Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
Sportchef und Trainer nehmen Spieler vor Wattenscheid-Spiel in die Pflicht

(11) Kommentare
Wuppertaler SV: Sportchef und Trainer nehmen Spieler vor Wattenscheid-Spiel in die Pflicht
Foto: Stefan Rittershaus

Der Wuppertaler SV hat sein Auftaktspiel in der Regionalliga West gegen Rot Weiss Ahlen mit 1:2 (1:0) verloren. Am nächsten Spieltag gegen Wattenscheid muss der WSV nun abliefern.

Den Auftakt in die neue Saison der Regionalliga West haben sich die Verantwortlichen und Anhänger vom Wuppertaler SV sicherlich anders vorgestellt. Trotz Favoritenrolle und 1:0-Führung unterlag Wuppertal den Gästen von Rot Weiss Ahlen am Ende der Partie mit 1:2. Wuppertals Cheftrainer Björn Mehnert zeigte anschließend als fairer Verlierer.

Dennoch nahm er seine Mannschaft vor dem kommenden Spiel gegen Aufsteiger SG Wattenscheid 09 in die Pflicht. Mehnert kündigte an, dass seiner Mannschaft in der kommenden Woche ein hartes Training bevorstünde. Auch gegen Wattenscheid wird Wuppertal erneut Favorit sein.


In Bezug auf das kommende Spiel gegen die SGW erklärte der WSV-Trainer: „Es gibt genügend Dinge, die wir ändern werden. Und Favoritenrolle hin oder her, draußen auf dem Platz ist entscheidend. Wir werden erstmal wieder anfangen müssen das Tor zu verteidigen. Auch unsere Mentalität müssen wir wiederentdecken und vor allem das Arbeiten gegen den Ball. Das gilt für jeden einzelnen im Kader.”

Genau wie der WSV ist auch der kommende Gegner Wattenscheid am ersten Spieltag gescheitert. Die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet unterlag mit 1:4 bei Preußen Münster.

WSV-Sportchef Stephan Küsters fordert WSV-Akteure

Nach der eher suboptimalen Saisonvorbereitung und der Pleite im Auftaktspiel nahm Wuppertals Sportchef Stephan Küsters die Spieler des WSV in die Pflicht. Beim Testspiel gegen den KSV Hessen gab es eine 1:5-Klatsche. Darauf folgte ein mageres 2:2 gegen Utrecht II.

Mir fehlt momentan das Feuer und der Teamspirit, das muss man ganz klar sagen

Stephan Küsters

„Mir fehlt momentan das Feuer und der Teamspirit, das muss man ganz klar sagen. Wir werden das Ganze jetzt analysieren und schauen, woran es liegt. Wir werden in der kommenden Woche extrem hart arbeiten, weil sowas können wir uns nicht bieten lassen. Man darf ein Spiel zwar nicht überbewerten, wenn man die beiden Vorbereitungsspiele aber mit dazu zählt, dann sind wir schon bei drei Partien und irgendwann ist das Maximum auch mal erreicht”, erklärte der Sportchef nach dem verlorenen Spiel gegen Ahlen.

Wie Trainer Mehnert, erklärte Küsters ebenfalls, dass den Spielern eine harte Trainingswoche bevorstehen werde. Der Sportchef wolle ein genaues Auge darauf werfen, welcher Spieler im Kader gut abliefert und die nötigen Qualitäten beweist, damit in der kommenden Woche die zweite Niederlage im zweiten Pflichtspiel vermieden werden kann.

(11) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SV Lippstadt 08 10 5 0 5 16:20 -4 15
10 Borussia Mönchengladbach II 10 3 5 2 17:14 3 14
11 Wuppertaler SV 10 3 4 3 18:13 5 13
12 Fortuna Düsseldorf II 10 4 1 5 16:20 -4 13
13 SC Fortuna Köln 9 3 3 3 8:9 -1 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Lippstadt 08 5 3 0 2 9:8 1 9
8 Rot Weiss Ahlen 6 2 2 2 15:8 7 8
9 Wuppertaler SV 5 2 2 1 10:6 4 8
10 1. FC Kaan-Marienborn 5 2 2 1 8:8 0 8
11 Borussia Mönchengladbach II 5 1 4 0 11:8 3 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Lippstadt 08 5 2 0 3 7:12 -5 6
8 Fortuna Düsseldorf II 5 2 0 3 7:12 -5 6
9 Wuppertaler SV 5 1 2 2 8:7 1 5
10 SC Wiedenbrück 5 1 2 2 6:7 -1 5
11 Alemannia Aachen 5 1 2 2 4:6 -2 5

