Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Diese Elf startet beim Bundesliga-Comeback

(0) Kommentare
VfL Bochum: Diese Elf startet beim Bundesliga-Comeback
Foto: firo

Nach elf Jahren bestreitet der VfL Bochum beim VfL Wolfsburg ab 15.30 Uhr endlich wieder ein Bundesliga-Spiel. Diese Elf schickt Thomas Reis auf den Platz.

Es ist soweit! Elf lange Jahre mussten die Fans des VfL Bochum warten, an diesem Samstag ist es endlich wieder soweit. Beim VfL Wolfsburg starten die Bochumer um 15.30 Uhr in die kommende Bundesliga-Saison.

Dabei setzt Bochums Trainer Thomas Reis in der Startelf auf drei Neuzugänge. Wie erwartet übernimmt Christopher Antwi-Adjei den Part auf der linken Außenbahn für den angeschlagenen Gerrit Holtmann, auf der rechten Seite soll Takuma Asano wirbeln. Im Zentrum darf auch Elvis Rexhbecaj von Beginn an ran - er ist ausgerechnet von den Wölfen ausgeliehen.

Bella Kotchap sitzt auf der Bank

Mit Blick auf das knappe Pokalspiel gegen den Wuppertaler SV, als der VfL erst in der Verlängerung 2:1 gewinnen konnte, springt allerdings noch ein weiterer Wechsel ins Auge. Armel Bella Kotchap muss nach seiner schwachen Vorstellung in Wuppertal auf der Bank Platz nehmen, für ihn spricht wie erwartet Vasileios Lampropoulos an der Seite von Maxim Leitsch in der Innenverteidigung. Bella Kotchap hatte in der vergangenen Woche nach seinem dürftigen Auftritt auch noch einen öffentlichen Rüffel von Reis kassiert, nachdem er im Training keine überzeugende Leistung brachte.

Nicht mit im Kader steht der frischeste Neuzugang der Bochumer. Erst am Freitagabend stellte der VfL Angreifer Sebastian Polter vor, für eine Nominierung für den Spieltagskader kam es somit noch zu früh. Polter spielte in der Vorsaison für den niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard.

Ansonsten besteht der Kern der Mannschaft aus der Aufstiegself - Manuel Riemann im Tor, Danilo Soares und Cristian Gamboa auf den Außenverteidiger-Positionen, im zentralen Mittelfeld Anthony Losilla und Robert Tesche sowie im Sturmzentrum Simon Zoller. In Patrick Osterhage und Michael Esser sitzen zwei weitere Neuzugänge auf der Bank. Für Eduard Löwen hat es noch nicht gereicht.

So spielen beide Teams:

VfL Wolfsburg: Casteels - Roussillon, Lacroix, Brooks, Mbabu, Arnold, Schlager, Philipp, Baku, Steffen, Weghorst.

VfL Bochum: Riemann - Soares, Leitsch, Lampropoulos, Gamboa, Losilla, Tesche, Rexhbecaj, Asano, Antwi-Adjei, Zoller.

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.