Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Mehr Fußball » Frauen

SGS Essen

"Wir wollen im Rhythmus bleiben"

Der Saisonstart der Essenerinnen hat sich um eine Woche nach hinten verschoben. Erst am 9. September startet die SGS. Gegner an der Hafenstraße ist FFC Frankfurt.


Das bedeutet eine Woche länger Vorbereitung. Für Kirsten Schlosser, Co-Trainerin der SGS, keine schöne Sache - "Wir hätten gerne gespielt" - doch um die Gerechtigkeit zu wahren, unumgänglich. Schließlich fehlt den Duisburgerinnen eine Torhüterin, da die erste verletzt ist und die zweite mit der U20 in Japan bei der WM weilt. "Für uns war es keine Frage, dass wir das Spiel verlegen. Für die Situation haben wir vollstes Verständnis." Vielleicht ja auch, weil den Essenerinnen mit Katharina Leiding ebenfalls eine wichtige Innenverteidigerin fehlt, weil sie in Japan ist.

Die Pause, die ohnehin schon sehr lange war, wird also noch einmal länger. Und im Grunde war die Vorbereitung darauf ausgelegt, an diesem Sonntag, 2. September um Punkte spielen zu können. Um im Rhythmus zu bleiben, hat Essens Coach Markus Högner deshalb noch ein weiteres Freundschaftsspiel organisiert. Gegner ist die männliche A-Jugend des VfB Frohnhausen, gegen die die Mädels erst kürzlich nur knapp mit 2:3 verloren haben. "Ich hoffe, dass sich die Mädels gut aus der Affäre ziehen", blickt Schlosser auf Freitag. Am 31. August findet die Revanche statt. Anstoß ist um 18 Uhr, gespielt wird auf dem Sportplatz an der Raumerstraße.

Das Trainergespann möchte diesen Test nutzen, um noch einmal letzte Erkenntnisse zu sammeln. Denn schließlich hat man durch die längere Pause auch die Möglichkeit, sich noch besser auf den Bundesligastart vorzubereiten. "Wir müssen noch torgefährlicher werden", weiß Schlosser, "und unsere Chancen einsakelt nutzen. vor allem gegen Frankfurt bekommen wir sicher nicht viele." Und wenn es nach der Co-Trainerin geht, dann sollte hinten immer die Null stehen.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SuS Langscheid/Enkhausen 1930 1368 +562
FC Hennef 2632 2104 +528
Sportfreunde Siegen 1512 986 +526
TSV Bayer Dormagen 1585 1149 +436
SG Wattenscheid 09 II 1853 1429 +424
Absteiger der Woche von auf
SV Fortuna Hagen IV 1572 1852 -280
SV Emmerich-Vrasselt II 801 1041 -240
VfB Altena 2 1608 1843 -235
TC Freisenbruch 02 II 722 953 -231
Hammerthaler SV 848 1064 -216
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.