Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
Wattenscheider Flügelflitzer unterschreibt

(17) Kommentare
Foto: Micha Korb

Der Wuppertaler SV hat seine ersten beiden Sommer-Zugänge unter Dach und Fach gebracht. Ein neuer Mann kommt von der SG Wattenscheid 09, der andere ist ein Rückkehrer.

Jonas Erwig-Drüppel wechselt von der Lohrheide an die Hubertusallee. An dem 26-jährigen Flügelflitzer der SG Wattenscheid 09 waren auch Alemannia Aachen und Rot-Weiß Oberhausen interessiert. Der WSV bemühte sich bereits im vergangenen Sommer intensiv um den ehemaligen U23-Spieler des FC Schalke 04 und erhielt nun den Zuschlag. "Ich bin sehr glücklich in der nächsten Saison im Trikot des WSV auflaufen zu dürfen. Nicht nur die Gespräche mit den Verantwortlichen, sondern das Stadion, die Fans und die starke Mannschaft haben den WSV zu meiner ersten Wahl gemacht. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Spielzeit", erklärt Erwig-Drüppel, der sich bis zum 30. Juni 2019 an den WSV gebunden hat.

Erwig-Drüppel absolvierte in seiner Karriere bereits mehr als 150 Regionalligaspiele und erzielte in dieser Serie sieben Tore in 31 Einsätzen für Wattenscheid. "Jonas ist ein Topspieler in der Regionalliga und hat nicht nur in diesem Jahr mit seiner Schnelligkeit und Torgefahr für Furore in der Liga gesorgt. Wir haben ihn bereits seit langer Zeit auf dem Zettel und sind daher sehr froh, dass wir ihn trotz anderer Angebote von unserem Weg überzeugen konnten. Wir sehen in Jonas eine absolute Verstärkung für unser Team", freut sich WSV-Sportvorstand Manuel Bölstler über den Zuwachs.

Len Heinson kehrt zurück

In Wuppertal aufgewachsen, die WSV-Jugend durchlaufen, Oberligameister geworden und jetzt wieder für die Rot-Blauen aktiv: Linksverteidiger Len Heinson wechselt ablösefrei vom 1. FC Bocholt und unterschreibt einen Einjahresvertrag.

Zwölf Abgänge bereits fix

Mit Michael Blum (voraussichtlich VfB Lübeck), Kevin Pytlik, Dennis Dowidat (voraussichtlich TSV Meerbusch), Andre Mandt (voraussichtlich SC Wiedenbrück), Niklas Heidemann (Preußen Münster), Maurice Horn (SC Obersprockhövel), den Terada-Brüdern Ryo (SV Straelen) und Shun (TSV Meerbusch), Yassine Khadraoui, Emre Bayrak, Sandy Husic und Enzo Wirtz (alle Ziel unbekannt) stehen bereits zwölf Abgänge fest.

So sieht der aktuelle WSV-Kader für die Spielzeit 2018/19 aus:

Torwart
Sebastian Wickl - Vertrag bis: 30.06.2019

Abwehr
Gino Windmüller - Vertrag bis: 30.06.2019
Peter Schmetz - Vertrag bis: 30.06.2019
Tjorben Uphoff - Vertrag bis: 30.06.2019

Mittelfeld
Sascha Schünemann - Vertrag bis: 30.06.2019
Daniel Grebe - Vertrag bis: 30.06.2019
Semir Saric - Vertrag bis: 30.06.2020
Marco Cirillo - Vertrag bis: 30.06.2019
Gaetano Manno - Vertrag bis: 30.06.2019
Len Heinson - Vertrag bis: 30.06.2019

Angriff
Christopher Kramer - Vertrag bis 30.06.2019
Kevin Hagemann - Vertrag bis: 30.06.2020
Enes Topal - Vertrag bis: 30.06.2019
Jonas Erwig Drüppel - Vertrag bis: 30.06.2019

