Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB-Pech
Moukoko fällt wohl bis Jahresende aus

(2) Kommentare
BVB-Pech: Moukoko fällt wohl bis Jahresende aus
Foto: firo

Borussia Dortmunds Jungstar Youssoufa Moukoko hat sich erneut verletzt. Der Stürmer wird wohl in diesem Jahr nicht mehr für den BVB spielen.

Es hat ihn wieder erwischt: Borussia Dortmunds Jungstar Youssoufa Moukoko (17) hat sich erneut verletzt und fällt länger aus. Das teilte Fußball-Bundesligist am Mittwochabend mit. „Aufgrund eines Muskelfaserrisses, den er sich im Spiel der U23 gegen den 1. FC Kaiserslautern zugezogen hatte, konnte Youssoufa Moukoko nicht am Training teilnehmen und fällt vorerst aus“, hieß es. Wie schlimm die Verletzung ist? Nach Informationen der „Ruhr Nachrichten“ werde der junge Profi in diesem Jahr wohl kein Spiel mehr bestreiten.

Moukoko hatte als 16-Jähriger ein vielumjubeltes Bundesliga-Debüt gegeben, danach erlebte er aber einen Rückschlag nach dem anderen und war oft verletzt. Zuletzt hatte der 17-Jährige nicht nur mehrere BVB-Spiele, sondern auch die Partien der U21-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation wegen einer Augenentzündung verpasst. Am vergangenen Samstag war sein Name dann überraschend auf dem Aufstellungsbogen der Dortmunder U23 in der Drittligapartie gegen den 1. FC Kaiserslautern aufgetaucht (0:0). In der 62. Minute wurde der Torjäger ausgewechselt, der in seiner noch so jungen Karriere schon 20 Mal (drei Tore) in der Bundesliga zum Einsatz kam. Nun ist klar, warum.

Starke Konkurrenz für Moukoko beim BVB

Die vergangenen Monate waren keine leichten für das Dortmunder Supertalent. Einsätze sind rar gesät, wenn vorne ein Erling Haaland trifft und trifft. Neuzugang Donyell Malen (22) und Steffen Tigges (23) werden dem jungen Stürmer ebenfalls meist vorgezogen. Nur gegen Gladbach erlebte Moukoko den Anpfiff auf dem Platz, nach 57 enttäuschenden Minuten wurde er ausgewechselt. Getroffen hat er in dieser Saison noch gar nicht. Wodurch sich die Frage stellt, ob Moukoko nicht vielleicht verliehen werden sollte, damit er sich bei einem anderen Klub durch mehr Einsätze weiterentwickeln kann.

Im Winter planen die Dortmunder Verantwortlichen keine Leihe. Für den kommenden Sommer schließen sie aber nicht aus, dass große Talent bei einem anderen Verein reifen zu lassen, selbst wenn Haaland die Borussia verlässt.

(2) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 20 16 1 3 65:19 46 49
2 Borussia Dortmund 20 14 1 5 52:31 21 43
3 Bayer 04 Leverkusen 20 10 5 5 49:32 17 35
4 1. FC Union Berlin 20 9 7 4 29:25 4 34
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 10 9 0 1 31:13 18 27
2 FC Bayern München 10 8 0 2 30:8 22 24
3 RB Leipzig 11 8 0 3 31:13 18 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 10 8 1 1 35:11 24 25
2 Bayer 04 Leverkusen 10 5 3 2 23:15 8 18
3 Borussia Dortmund 10 5 1 4 21:18 3 16
4 SC Freiburg 10 4 3 3 16:12 4 15
5 Eintracht Frankfurt 10 4 3 3 16:17 -1 15

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

20 A
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 22.01.2022 15:30 Uhr
2:3 (1:1)
21 H
Bayer 04 Leverkusen
Sonntag, 06.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
22 A
1. FC Union Berlin
Sonntag, 13.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
21 H
Bayer 04 Leverkusen
Sonntag, 06.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 A
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 22.01.2022 15:30 Uhr
2:3 (1:1)
22 A
1. FC Union Berlin
Sonntag, 13.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 16 72 1,1
2 5 238 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 51 1,7
2 3 286 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 133 0,6
2 3 194 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-12-02 08:46:27 Uhr
Youssoufa Moukoko: Die besten Genesungswünsche und ein friedliches Weihnachtsfest.
Die Verletzungen von Moukoko warfen ihn in dieser Saison immer wieder zurück.
Mich würde eine Statistik über die Muskelverletzungen bei BL-Vereinen sehr interessieren. Leider haben quotenorientierte Medien einen anderen Ansatz
hoelwil 2021-12-02 09:32:13 Uhr
Moukokos Serie an schweren Muskelverletzungen ist jetzt schon legendär. Ich würde mal gerne wissen ,welche Art von Trainingsexperten dort sein Gewicht über 80 Kg aufgeblasen haben. Der läuft mit dem Gewicht so schnell blau, das die Muskelverletzungen zwangsläufig passieren. Das ist eine Überlastungsreaktion . Den Moment Talent Moukoko teuer zu verkaufen ist längst vorbei. Die anderen Clubs sind ja auch nicht blind,denn die Verletzungsanfälligkeit ist bereits verifiziert. Das grosse Geld ist damit jetzt schon weg. Pech gehabt, oder einfach nur im Didaktik Bereich dumm agiert.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.