Startseite

OL W
SVL springt auf Platz acht

(0) Kommentare

Der SV Lippstadt 08 ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Der FC Gütersloh startete mit zwei Veränderungen in die Partie: Kaptan und Tosun für Rak und Gündogan. Auch Lippstadt stellte um und begann mit Langesberg und Hoffmann für Bechtold und Brauer. 513 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Gütersloh schlägt – bejubelten in der dritten Minute den Treffer von Orkun Tosun zum 1:0. Tobias Puhl schockte den Gastgeber und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für den SVL (7./29.). Marcel Todte (36.) und Kevin Holz (44.) trafen innerhalb weniger Minuten zur Vorentscheidung des SV Lippstadt 08. Der dominante Vortrag des Gasts im ersten Spielabschnitt zeigte sich an der deutlichen Halbzeitführung. In der Halbzeit nahm der FCG gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Lars Schröder und Zakaria Azrioual für Don Nikettta und Matthäus Wieckowicz auf dem Platz. Fabian Lübbers legte in der 51. Minute zum 5:1 für Lippstadt nach. Jannis Flaskamp versenkte den Ball in der 56. Minute im Netz des SVL. Björn Traufetter besorgte in der Schlussphase schließlich den sechsten Treffer für den SV Lippstadt 08 (84.). Am Schluss gewann die Lippstädter gegen den FC Gütersloh.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von Gütersloh im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 32 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Oberliga Westfalen. Für den FCG sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus. Die Gütersloher musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der FC Gütersloh insgesamt auch nur drei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. In der Tabelle liegt Gütersloh nach der Pleite weiter auf dem 15. Rang.

Lippstadt ist seit drei Spielen unbezwungen. Der SVL macht durch den Erfolg Boden gut und rangiert nun auf dem achten Platz. In zwei Wochen trifft der FCG auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 03.12.2017 bei der Hammer SpVg antritt. Nächsten Donnerstag (18:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen vom SV Lippstadt 08 und Arminia Bielefeld 2.

(0) Kommentare

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.