Die Zweitvertretung von SuS N'schelden feierte am Donnerstag einen 2:1-Erfolg gegen TuS Eisern. Trotz der Niederlage belegt TuS Eisern weiterhin den zwölften Tabellenplatz. Die Heimmannschaft entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Nach diesem Erfolg steht SuS Niederschelden II auf dem dritten Platz der Siegen-Wittgenstein Kreisliga B1. Seit neun Begegnungen hat der Gast das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Siegen-Wittgenstein Kreisliga B1

Adler Dielfen patzt bei SSV Sohlbach-B.

04. November 2019, 08:12 Uhr

Die Zweitvertretung von SuS N'schelden feierte am Donnerstag einen 2:1-Erfolg gegen TuS Eisern. Trotz der Niederlage belegt TuS Eisern weiterhin den zwölften Tabellenplatz. Die Heimmannschaft entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Nach diesem Erfolg steht SuS Niederschelden II auf dem dritten Platz der Siegen-Wittgenstein Kreisliga B1. Seit neun Begegnungen hat der Gast das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Die Reserve von Siegener SC konnte gegen SV Gosenbach nicht überraschen und kassierte eine deutliche 3:0-Niederlage. SV Gosenbach klettert nach diesem Spiel auf den fünften Tabellenplatz. Die Abstiegssorgen von Siegener SC II sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Für Siegener SC II sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

SpVg Anzhausen-F. reklamierte am Sonntag einen 5:2-Sieg über ATS Neunkirchen für sich. Nach 13 absolvierten Spielen stockte Anzhausen sein Punktekonto bereits auf 29 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Der Angriff des Gastgebers wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 48-mal zu. Anadolu TürkSpor Neunkirchen rutschte mit dieser Niederlage auf den sechsten Tabellenplatz ab. ATS Neunkirchen baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Unerwartet und schmerzlich zugleich musste sich Adler Dielfen SSV Sohlbach-B. mit 2:1 beugen. SSV Sohlbach-Buchen verbuchte drei Punkte und verließ damit die letzte Tabellenposition. Mit 22 Zählern aus 13 Spielen steht TSG Adler Dielfen momentan im Mittelfeld der Tabelle.

SF Obersdorf-R. hat im Heimspiel gegen TSV Siegen einen 2:1-Sieg erzielt. Nach sechs Spielen ohne Sieg bejubelte Sportfreunde Obersdorf-Rödgen endlich wieder einmal drei Punkte.

SV Borussia 07 Salch kam am Sonntag zu einem 5:1-Heimsieg gegen GW Siegen II. Grün-Weiß Siegen II steht nach 18 Spieltagen an letzter Position des Klassements.

Für SpVgg Neunkirchen II gab es in der Heimpartie gegen SpVgg Bürbach, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Nach 13 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für SpVgg Bürbach 25 Zähler zu Buche. Seit neun Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, SpVgg Bürbach zu besiegen.

F. Freudenberg II hat gegen SG Oberschelden mit 2:0 gewonnen und damit den ersten Tabellenplatz gefestigt. Fortuna Freudenberg II ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. In den letzten fünf Spielen ließ sich das Heimteam selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Mehr zum Thema

Kommentieren