Startseite

Oberliga Niederrhein
Essen-Derby und Janßen-Comeback enden torlos, Torfestival in Meerbusch

(0) Kommentare
Oberliga Niederrhein: Essen-Derby und Janßen-Comeback enden torlos, Torfestival in Meerbusch
Foto: Thorsten Tillmann

Die Oberliga Niederrhein ist an diesem Wochenende in die neue Saison gestartet. So lief es in den acht Partien am Sonntag.

Die Oberliga Niederrhein ist an diesem Wochenende in die neue Saison gestartet. So lief es in den acht Partien am Sonntag:

SC Union Nettetal- SpVg Schonnebeck 5:2

Das Team von Dirk Tönnies hat den Saisonstart ordentlich verpatzt. Schon nach 16 Minuten schoss Leon Falter die Führung für Nettetal. Noch vor der Pause erzielte Peer Winkens das zweite Tor. Und Winkens setzte noch einen drauf: In der 53. Spielminute sorgte er für das 3:0. Morten Heffungs erhöhte anschließend auf 4:0, ehe Schonnebeck aufwachte und durch Tore von Nermin Badnjevic sowie einem Eigentor von Niklas Götte immerhin noch auf 2:4 verkürzen konnte. In der Schlussminute schnürte Winkens dann noch seinen Hattrick.

VfB Homberg- Sportfreunde Hamborn 07 0:0

Das Comeback von Stefan Janßen an der Seitenlinie beim VfB Homberg gegen seinen Ex-Verein endete ohne Tore. Lediglich zwei Rote Karten gab es für die Homberger zu verkraften: Thorsten Kogel sah nach einer halben Stunde Gelb-Rot, Clinton Asare in der Schlussphase nach üblem Einsteigen glatt Rot.

TSV Meerbusch- Germania Ratingen 04/19 3:5

Einer der Ligafavoriten startete stark in die Saison. Ratingen lag schon nach 40 Minuten mit 4:0 in Front. Leonard Bajraktari (16.), Samed Yesil (21.), Tom Hirsch (25.) und Ali Can Ilbay (39.) waren erfolgreich. Kurz vor der Halbzeit erzielte Micah Cain (45+3) immerhin den Anschluss. Nach der Pause erzielte Cain den nächsten Treffer (46.). Aber Ratingen ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und schoss durch Emre Demircan das 5:2 (65.). Den Schlusspunkt zum 3:5 markierte Oguz Ayan (78.).

ETB Schwarz-Weiß Essen- FC Kray 0:0

Ohne große Highlights endete das Essener-Derby torlos. ETB hatte dabei die besseren Chancen, aber vor dem Tor versagten die Nerven. Edisher Ugrekhelidze hatte kurz vor dem Abpfiff die große Chance auf den Sieg, scheiterte im direkten Duell aber am Kray-Keeper Jan Klaus Fauseweh.

VfB 03 Hilden- 1. FC Monheim 1:1

Der Tabellenzweite der vergangenen Saison ist mit einem Remis in die neue Spielzeit gestartet. Insgesamt zeigte der VfB eine schwache Leistung und ging nur durch ein Eigentor von Bora Gümüs (59.) in Führung. Sebastian Spinnrath erzielte wenig später den verdienten Ausgleich per Foulelfmeter (70.), welcher auch der Schlusspunkt war.

Zudem spielten

Sportfreunde Baumberg- FSV Duisburg 2:0

1. FC Kleve - TuRU Düsseldorf 0:1

SC St. Tönis- SV Sonsbeck 2:2

(0) Kommentare

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.