Die Zweitvertretung von Fi. Gelsenkirchen brannte bei Pr. Sutum III ein Fußball-Feuerwerk ab und gewann 9:2. Die Abstiegssorgen von Preußen Sutum III sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Für das Heimteam sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus. Nach dem klaren Erfolg über Pr. Sutum III festigt Firtinaspor Gelsenkirchen II den dritten Tabellenplatz. Fi. Gelsenkirchen II kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon sieben Spiele zurück.

Gelsenkirchen Kreisliga C2

Arm. Ückendorf II weiter in der Erfolgsspur

09. Dezember 2019, 08:07 Uhr

Die Zweitvertretung von Fi. Gelsenkirchen brannte bei Pr. Sutum III ein Fußball-Feuerwerk ab und gewann 9:2. Die Abstiegssorgen von Preußen Sutum III sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Für das Heimteam sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus. Nach dem klaren Erfolg über Pr. Sutum III festigt Firtinaspor Gelsenkirchen II den dritten Tabellenplatz. Fi. Gelsenkirchen II kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon sieben Spiele zurück.

Die Reserve von ETuS Bismarck reklamierte am Sonntag einen 3:1-Sieg über VfL Resse II für sich. ETuS Bismarck II klettert nach diesem Spiel auf den fünften Tabellenplatz. Trotz der Niederlage belegt VfL Resse II weiterhin den neunten Tabellenplatz. Die Gäste warten schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

SW Gelsenk.-Süd hat gegen Un. Neustadt II mit 4:1 gewonnen und damit den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Nach 14 absolvierten Begegnungen nimmt Union Neustadt II den siebten Platz in der Tabelle ein. Die Heimmannschaft entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich. Nach 14 gespielten Runden gehen bereits 28 Punkte auf das Konto von SW Gelsenkirchen-Süd und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

Arm. Ückendorf II stellte dem Favoriten DJK Teutonia Schalke 3 ein Bein und gewann mit 4:3. Die Gastgeber sind seit drei Spielen unbezwungen. In der Tabelle liegt DJK Teutonia Schalke nach der Pleite weiter auf dem vierten Rang. Teut.Schalke 3 baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Der Erler SV II feierte bei SpVgg Middelich III einen 19:0-Kantersieg. Der Erler SV II ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Elf Spiele währt bereits die Serie, in der der Erler SV II ungeschlagen ist.

Mehr zum Thema

Kommentieren