Wuppertaler SV

10 A
SV Rödinghausen Logo
SV Rödinghausen
Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr
2:1 (-:-)
11 H
FC Schalke 04 II Logo
FC Schalke 04 II
Samstag, 08.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
1. FC Kaan-Marienborn Logo
1. FC Kaan-Marienborn
Sonntag, 16.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 H
FC Schalke 04 II Logo
FC Schalke 04 II
Samstag, 08.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
10 A
SV Rödinghausen Logo
SV Rödinghausen
Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr
2:1 (-:-)
12 A
1. FC Kaan-Marienborn Logo
1. FC Kaan-Marienborn
Sonntag, 16.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Wuppertaler SV

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 98 0,5
1 156 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 19 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 74 1,0
1 90 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

nico_r 2022-07-24 13:11:25 Uhr
Komisch, beim letzten Interview war der "Teamspirit" richtig gut :-)

Friedel, als Alleinherrscher der GmbH, wird es schon richten :-D
Abpraller 2022-07-24 14:02:09 Uhr
Hallo,

direkt zum Saisonstart eine Heimniederlage.
Sehr dumm gelaufen.
Da wird beim nächsten Heimspiel gegen Wiedenbrück die Zuschauerzahl wieder geringer ausfallen.
Grüße
rovermann1 2022-07-24 14:54:55 Uhr
nico geh mal auf deine seite du troll
nico_r 2022-07-24 15:12:02 Uhr
Lerne Groß- und Kleinschreibung und Kommasetzung, dann nimmt man Dich "vielleicht" ernst, "vielleicht"..
Überdingen 2022-07-24 15:43:41 Uhr
Rovermann...der feignico kann nirgendwo hin...der hat nur den KFC05 und den wsv.
Lade die arme wurst zum treffen ein und dat höschen is noch mehr vollgeschissen wie immer schon.
....nixco...der ohne inhalt und rechtschreibprogramm.
Ein KURS in Wundern....seine heilung...aber er nixe verstääheennZwinker))
rovermann1 2022-07-24 17:40:35 Uhr
komm doch gerne aus gladbach nach krefeld vorbei ist ja nicht weit
nico_r 2022-07-24 20:45:15 Uhr
Ihr "seit" schon Helden. Mal öfter zur Schule gehen, dann klappt das auch mit der Rechtschreibung. Überdummschwätzer, ich warte noch immer auf Deine Adresse, dann komme ich vorbei. Los, zeig mal ob Du Cochones hast :-D
Bullyrotblau 2022-07-24 21:51:01 Uhr
Eine Bitte an Alle hier Münster,RWO,F.Köln und die immer gut mit mir feiernden Aachener Jungs nach dem Spiel am Stadion am Zoo.... natürlich auch alle anderen Vereine mit Ihren Fans .. ignoriert doch bitte alle unterirdischen Kommentaren von den üblichen Verdächtigen . Langsam schon peinlich, daß die hier erscheinen ...sonst haben wir hier nichts mehr über den Sport/ Fussball zu reden,sondern nur noch diese Schmierenkommödie...bleibt Alle gesund....nur der WSV
Wupperstolz 2022-07-25 10:14:41 Uhr
Ruhig Blut, die Saison ist noch sehr lang. Es sind noch 33 Spiele zu absolvieren. Mund abwischen und am Samstag in Wattenscheid gewinnen.

@nico_r, der Oberlehrer der Rechtschreibung ist auch wieder da.
Schön, dass du früher in der Schule aufgepasst hast.
An der Allgemeinbildung hapert es aber trotzdem.
nico_r 2022-07-25 12:44:55 Uhr
Glaubst Du, dass dann das "Prunkstück" des WSV endlich zündet?

RS bitte handeln Sie, handeln Sie bitte sofort! Sonst kümmert sich Hans Roland Hartmut Lügenstolz Spengler Meissner Görth "persönlich" darum. Und wer will das? :-D Also RS, handeln Sie.
Komisch Hans Roland Hartmut Lügenstolz, weshalb klappt das nicht?

Wo sind eigentlich die TOP-Sponsoren, von denen Du im Mai gesprochen hast?

Der größte Sponsor (Stölting) hat sich, kurz vor der Gründung der GmbH verabschiedet. Wie konnte das passieren? :-D
Aber nicht schlimm, Dein Dich betreuender Pflegedienst ist ja dabei, als Sponsor :-D

Apropos, Du wolltest doch noch erklären, was die Vorteile einer GmbH sind. Mit Deiner Allgemeinbildung, sollte das doch kein Problem sein. Ich bin gespannt, kannst Du auch mal im WSV Forum schreiben.

PS: Aussage im WSV Forum über, Hans Roland Hartmut Lügenstolz Spengler :"Du kannst dich hier noch mit 12 neuen Namen anmelden, du wirst immer ein niveauloser, anmaßender und oberflächlich einfältiger Teilnehmer dieses Forums bleiben!"
nico_r 2022-07-25 17:36:13 Uhr
Hans Roland Hartmut Lügenstolz Spengler Meissner Görth will gehört haben, dass man kurz vor einen Vertragsabschluss steht, mit einem Trikotsponsor.

Mal sehen, wie lange diese Insiderinformation hält :-D

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.