Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » NRW-Liga

Oberliga Westfalen

Wattenscheid 09 ist Herbstmeister!

Standesgemäß hat das Oberliga-Spitzenduo das Fußballjahr 2012 beschlossen. Sowohl der SV Lippstadt 08 als auch die SG Wattenscheid siegte mit 4:1.


Während das Team von Daniel Farke den Gast aus Neuenkirchen klar bezwang, holte sich der Revierklub den elften Saisondreier beim SC Roland. Lippstadt überwintert zwar in dem schönen Gefühl, den besten Angriff und die sicherste Defensive der Liga zu besitzen, mehr Punkte hat aber die Sportgemeinschaft - und ist damit Herbstmeister! "Wir sind richtig stolz darauf, nun an der Tabellenspitze zu überwintern. Das war auch schon letztes Jahr so und nun hat es wieder geklappt - allerdings eine Liga höher", bemerkte 09-Coach André Pawlak.
SC Roland: Kalintas – Krahn, Vogel, Niketta (63. Krämer), Jonca – Jenke, Ucar (77. Grasteit), Banyik, Pihl – Remmert, Krumpietz (35. Eising)
SG Wattenscheid 09: Fronczyk – Rathmann, Melchner, Andersen, Kljajic – Issa (83. Barrera), Zajas – Buckmaier, Sarisoy, Trisic (57. Enzmann) – Ersoy (75. Rocys)
Tore: 0:1 Buckmaier (2.), 0:2 Sarisoy (28.), 0:3 Ersoy (32.), 1:3 Ucar (55.), 1:4 Ersoy (58.).
Schiedsrichter: Pascal Pooch (Lage)
Zuschauer: 361


Beim Beckumer Vorortklub legten die Gäste einen Bilderbuch-Start auf den "top bespielbaren" Kunstrasen. Nach nicht einmal zwei Minuten überwand Nico Buckmaier SCR-Keeper Fatih Kalintas per Heber. Ein halbe Stunde später schien das Spiel nach weiteren Treffern durch Serafettin Sarisoy (28.) und Seyit Ersoy (32.) bereits entschieden. "Die erste halbe Stunde des Spiels waren wir sehr konzentriert, sehr griffig und auch konsequent vor dem Tor", lobte Pawlak die erneut starke Auswärts-Leistung seines Teams. Dann ließ es der Ex-Bundesligist etwas gemächlicher angehen - und kassierte nach dem Seitenwechsel auch den Anschluss: Das 1:3 durch Suri Ucar (55.) entpuppte sich allerdings als "Wachmacher" (Pawlak), denn erneut Ersoy erstickte die Hoffnungen der Münsterländer im Keim (62.). Eine weitere halbe Stunde später durfte der mitgereiste Anhang schließlich an der Vorhelmer Straße mit der Mannschaft die "Welle" machen.

Beim Fazit des Chefcoachs werden sich die SGW-Fans nur bestätigt fühlen - vielleicht wird ihnen gar etwas warm ums Herz: "2012 war sportlich ein überragendes Jahr. Wir haben eine tolle Mannschaft und ich bin stolz, dass ich sie trainieren darf." Apropos trainieren: Auftakt zur Vorbereitung auf die Rückrunde ist am 10. Januar 2013.


Der RS-Userticker zum Spiel:
reviersport.de/live/rs-spiel-x2090.html

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FSV Vohwinkel 2359 1773 +586
VfB Speldorf 2273 1739 +534
TSG Sprockhövel 1431 909 +522
SV 10 Hohenlimburg 1633 1137 +496
SV Langendreer 04 2232 1757 +475
Absteiger der Woche von auf
SV RW Mellen 2 1554 1949 -395
Ratingen 04/19 III 1082 1423 -341
Ruhrpott Kicker Bottrop 1679 1998 -319
SV Haldern 2 1029 1332 -303
Spvgg. Meiderich 06/95 III 841 1123 -282
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.