Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Fünf Profis zurück
Personallage beim BVB entspannt sich

(1) Kommentar
Personallage beim BVB entspannt sich: Fünf Profis zurück
Foto: firo

Borussia Dortmund kann auf eine baldige Entspannung der Personallage hoffen.

Mit Mats Hummels, Emre Can, Julian Brandt, Raphael Guerreiro und Thomas Meunier stehen gleich fünf zuletzt schmerzlich vermisste Profis vor einem Comeback. „Wir haben ein paar Jungs, die kurz davor sind, wieder eine Option zu werden - auch wenn sie bisher wenig Trainingseinheiten hatten“, sagte Fußball-Lehrer Marco Rose vor dem Bundesliga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim SC Freiburg.

Ob einer der Rekonvaleszenten bereits im Breisgau eine Option ist, ließ der Coach offen. Da sie aber erst am Freitag erstmals mit der Mannschaft trainierten, dürfte ein Startelf-Einsatz unwahrscheinlich sein. „Wir werden nach dem Abschlusstraining entscheiden, bei wem es Sinn macht, wer dabei ist und wer nicht“, kommentierte Rose.

Das 1:3 im Supercup gegen den FC Bayern am Dienstag hat dem Selbstvertrauen der Mannschaft nach Einschätzung des Trainers nicht geschadet: „Diese Leistung war sehr ansprechend. Es war eine Menge da, um die Bayern richtig zu beschäftigen.“ Rose hofft, dass die Mannschaft in dieser Saison konstanter als in den vergangenen Spielzeiten auftritt, als in schöner Regelmäßigkeit Punkte gegen Außenseiter verloren gingen.

„Auch nach Misserfolgen müssen wir mit Brust raus und mit viel Vertrauen ins nächste Spiel gehen, weil wir gut sind. Dieses Gutsein musst du jedes Wochenende auf den Platz bringen. Wenn wir das schaffen, haben wir die Möglichkeit, ganz vorne mit dabei zu sein“, sagte Rose.

(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 8 6 1 1 29:8 21 19
2 Borussia Dortmund 8 6 0 2 22:14 8 18
3 Bayer 04 Leverkusen 8 5 1 2 21:12 9 16
4 SC Freiburg 8 4 4 0 12:6 6 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 5 5 0 0 17:8 9 15
2 1. FC Union Berlin 5 3 2 0 6:2 4 11
3 1. FC Köln 4 3 1 0 9:4 5 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 TSG 1899 Hoffenheim 4 1 1 2 7:6 1 4
8 1. FC Union Berlin 3 1 1 1 6:7 -1 4
9 Borussia Dortmund 3 1 0 2 5:6 -1 3
10 FSV Mainz 05 4 1 0 3 3:6 -3 3
11 Borussia Mönchengladbach 4 1 0 3 4:8 -4 3

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

08 H
FSV Mainz 05
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
3:1 (1:0)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 H
1. FC Köln
Samstag, 30.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
08 H
FSV Mainz 05
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
3:1 (1:0)
10 H
1. FC Köln
Samstag, 30.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 18 30 3,0
2 6 81 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 26 3,5
2 4 66 1,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 45 2,0
2 2 112 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-08-21 14:58:12 Uhr
Der wohl bevorstehende Transfer von Delaney wird die Situation besonders in den schweren CL-Wochen nachhaltig belasten - die aktuellen positiven Meldungen helfen dann nicht in ausreichendem Maß.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.