(17) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Kicko 14.05.2018 21:52 Uhr
    Herber Verlust. Naja, Reisende soll man nicht aufhalten...
  • zeckeklaus 14.05.2018 22:03 Uhr
    Der Wechsel in der gleichen Liga, bleibt sein Geheimnis!!! Sportlich gesehen ist das keine wirkliche Verbesserung !!!
  • 09-Onkel 14.05.2018 22:06 Uhr
    War ja eh nur im 2 Jahr bei 09, weil er nach seiner Verletzung nicht attraktiv für andere war. Bei 3 Liga oder einem Top Team hätte ich gesagt, super Jonas viel Glück, aber WSV, der laut RS auch finanziell in der Schieflage ist, wo ist da der Schritt nach vorne?
  • Tschiskale 14.05.2018 22:11 Uhr
    Solange sie spürbar mehr zahlen, ist es nunmal für ihn ein Schritt nach vorne..
  • tomi09er 14.05.2018 22:13 Uhr
    Sehr, sehr schade. Ich wünsche Jonas viel Glück. Nur zweimal sollte er in der nächsten Saison nicht gut für ihn laufen. In den Spielen gegen 09. Danke, Jonas, für die tollen Leistungen in den letzten Jahren und toi, toi, toi für die Zukunft.
  • Jünther, Jötz und Jürgen 14.05.2018 22:34 Uhr
    Wir können die Entscheidung schon nachvollziehen. Der WSV hat sich in den letzten 3 Jahren stetig posiv sportlich entwickelt. 2 junge Akteure konnten sich für 3. Liga empfehlen. Mit dem 3. Platz hervorragend abgeschlossen und den Topptorschützen in den eigenne Reihen. Das Stadion in Wuppertal ist nicht schlecht und mit einem Zuschauerdurchschnitt von knapp 2700 hätte man es auch schlechter treffen können.
    Persektivische keine schlechte Entscheidung - da das Stadionkonzept - langsam Formen annimmt und bereits im Herbst mit den Arbeiten begonnen werden kann.( wenn alles optimal läuft )
    Wir sagen:,, Herzlicxh willkommen im Tal.´´
  • Dropkick Rot-Blau 14.05.2018 22:38 Uhr
    Willkommen beim WSV! Für die SGW tut es mir Leid! Er weiß eben das die Hubertusallee zur Zeit eine gute Adresse ist. Beste Entscheidung für ihn, sportlich gesehen
  • Dropkick Rot-Blau 14.05.2018 22:41 Uhr
    Übrigens RS Mroß hat auch seinen Vertrag verlängert!
  • Wutal54 14.05.2018 22:54 Uhr
    Super Verpflichtung !!!! Freue mich ihn im Dress zu sehen !!!!
    Immer weiter....
    Nur der WSV !!!!
  • PepAncelotti 14.05.2018 23:08 Uhr
    Herzlich Willkommen beim WSV!

    Klasse, dass Len Heinson sich in Bocholt entwickelt hat und nun gestärkt zurück ist. Und hier vertraue ich dem WSV. Zumindest war er damals schon Regionalliga tauglich.

    Jonas ist schon ein starker Transfer. Und ein richtiges Signal.
    Danke an beide Spieler, dass sie sich für den WSV entschieden haben.
    Bitte so weiter machen WSV! Immer weiter.


    Zuletzt modifiziert von PepAncelotti am 15.05.2018 - 00:25:52
  • Uerdingen05 15.05.2018 07:00 Uhr
    Ich glaube am Ende wird das Portemonnaie entschieden haben.
  • Hochrein 15.05.2018 07:46 Uhr
    Angelo Langer wurde übrigens auch von der SGW verpflichtet.
  • am Zoo 15.05.2018 08:17 Uhr
    Das erinnert mich gerade ein wenig an Herrn Windmüller. Der war zwar in Exxen nicht mehr beliebt, in Wtal aber eine bomben Verstärkung!
    Und Jonas wird sicherlich auch einschlagen!
    Das hier irgendwie Geld eine Rolle gespielt hat glaube ich weniger - der WSV ist doch arm wie eine Kirchenmaus. Eher die sportliche Alternative :-)
    Freue mich auf deine Flügellläufe und Tore.
    Herzlich willkommen
  • rolbot 15.05.2018 08:29 Uhr
    Zitatgeschrieben von am Zoo

    Das erinnert mich gerade ein wenig an Herrn Windmüller. Der war zwar in Exxen nicht mehr beliebt, in Wtal aber eine bomben Verstärkung!
    Und Jonas wird sicherlich auch einschlagen!
    Das hier irgendwie Geld eine Rolle gespielt hat glaube ich weniger - der WSV ist doch arm wie eine Kirchenmaus. Eher die sportliche Alternative :-)
    Freue mich auf deine Flügellläufe und Tore.
    Herzlich willkommen

    Der Herr Windmüller war in Essen in der Innenverteidigung tätig. Da hat der Herr Windmüller nur ordentliche Spiele abgeliefert, als es um die Vertragsverlängerung ging. Soweit bekannt, spielt der Herr Windmüller am Zoo vor der Abwehr. Das macht er gut aber für die Position benötigen wir ihn nicht.
  • 09istkult 15.05.2018 09:40 Uhr
    Das Wattenscheidtriko stand ihm so gut!! Er hatte unser Vereinsmotto 100 Prozent Leidenschaft auf dem Platz gelebt. Kann ihn mir irgendwie noch nicht so recht beim WSV vorstellen
  • PepAncelotti 15.05.2018 10:19 Uhr
    Langer kann Heidemann absolut ersetzen.
    Ich finde gut, dass der WSV Top-Spieler aus der näheren Umgebung verpflichtet, weil sie nicht umziehen müssen.
    Aber hoffentlich noch den Patrick Choroba von Verl als RV. Das ist auch ein junger Top-Spieler.Aber sind wohl zu viele Vereine an ihm interessiert.Smile


    Zuletzt modifiziert von PepAncelotti am 15.05.2018 - 10:52:17
  • Jünther, Jötz und Jürgen 15.05.2018 16:02 Uhr
    Schnelle Aussenspieler bekommen auf die Stöcke. Ich denke, dass ist das Schicksal dieser Art von Spielern. Hagemann kann ein Lied davon singen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.