Waldhof Mannheim: Antwerpen-Ansage ans Team - "Wir werden das nicht akzeptieren!"

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.
User Pic
zitieren
Waldhof Mannheim
Antwerpen-Ansage ans Team - "Wir werden das nicht akzeptieren!"

Den Start als Trainer beim SV Waldhof Mannheim hatte sich Marco Antwerpen anders vorgestellt. Mit mehr Punkten. Nach einem Zähler aus zwei Partien gab es eine Ansage ans Team.

Artikel lesen
zitieren
Endlich spricht mal einer Klartext.

Die Mannschaft muss nun endlich Taten folgen lassen.
User Pic
zitieren
Zitat - geschrieben von Waldhof

Endlich spricht mal einer Klartext.

Die Mannschaft muss nun endlich Taten folgen lassen.



Das hatte Rehm allerdings auch schon.
An unwilligen Profis perlt das einfach ab.

Macht mal ruhig so weiter, damit wir weiterhin Hoffnung haben können. SmileZwinker

Das Runde muß ins Eckige
Likes1 Abpraller
zitieren
Zitat - geschrieben von KeineAhnungVonN

Zitat - geschrieben von Waldhof

Endlich spricht mal einer Klartext.

Die Mannschaft muss nun endlich Taten folgen lassen.



Das hatte Rehm allerdings auch schon.
An unwilligen Profis perlt das einfach ab.

Macht mal ruhig so weiter, damit wir weiterhin Hoffnung haben können. SmileZwinker


Sorry, aber da muss ich dir leider widersprechen!!
Rehm hat die meisste Zeit fast nur rumgeeiert. Man hatte das Gefühl, dass immer andere Schuld waren. Fast immer ausreden, aber nie das eigene Sytem oder die Aufstellung hinterfragt, geschweige denn mal die eigene unterirdische leistung zu Thema gemacht.

Hoffe, dass unser Trümmerhaufen sich bald von da unten absetzen kann, glaub aber das es bis zum letzten Spieltag gegen den Abstieg geht...
User Pic
zitieren
Zitat - geschrieben von Waldhof

Zitat - geschrieben von KeineAhnungVonN

Zitat - geschrieben von Waldhof

Endlich spricht mal einer Klartext.

Die Mannschaft muss nun endlich Taten folgen lassen.



Das hatte Rehm allerdings auch schon.
An unwilligen Profis perlt das einfach ab.

Macht mal ruhig so weiter, damit wir weiterhin Hoffnung haben können. SmileZwinker


Sorry, aber da muss ich dir leider widersprechen!!
Rehm hat die meisste Zeit fast nur rumgeeiert. Man hatte das Gefühl, dass immer andere Schuld waren. Fast immer ausreden, aber nie das eigene Sytem oder die Aufstellung hinterfragt, geschweige denn mal die eigene unterirdische leistung zu Thema gemacht.

Hoffe, dass unser Trümmerhaufen sich bald von da unten absetzen kann, glaub aber das es bis zum letzten Spieltag gegen den Abstieg geht...


Natürlich warst du in allen Mannschaftsbesprechungen dabei. ;-)

Nur weil Rehm es nicht in jedes Mikro und jeden Journalistenstift geblöckt hat, heißt das ja nicht das er nicht intern Tacheles geredet hat.

Die Art von Antwerpen ist ja hinlänglich bekannt. Spätestens wenn sein Spielerbashing in der Öffentlichkeit nicht mehr funktioniert sind auch da wieder die Schiris schuld.

Das Runde muß ins Eckige

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

^ nach oben