Die Reserve von TuS Niederaden will nach vier Spielen ohne Sieg bei TSC Kamen IV endlich wieder einen Erfolg landen. TuS Niederaden II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe. Türkischer SC Kamen IV rangiert mit 22 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. Mit mehr als 2,77 geschossenen Treffern pro Partie blickt der Gastgeber auf eine gut funktionierende Offensive. Sechs Erfolge, vier Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für TSC Kamen IV zu Buche. TuS Niederaden II belegt mit 16 Punkten den achten Tabellenplatz. Die Bilanz des Gasts nach 13 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, einem Remis und sieben Pleiten zusammen. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! TuS Niederaden II kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Unna-Hamm Kreisliga D2

Bleibt FC Overberge III auch am 15. Spieltag ungeschlagen?

28. Februar 2020, 08:09 Uhr

Die Reserve von TuS Niederaden will nach vier Spielen ohne Sieg bei TSC Kamen IV endlich wieder einen Erfolg landen. TuS Niederaden II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe. Türkischer SC Kamen IV rangiert mit 22 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. Mit mehr als 2,77 geschossenen Treffern pro Partie blickt der Gastgeber auf eine gut funktionierende Offensive. Sechs Erfolge, vier Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für TSC Kamen IV zu Buche. TuS Niederaden II belegt mit 16 Punkten den achten Tabellenplatz. Die Bilanz des Gasts nach 13 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, einem Remis und sieben Pleiten zusammen. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! TuS Niederaden II kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

SV BR Billmerich II fordert im Topspiel SG Massen III heraus. BR Billmerich 2 ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein. Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 26 Punkte auf das Konto von SG Massen III und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Offensiv konnte dem Heimteam in der Unna-Hamm Kreisliga D2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 51 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Das große Plus von SG Massen III ist die funktionierende Offensive, da durchschnittlich pro Spiel mehr als 4,25 Treffer erzielt werden. SG Massen III verbuchte acht Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Mit fünf Siegen in Folge ist SG Massen III so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. SV BR Billmerich 2 bekleidet mit 24 Zählern Tabellenposition vier. Das bisherige Abschneiden von SV BR Billmerich II: sieben Siege, drei Punkteteilungen und drei Misserfolge. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte BR Billmerich 2.

Nach vier Partien ohne Sieg braucht TuRa Bergkamen 3 mal wieder einen Erfolg – am besten schon gegen GS Cappenberg III. FC TuRa Bergkamen 3 ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit GS Cappenberg 3, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn. TuRa Bergkamen 3 hat elf Zähler auf dem Konto und steht auf Rang elf. Wo bei der Heimmannschaft der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 21 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die bisherige Ausbeute von FC TuRa Bergkamen 3: drei Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für TuRa Bergkamen 3 in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. GS Cappenberg III führt mit 19 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. GS Cappenberg 3 beweist Vollstreckerqualitäten. Durchschnittlich markiert man mehr als 2,85 Treffer pro Begegnung. GS Cappenberg III weist bisher insgesamt fünf Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten vor. Die passable Form von GS Cappenberg 3 belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Am 01.03.2020 bestreitet Kamener SC IV ein Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung von SuS Lünern. Anstoß ist um 13:00 Uhr. SuS Lünern II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der Tabellenletzte nämlich insgesamt 16 Zähler weniger als Kamener SC IV. Die Offensive von SuS Lünern II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 16 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Bislang fuhr SuS Lünern II einen Sieg, ein Remis sowie elf Niederlagen ein. Mit dem Gewinnen tat sich SuS Lünern II zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Mit 20 Zählern aus 13 Spielen steht Kamener SC IV momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Stärke von Kamener SC IV liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über 3,31 Treffer markiert. Fünfmal ging Kamener SC IV bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

SVA II muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht FC Overberge III empfangen. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den FC Overberge III, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des Tabellenprimus erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von SV Afferde II. Mit 16 gesammelten Zählern hat SVA II den neunten Platz im Klassement inne. SV Afferde II musste schon 50 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Durchschlagskräftig präsentiert sich bei SVA II die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als dreimal pro Spiel zulangt. Die Zwischenbilanz von SV Afferde II liest sich wie folgt: fünf Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Mit nur zwölf Gegentoren stellt der FC Overberge III die sicherste Abwehr der Liga. Gefahr geht insbesondere vom Angriff des FC Overberge III aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als viermal pro Partie zu. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den FC Overberge III (12-1-0) noch ausrichten kann. In den letzten fünf Partien rief der FC Overberge III konsequent Leistung ab und holte 15 Punkte.

Am 01.03.2020, um 17:00 Uhr, kommt es zum Duell von VfK Weddinghofen 2 gegen TIU Rünthe II. Gegen VfK Weddinghofen 2 erwartet TIU Rünthe II eine hohe Hürde. Mit zwölf ergatterten Punkten steht TIU Rünthe II auf Tabellenplatz zehn. 29:56 – das Torverhältnis von TIU Rünthe II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der Offensivhunger von TIU Rünthe II ist gewaltig. Mehr als 2,23 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Zu den drei Siegen und drei Unentschieden gesellen sich bei TIU Rünthe II sieben Pleiten. VfK Weddinghofen 2 nimmt mit 27 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Die Stärke von VfK Weddinghofen 2 liegt in der Offensive – mit insgesamt 52 erzielten Treffern. VfK Weddinghofen 2 ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Mehr zum Thema

Kommentieren