Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
Schock! Kreuzbandriss trübt das Trainingslager

(0) Kommentare
Wuppertaler SV: Schock! Kreuzbandriss trübt das Trainingslager
Foto: Stefan Rittershaus

Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV kehrt am Sonntag von seinem sechstägigen Trainingslager in Willingen zurück. Mit im Gepäck: ein bitterer Kreuzbandriss.

Seit Wochenbeginn bis Sonntag (1. August 2021) befindet sich der Wuppertaler SV im Trainingslager in Willingen. 3:0 gewann der WSV im Camp einen Vergleich beim Südwest-Regionalligisten FC Gießen. Am Sonntag wird das Trainingslager beendet. Zuvor steht am Samstag (15 Uhr) ein Testspiel beim ambitionierten westfälischen Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn an.

"Wir haben in Willingen wirklich top Bedingungen vorgefunden und die Zeit genutzt. Das war ein erfolgreiches Trainingslager", resümiert Stephan Küsters gegenüber RevierSport.

Wir haben überhaupt keine Problematik in unserem Kader, was die U23-Regel angeht. Deshalb müssen wir hier nach der Verletzung jetzt nicht nochmal tätig werden

Stephan Küsters, WSV-Sportchef

Das WSV-Trainingscamp wäre wahrscheinlich perfekt und nicht nur erfolgreich verlaufen, wenn da eine schwere Verletzung nicht wäre. Nachwuchshoffnung Joelle Tomczak verletzte sich am Knie. Diagnose: Kreuzbandriss! Der 19-jährige Flügelflitzer wird rund ein halbes Jahr ausfallen.

"Das ist natürlich sehr bitter für den Jungen. Joelle war richtig gut drauf. Jetzt muss er schauen, dass die Operation gut verläuft und er wieder schnell auf die Beine kommt", sagt Küsters.

Kein Bedarf auf den Flügeln noch einmal tätig zu werden

Die Verletzung und lange Ausfallzeit von Tomczak wird der WSV-Sportchef aber nicht noch einmal nutzen, um auf der Position nachzulegen. "Wir haben überhaupt keine Problematik in unserem Kader, was die U23-Regel angeht. Deshalb müssen wir hier nach der Verletzung jetzt nicht nochmal tätig werden", erläutert Küsters.

Am Ende lobt der 49-jährige Manager noch einmal den Teamgeist des neuen WSV-Kaders: "Ja, klar ist das immer eine bittere Geschichte, wenn sich ein Mitspieler verletzt. Die Jungs haben ihm auch schon alle geschrieben und alles Gute gewünscht. Trotzdem müssen wir natürlich weitermachen. Leider gehören solche Verletzungen zum Fußball, zum Sport dazu."

Am nächsten Samstag, 7. August (15.30 Uhr), trifft der Wuppertaler SV auf den VfL Bochum in der ersten Runde des DFB-Pokals.

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 7 6 0 1 14:7 7 18
2 SC Preußen Münster 8 5 2 1 17:6 11 17
3 Wuppertaler SV 8 5 2 1 14:6 8 17
4 Rot-Weiß Oberhausen 7 5 1 1 15:5 10 16
5 SC Fortuna Köln 8 4 3 1 12:5 7 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SC Fortuna Köln 4 2 2 0 4:1 3 8
7 Borussia Mönchengladbach II 4 2 1 1 8:5 3 7
8 Wuppertaler SV 4 2 1 1 6:3 3 7
9 SC Wiedenbrück 3 2 1 0 4:1 3 7
10 SC Preußen Münster 4 2 1 1 6:4 2 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 4 3 1 0 11:2 9 10
2 Wuppertaler SV 4 3 1 0 8:3 5 10
3 Rot-Weiss Essen 3 3 0 0 7:2 5 9
4 SC Fortuna Köln 4 2 1 1 8:4 4 7

Transfers

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV

08 H
VfB Homberg
Samstag, 18.09.2021 14:00 Uhr
3:1 (2:1)
09 A
SC Preußen Münster
Sonntag, 26.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
FC Schalke 04 II
Samstag, 02.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
08 H
VfB Homberg
Samstag, 18.09.2021 14:00 Uhr
3:1 (2:1)
10 H
FC Schalke 04 II
Samstag, 02.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
SC Preußen Münster
Sonntag, 26.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Wuppertaler SV

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 169 0,5
2 3 171 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 172 0,5
2 121 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 109 0,8
2 1 360 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.