Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV: 1:1 gegen SVWW
"Das Spiel hat mich nicht begeistert"

(0) Kommentare
MSV: 1:1 (1:1)-Remis gegen Wiesbaden

Der MSV Duisburg ist am Mittwoch-Abend in einem Testspiel gegen den Drittligisten SV Wehen-Wiesbaden nicht über ein 1:1 (1:1)-Remis hinaus gekommen.

Coach Milan Sasic bilanzierte: „Das Spiel hat mich nicht begeistert, aber es hat seinen Zweck erfüllt.“ Der Trainer hat das Match dazu genutzt, seinen zweiten Anzug zu testen. Benjamin Kern, Markus Bollmann, Burakcan Kunt, Jiayi Shao, Felix Wiedwald sowie Stephan Hennen durften sich dabei über die volle Distanz zeigen. „Ich wollte den Jungs Einsatzzeiten geben, die bislang nicht so zum Zug gekommen sind. Wir haben etwas ausprobiert und das Team in zwei Mannschaften aufgeteilt. So konnten wir uns ein Bild auch von den Jungs aus der Zweiten machen.“

MSV Duisburg: Wiedwald – Bollmann, Soares (46. Reiche), Bajic (46. Berberovic), Hennen – Pliatsikas (64. Durmus), Kern, Brosinski (46. Domovchiyski), Kunt – Jula (46. Exslager) - Shao. Tore: 1:0 Bouhaddouz (16.), 1:1 Kunt (42.).

Obwohl die Weiß-Blauen im ersten Durchgang das Tempo bestimmten und auch spielerische Elemente zeigten, ging allerdings der SVWW in Führung. Aziz Bouhaddouz besorgte das 1:0 für Wehen (16.). Doch Duisburg kam zurück. Nach dem ein Volleyschuss von Daniel Brosinski in der Abwehr des Underdogs hängen blieb, schaltete Kunt am schnellsten und staubte zum 1:1 ab (42.). „Da Wehen in der Dritten Liga zu den Aufstiegskandidaten gehört, war es eine ordentliche Leistung“, befand Sasic.

Glück hatte derweil Maurice Exslager, der kurz vor Schluss von seinem Gegenspieler umgesäbelt wurde. „Maurice ist richtig rasiert worden, aber es ist nichts kaputt gegangen“, atmete Sasic, der seit Wochen wegen der zahlreichen Ausfälle (siehe auch MSV-Inteam auf dieser Seite) improvisieren muss, tief durch.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.