, aber zuhause hat der VfL die Nase deutlich vorn.

Wenn der VfL Bochum am Sonntag (17:30 Uhr) den Gast Hertha BSC im Rahmen des vierten Bundesliga-Spieltags 2021/22 empfängt, ist es das insgesamt 52. Aufeinandertreffen zwischen den Klubs. Beide Vereine haben eine langjährige Vergangenheit in der Bundesliga, weshalb die meisten Duelle aus der Zeit im deutschen Fußball-Oberhaus datieren. Darüber hinaus spielte Bochum jedoch auch in der Zweiten Liga vermehrt gegen die Alte Dame. Insgesamt ist die Bilanz sehr ausgeglichen, beide Mannschaften gewannen bei 13 Unentschieden jeweils 19 Partien.

Die Vorzeichen für die Partie am kommenden Wochenende sind in beiden Lagern jedoch gänzlich unterschiedlich. Während der VfL mit drei Punkten aus drei Spielen als Aufsteiger im Soll liegt, ist die Gemengelage bei der Hertha eine andere. Die Hauptstädter kassierten zu Beginn der Saison drei Pleiten und rangieren als Schlusslicht folgerichtig auf Platz 18. Die Historie der Hertha-Auftritte in Bochum ist dabei nicht unbedingt ein Mutmacher. Der Liga-Neuling kann hingegen mit den eigenen Fans im Rücken befreit aufspielen.

16 Heimsiege gegen Hertha

Von 42 Spielen in der Bundesliga fanden logischerweise 21 Duelle in Bochum statt. Auf heimischem Geläuf konnte der VfL die Hertha vor eigener Kulisse 15 Mal schlagen. Die letzte Begegnung auf Bochumer Terrain entschieden die Berliner allerdings für sich. In der Zweitliga-Saison 2012/13 brachten Peer Kluge (46.) und Marcel Ndjeng (79.) die Hertha am 10. Spieltag auf die Siegerstraße.

Abgesehen davon hat Bochum zuhause jedoch allen Grund zum Optimismus. Mit 51:24 spricht das Torverhältnis im Ruhrstadion eine klare Sprache zugunsten des Klubs von der Castroper Straße. 16 Heimsiege komplettieren eine erfolgreiche VfL-Historie mit dem eigenen Publikum als Unterstützung. Insgesamt konnte die Hertha von ihren 19 Siegen gegen Bochum nur 5 Partien auswärts gewinnen.

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.