Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bundesliga
VfL Bochum meldet positiven Corona-Fall

(2) Kommentare
Herbert Bockhorn vom VfL Bochum. Foto: Tanja Pickartz
Foto: Foto: Tanja Pickartz

Herbert Bockhorn von Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Wie der VfL Bochum am Freitagabend mitteilte, wurde Herbert Bockhorn positiv auf COVID-19 getestet. Dies haben die Untersuchungen, die nach seiner Abreise aus dem Trainingslager in Südtirol erfolgten, nun bestätigt. Dort fiel das Ergebnis beim 26-Jährigen noch negativ aus.

Für den Rest der Mannschaft besteht nach Angaben des Bundesliga-Aufsteigers derzeit offenbar keine große Gefahr. "Aufgrund der ergriffenen Maßnahmen sowie der engmaschigen Testung der Mannschaft vor Ort in Südtirol, die keine Auffälligkeiten aufwiesen, sehen die zuständigen Behörden keine Veranlassung, den Trainings- und Spielbetrieb des VfL zu unterbrechen", heißt es in der Mitteilung des Vereins.

Bockhorn hatte 2021/2022 viel vor

Für Bockhorn und den VfL Bochum ist das zwei Wochen vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal beim Wuppertaler SV natürlich ein herber Rückschlag.

"Wir freuen uns alle auf die Saison. Wir haben in der Zweiten Liga etwas Großartiges geleistet. Deshalb sind alle sehr motiviert", betonte er noch vor einer Woche. Insbesondere Bockhorn hatte viel vor. In der vergangenen Saison spielte er auf beiden Flügeln, defensiv wie offensiv. 24 Mal kam er in der 2. Bundesliga zum Einsatz, erzielte dabei einen Treffer und bereitete drei weitere vor.

2021/2022 sieht er sich eher in der Defensive. "Ich habe in allen Testspielen bisher hinten gespielt. Dort fühle ich mich sehr wohl. Deshalb sehe ich mich auch aktuell eher hinten", betonte Bockhorn. Nun wird der 26-Jährige, der im Sommer 2020 von Huddersfield kam, erstmal durch das Coronavirus gebremst.


(2) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 FC Augsburg 6 1 2 3 2:11 -9 5
16 DSC Arminia Bielefeld 6 0 4 2 3:6 -3 4
17 VfL Bochum 6 1 1 4 4:13 -9 4
18 SpVgg Greuther Fürth 6 0 1 5 4:16 -12 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Bayer 04 Leverkusen 3 2 0 1 8:4 4 6
11 TSG 1899 Hoffenheim 3 1 1 1 5:5 0 4
12 VfL Bochum 3 1 1 1 3:3 0 4
13 VfB Stuttgart 3 1 0 2 8:7 1 3
14 Hertha BSC Berlin 2 1 0 1 3:3 0 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Borussia Mönchengladbach 3 0 0 3 1:7 -6 0
17 SpVgg Greuther Fürth 3 0 0 3 2:10 -8 0
18 VfL Bochum 3 0 0 3 1:10 -9 0

VfL Bochum

06 H
VfB Stuttgart
Sonntag, 26.09.2021 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
07 A
RB Leipzig
Samstag, 02.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
06 H
VfB Stuttgart
Sonntag, 26.09.2021 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
07 A
RB Leipzig
Samstag, 02.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 90 1,0
2 3 136 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 82 1,0
2 2 135 0,7
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 90 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
1
2
3
4
5
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?

Neueste Artikel

Michel Niemeyer (links) spielte in der 2. Liga mit dem SV Wehen-Wiesbaden bereits gegen Manuel Riemann vom VfL Bochum.
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Ronaldo20 2021-07-23 18:24:16 Uhr
Ach wie schade
Klemperer 2021-07-24 17:42:17 Uhr
Bockhorn ist ja schon mit Fieber aus dem Trainingslager abgereist, das war gut von ihm - nachträglich hat er damit die andern Spieler geschützt. Hoffentlich geht es ihm bald besser. Bockhorn ist einer, dem der VfL möglichst einen langfristigen Vertrag geben sollte, wenn er das möchte - variabel, gut, und man sah schon letzte Saison, wie er sich immer weiter steigert. Sicher wünschen ihm tausende in Bochum gute Besserung.
Corona wird jetzt zum Glück nicht mehr unterschätzt, wie das Freunde von mir noch vor einem Jahr in Foren gemerkt hatten - wenn einer schrieb, die Pandemie könne auch für junge Profis Folgen haben, wurden die Kommentare damals sofort gelöscht. Rückständige gibt es halt überall, aber nun wissen es alle.
Ich hoffe, Bockhorn kann schnell wieder trainieren, er hat ja große Teile der Vorbereitung mitmachen können - dann wird er dem VfL in der Bundesliga viel helfen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.