Startseite

Verlagssonderveröffentlichung
USA gewinnt Nations League

https://unsplash.com/photos/KCYN0bG2DDg
Foto: https://unsplash.com/photos/KCYN0bG2DDg

USA gewinnt Nations League trotz frühem Tor des ehemaligen FC-Twente-Stürmers.

Vor einigen Monaten gewann die Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten die CONCACAF Nations League durch einen 3:2-Sieg gegen Mexiko. Gegen Mexiko sicherten sich die USA den zweiten Sieg in sieben CONCACAF-Turnierendrunden, den ersten seit dem Gold Cup 2007. Für Martino, den Trainer der mexikanischen Mannschaft, war es die erste Finalniederlage, seit er El Tri unter seine Fittiche genommen hat, nachdem er 2019 den Gold Cup gegen die USA gewonnen hatte.

Für einen Moment sah es so aus, als wäre Mexiko zu stark für die USA, als Jesús Manuel Corona, den Ball bereits nach wenigen Minuten zum 1:0 hinter die Torlinie beförderte. Dennoch haben die USA zweimal einen Rückstand aufgeholt und eine Verlängerung erzwungen.

Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2, und in der 114. Minute sorgte Chelsea-Stürmer Pulisic für die erste Führung der Vereinigten Staaten, als er einen Elfmeter zugesprochen bekam, nachdem er im Strafraum von zwei mexikanischen Verteidigern zu Fall gebracht worden war. Schiedsrichter Pitti entschied zunächst nicht auf Elfmeter, was zu großen Spannungen auf dem Spielfeld und auf den Tribünen führte, doch nach Rücksprache mit dem VAR wurde seine Entscheidung revidiert. Pulisic machte zwei Schritte und schoss den Ball über Ochoa hinweg in die obere Ecke.

Mexiko erhielt nach einem Handspiel von McKenzie vom VAR einen Elfmeter zugesprochen. Guardado spielte den Ball mit viel Selbstvertrauen, doch der einlaufende Torhüter Ethan Horvath tauchte nach rechts ab und rettete spektakulär.

Horvath sagte in einem Interview nach dem Spiel, dass auch er nicht damit gerechnet habe: "Wenn man als Torhüter auf der Bank sitzt, erwartet man nicht, dass man am Spiel teilnimmt. Um ehrlich zu sein, bin ich ein wenig sprachlos. Es ist ein besonderer Moment für mich in meiner Heimatstadt Denver".

Möchten Sie das amerikanische Team selbst sehen?

Trotz eines frühen Treffers des ehemaligen FC-Twente-Stürmers Jesús Manuel Corona waren die Vereinigten Staaten zu stark für Mexiko. Würden Sie gerne selbst ein Spiel in den USA besuchen? Sichern Sie sich einen guten Sitzplatz im Stadion, indem Sie Ihre Tickets rechtzeitig kaufen und prüfen Sie im Voraus, ob Sie ein Visum oder ein ESTA benötigen. Dies ist häufig der Fall bei Ländern außerhalb der Europäischen Union. Dies ermöglicht es den Ländern, alle ausländischen Reisenden zu überprüfen und diejenigen auszuschließen, die die Einreisebestimmungen nicht erfüllen. Heutzutage können diese Visa und ESTAs jedoch problemlos online beantragt werden.

Im Falle der USA wird das online zu beantragende Visum ESTA genannt, für Kanada ist es eine eTA. Das ESTA und die eTA für Kanada sind digitale Reisegenehmigungen, die automatisch mit dem Reisepass verknüpft werden. Das bedeutet, dass keine Dokumente ausgedruckt werden müssen; mit Hilfe der Passnummer können die Fluggesellschaft und die Zollbehörden prüfen, ob ein Reisender ein gültiges ESTA USA oder eine eTA Kanada besitzt.

Für andere Länder ist es jedoch in der Regel erforderlich, ein PDF-Dokument auszudrucken, das die Erteilung des E-Visums bestätigt. Auf diese Weise können die Reisenden nachweisen, dass sie ein gültiges Visum besitzen. Für die Beantragung des E-Visums müssen außerdem einige Dokumente wie ein Passfoto, ein Scan des Reisepasses und eventuell eine Visitenkarte vorgelegt werden. Auf der Grundlage dieser Dokumente und der im Online-Antragsformular gemachten Angaben entscheidet die Einwanderungsbehörde, ob das E-Visum tatsächlich genehmigt und die Einreise in das Land gestattet wird.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.